Probleme mit geringem Wasserdruck und Pumpensteuerung

N

nui

Neuling
Guten Tag,

ich habe eine Ebara Pumpe JEM 150 mit dem passenden Steuerungsteil Presscontrol. (max 1,5 kw)

Leider hatte ich einen Frostschaden.

Deshalb an der Pumpe Kessel und Diffusor ausgetauscht.

Leider schaltet die Pumpe trotzdem nicht ab und baut auch zu wenig Druck auf.

Ausreichend Wasser aus dem Brunnen wohl verfügbar. Problem wohl durch den Frost
und vermutlich durch die Pumpensteuerung.


Kann mir mir jemand weiterhelfen hinsichtlich der Frage möglicher Ursache und Behebung.
(von der Electronik im Steuerteil habe ich allerding keine Ahnung)

Schöne Grüße
 
  • T

    Tuatara

    Mitglied
    Moin!
    Ferndiagnose ist sehr schwierig, da das Problem an verschiedensten Faktoren liegen könnte:
    - eventuell ist ein Schaden in der Saugleitung, so dass ein bisschen Luft gefördert wird
    - Diffusor ist defekt oder nicht richtig zusammengebaut. Schon eine nicht mittig ausgerichtete Düse verringert die Leistung (aus eigener Erfahrung)
    - Presscontrol ist defekt (Druck wird aufgebaut, aber Presscontrol schaltet nicht)

    Gruß
     
    T

    Tuatara

    Mitglied
    Zur Problemfindung:
    - Luftfürderung sieht man am besten, wenn man einen Schlauch, möglichst dick, mit Öffnung unter Wasseroberfläche, z.B. in einem großen Eimer oder Bottich, laufen lässt. Steigen nach einiger Zeit immer noch Blasen aus dem Strahl unter Wasser auf, fördert die Pumpe Luft. Dann ist auf der Saugseite etwas nicht richtig dicht.
    - Presscontrol ev. an anderer Pumpe oder Hauswasseranschluss testen. Ist da ein Manometer eingebaut?
    - Diffusor überprüfen bedingt erneutes Zerlegen der Pumpe ...
     
    S

    SebDob

    Mitglied
    Die Pumpensteuerung kann man sicherlich umgehen oder?
     
  • N

    nui

    Neuling
    Vielen Dank schon mal.
    Manometer ist nicht eingebaut.
    Wasserdruck definitiv sehr gering. Merke ich sofort wenn ich den Wasserhahn aufdrehe.
    Ich weiß natürlich dass die Pumpensteuerung erst abschalten kann wenn genügend Druck da ist.
    Kann es denn trotzdem bei Frostschaden an der Pumpensteuerung liegen, dass kein Druck aufgebaut wird?

    Werde das hinsichtlich Luft mit Schlauch und Eimer ausprobierhen.
    (Hatte allerdings vor Jahren mal das Problem, dass die Pumpe Luft gesaugt hat
    konnte das damals aber sofort merken wenn ich den Wasserhahn geöffnet habe. Anders als jetzt)
     
  • Top Bottom