Probleme mit Salatgurke "Delikateß"

G

Gustafsson

Neuling
Hallo alle zusammen,

ich hab da ein Problem mit der Aufzucht meiner Gurken, Sorte "Delikateß"... ausgesät sind sie in kleinen Torftöpfchen und sprießen eigentlich relativ schnell, allerdings knicken die jungen Stängel ab einer Höhe von ca. 6 bis 8 cm um, sie sacken dann irgendwie saft- und kraftlos zusammen. Ich hab es jetzt schon mit Schaschlik-Spießen zur Stütze versucht, aber auch dann immer wieder das gleiche Drama??

Woran könnte das liegen, was mache ich da falsch ??

Tomaten, Paprika, Peperoni usw. alles soweit in Ordnung, nur die Gurken eben nicht?

Ach so ja, die gesamte Gemüsepflanzen-Aufzucht steht in meinem alten, ausgedienten Aquarium, an einem SW Fenster bei fast konstanten 22-23 Grad und guter Belüftung.

Ich danke schon mal herzlich im voraus

Uwe
 
  • T

    Tomato

    Neuling
    Ich lese immer wieder das Tomaten und Gurkenpflanzen, wenn sie zu nah stehen, sich nicht vertragen. Vieleicht ist das Dein Problem.
    Tomato. :)
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Cil

    Cil

    Foren-Urgestein
    Glaub ich nicht, meine Gurken stehen auch neben den Tomaten auf dem Fensterbrett... Vielleicht einfach ne schlechte Sorte?!
     
    schtif

    schtif

    Mitglied
    Was für eine Erde verwendest du?
     
  • manne

    manne

    Mitglied
    Meistens liegts am Licht.
    Die Pflanzen sollten kurz nach dem Keimen raus ins Frühbeet oder Gewächshaus.

    Bei diesen Temperaturen natürlich beheizt, ist ja auch noch ein bißchen früh für Gurken.
    Außer im Erwerbsanbau mit beheiztem Gewächshaus.

    In der Regel werden sie erst Mitte April gesät, dann pikiert und bis Mitte Mai im Frühbeet gehalten.
    Dann erst kommen sie raus.
    An den nebenstehenden Tomaten liegts definitiv nicht.

    gruß manne
     
  • G

    Gustafsson

    Neuling
    Besten Dank für die vielen Antworten.

    Erde in dem Sinne ist es wohl nicht, eher diese Torftabletten die es da im Gartengeschäft zu kaufen gibt. Ich finde die ganz nett, so mit dem Netz ringsum usw.

    Das mit der Zeit stimmt schon, auf der Packung steht auch als Saatmonat die IV - ich dachte nur eh die soweit sind ist es schon April, hab ich einen kleinen Vorsprung ;-) das war wohl nichts...

    Also werden mir jetzt alle übrigen auch umknicken und ich muß im April nochmals anfangen?

    cu uwe
     
  • U

    Umkehrauge

    Neuling
    Hallo,

    hm, soweit ich weiß ist das auch eine ziemlich alte Sorte,

    würds mal mit neueren F1 - Hybriden (Sperli, etc.) probieren.
     
    P

    pere

    Guest
    Hallo,

    bei mir schauen auch schon die ersten Gurkenkeimlinge aus der Erde, mal sehen, wie sie sich entwickeln.

    Liebe Grüße
    Petra, die aber die Salatgurke Corona hat
     
    Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    Die Sorte Delikateß ist eine gute altbewährte Gurken-Sorte. Heute noch immer sehr beliebt. Ich tipp daher eher darauf, dass die Pflänzchen zuwenig Licht abgekommen haben. Sprich die Gurken sind schnell im Überlebenskampf lechzend in die Höhe geschossen, auf der Suche nach Licht. Haben dabei lange, dünne Stiele zustande gebracht die dann unter den schweren Keimblättern zusammengebrochen sind.

    Die Gurken-Anzucht um diese Jahreszeit geht durchaus. Einfach nochmals probieren, den Pflanzen mehr Licht geben und die Temperatur ein wenig reduzieren. Ich hab seit 1. Januar Gurken auf der Fensterbank und klappt auch.

    Grüßle, Michi
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Alex85 Probleme mit Topfbrombeere - Blätter werden rostbraun und vertrocknen Obst und Gemüsegarten 4
    H Apfelbaum Probleme mit Schnitt Obstgehölze 16
    S Hunter Bewässerung - Probleme mit der Düse Bewässerung 2
    M Probleme mit Gurken und Tomatenpflanzen Obst und Gemüsegarten 34
    C Probleme mit der Tanne Nadelgehölze 13
    A Probleme mit Thuja Hecken 24
    C Probleme mit Bewässerungscomputer und Garden 4 Fach Verteiler Bewässerung 8
    N Probleme mit geringem Wasserdruck und Pumpensteuerung Bewässerung 5
    R Probleme mit zu weichem Gras (legt sich hin und lässt sich nicht mähen) Rasen 19
    D Probleme mit Gardena Beregnung Bewässerung 4
    F Probleme mit dem Bambus im Topf Hecken 9
    Q Probleme mit der Wasserversorgung für die Bewässerung Bewässerung 2
    R Probleme bei Verbindung von Rainbird ESP-me mit Rainbird App Bewässerung 1
    B Walnussbaum - Probleme mit der Walnussfruchtfliege Obst und Gemüsegarten 0
    T Probleme mit dem Smart Water Control von Gardena Bewässerung 0
    M Immer Probleme mit dem Salbei Pflanzen allgemein 0
    P Probleme mit Erd- und Lehmklumpen trotz Motorhacke Rasen 1
    G Probleme mit Rasenkante Rasen 0
    A Probleme mit Rainbird 1800 Versenkregner Bewässerung 3
    S Bewässerung mit RainBird - Probleme mit Regnern Bewässerung 16

    Ähnliche Themen

    Top Bottom