Professioneller Heckenschnitt - Kosten ??

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Mike2007

Guest
Hallo, wir haben einen kleinen Garten (Reiheneckhaus) mit einer Hainbuchenhecke am Zaun entlang. (ca. 20 m x 12 m x 12 m). Da ich letztes Jahr nicht mehr dazugekommen bin, die Hecke zu schneiden, besonders in der Höhe, möchte ich es dieses Frühjahr nachholen, heisst in Kürze.
Da die Hecke vertikal an vielen Stellen bereits über 3,5 m empor gewachsen ist, möchte ich es diesmal von einem Gartendienst (mit Entsorgung des Schnittgutes) professionell durchführen lassen, da ich damit auch ein Zeitproblem habe.
Kann mir jemand mitteilen, mit welchem Betrag man so für einen Heckenschnitt in der angegebenen Länge (vertikales Stutzen der Hecke auf 2 m und Formschnitt) rechnen muß mit anschliessender Entsorgung zum Wertstoffhof o.ä. ?
 
  • F!o

    F!o

    Mitglied
    Dass kommt ganz drauf an.

    Ich empfehle dir es von einem Fachmann machen zu lassen und nicht von einer Art "Hausmeisterdienst"

    Geh zu einem Gärtner und frage nach einem Angebot.
    Wie auch bei Internetkäufen gilt: "Wer die Preise nicht vergleicht ist selbst schuld"

    Preisangaben lassen sich so recht schlecht machen, dass ist von Firma zu Firma unterschiedlich.
     
    M

    Mike2007

    Guest
    Was ist denn so ein gängiger Betrag ? Ich habe da keine Ahnung ?
    Wird hier nach Stunden oder nach Aufwand abgerechnet ?
    z.B. 3 Stunden je EUR 60,- = 180,- ???
     
    F!o

    F!o

    Mitglied
    Hm.... ich bin eher direkt auf den Baustellen unterwegs ^^
    Mit der Abrechnung hab ich eher weniger am Hut sorry.

    Aber es dürfte sich einer kleinen Schätzung nach ca. so zwischen 150-300 € handeln?
    Ich kann jetzt aber auch ganz daneben liegen.
    Was meinen die anderen?
     
  • H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo Mike,
    Ich würde mal Hand anlegen,Krawatte und Hemd runter und einen Samstag mit Heckenscherre ran gehen----selbst ist der Mann! oder vielleicht den nächsten Hausmeisterservice anrufen und einen Preis aushandeln!!!!
    Oder doch gleich dem nächsten Landschaftsgärtner einen Auftrag erteilen.
    Gruß
    Klaus------der lieber selber zum schwitzen kommt und solche Dinge selber erledigt,vom gespartem Geld mit der Frau am Abend zum Japaner oder Chinesen oder wars gut beim Griechen? egal hauptsache gut Essen gehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Klaus
     
  • G

    Gartenfreund1985

    Mitglied
    Hallo!


    Was ist denn so ein gängiger Betrag ? Ich habe da keine Ahnung ?
    Wird hier nach Stunden oder nach Aufwand abgerechnet ?
    z.B. 3 Stunden je EUR 60,- = 180,- ???
    Kommt immer ganz drauf an wie du es mit der Firma ausmachst.

    Entweder du es wird nach Stunden abgerechnet oder es wird ein fixer pauschaler Betrag ausgemacht.

    Am besten du fragst Nachbarn wer ihnen die Hecke schneidet und wie zufrieden sie mit der Firma sind und befragst dich bei einigen Firmen.

    lg
     
  • A

    Ambymexx

    Mitglied
    Hi,

    üblich ist in Ausschreibungen (bei drei Schnittseiten) die Angabe Preis je "Laufender" Meter
     
    bosgarten

    bosgarten

    Mitglied
    Der Stundensatz für einen ausgebildeten Landschaftsgärtner sollte 35 € nicht überschreiten.
    (Firmenpreis).
    Entsorgungsgebühr für kompostierbare Abfälle sollte inkl. Transport nicht über 45 €/qbm kommen.

    Normalerweise macht man ein Angebot pro lfm. mit einer bestimmten Höhen

    z.B. 44 lfm Hecke schneiden, von 3,5 m höhe auf 2 m absetzen inkl Abtransport 18-20€/lfm.
     
    M

    Modler

    Neuling
    Hallo, wir haben einen kleinen Garten (Reiheneckhaus) mit einer Hainbuchenhecke am Zaun entlang. (ca. 20 m x 12 m x 12 m). Da ich letztes Jahr nicht mehr dazugekommen bin, die Hecke zu schneiden, besonders in der Höhe, möchte ich es dieses Frühjahr nachholen, heisst in Kürze.
    Da die Hecke vertikal an vielen Stellen bereits über 3,5 m empor gewachsen ist, möchte ich es diesmal von einem Gartendienst (mit Entsorgung des Schnittgutes) professionell durchführen lassen, da ich damit auch ein Zeitproblem habe.
    Kann mir jemand mitteilen, mit welchem Betrag man so für einen Heckenschnitt in der angegebenen Länge (vertikales Stutzen der Hecke auf 2 m und Formschnitt) rechnen muß mit anschliessender Entsorgung zum Wertstoffhof o.ä. ?
    Hallo, wo genau befindet sich Ihr Garten in welcher Stadt ??
     
    E

    Endorias

    Neuling
    Hallo zusammen!
    Möchte mich im voraus schon mal entschuldigen wenn ich hier im falschem Forum schreib. Aber ich hätt da auch eine Frage was kosten angeht. Es geht darum mein Efeu das an der Hauswand und schon bis aufs Dach wächst zurückzuschneiden und den Grünschnitt zu entsorgen. Das Problem dabei wäre das es nur von der Leiter ausgeht und es am Giebel doch schon an die 10 Meter in die Höhe geht. fensterleibungen sollen auch grosszügig freigeschnitten werden. die zuschneidenende Fläche beträgt in etwa 120m². Wäre nett, wenn mich jemand schonend auf die zu erwartenden Kosten vorbereitet :) .

    Danke im Voraus
     
  • H

    HausManager

    Neuling
    Dass kommt ganz drauf an.

    Ich empfehle dir es von einem Fachmann machen zu lassen und nicht von einer Art "Hausmeisterdienst"

    Geh zu einem Gärtner und frage nach einem Angebot.
    Wie auch bei Internetkäufen gilt: "Wer die Preise nicht vergleicht ist selbst schuld"

    Preisangaben lassen sich so recht schlecht machen, dass ist von Firma zu Firma unterschiedlich.
    Habe mal eine Frage, warum nicht von so ner ART HAUSMEISTERDIENST???
    was ist gegen diese Firmen Auszusetzen??
     
    H

    HausManager

    Neuling
    Hallo, wir haben einen kleinen Garten (Reiheneckhaus) mit einer Hainbuchenhecke am Zaun entlang. (ca. 20 m x 12 m x 12 m). Da ich letztes Jahr nicht mehr dazugekommen bin, die Hecke zu schneiden, besonders in der Höhe, möchte ich es dieses Frühjahr nachholen, heisst in Kürze.
    Da die Hecke vertikal an vielen Stellen bereits über 3,5 m empor gewachsen ist, möchte ich es diesmal von einem Gartendienst (mit Entsorgung des Schnittgutes) professionell durchführen lassen, da ich damit auch ein Zeitproblem habe.
    Kann mir jemand mitteilen, mit welchem Betrag man so für einen Heckenschnitt in der angegebenen Länge (vertikales Stutzen der Hecke auf 2 m und Formschnitt) rechnen muß mit anschliessender Entsorgung zum Wertstoffhof o.ä. ?
    Hallo Mike2007,

    zu den Preisen kann ich dir nur sagen das wenn du es nicht anderes Ausmachst nach Stunden Berechnet wird! Preise pro Stunde sind unterschiedlich, liegen aber fast immer bei 35€ - 80€ pro stunde!

    Die entsorgung Kommt dann Extra nochmal hinzu mit Zeit und der Grünschnitt wird immer in Kilo Berechnet!!

    Kann dir nur nen Tipp geben Handel nen Festpreis aus!

    Dieser Sollte die 250€ nicht übersteigen!!:cool:

    Lieben gruss HausManager;)
     
    H

    HausManager

    Neuling
    Hallo zusammen!
    Möchte mich im voraus schon mal entschuldigen wenn ich hier im falschem Forum schreib. Aber ich hätt da auch eine Frage was kosten angeht. Es geht darum mein Efeu das an der Hauswand und schon bis aufs Dach wächst zurückzuschneiden und den Grünschnitt zu entsorgen. Das Problem dabei wäre das es nur von der Leiter ausgeht und es am Giebel doch schon an die 10 Meter in die Höhe geht. fensterleibungen sollen auch grosszügig freigeschnitten werden. die zuschneidenende Fläche beträgt in etwa 120m². Wäre nett, wenn mich jemand schonend auf die zu erwartenden Kosten vorbereitet :) .

    Danke im Voraus
    Warum geht es nur mit der Leiter??
    kann dir nur sagen das es sich wahrscheinlich um die 400 euro Kosten wird!!
    wenn man bei dir die möglichkeit hat mit nem Hublift an den Giebel zu kommen Wird es Bestimmt Billiger!!
     
    avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    und wenn der Hublifter nicht zum Einsatz kommen kann, dann vielleicht ein Gerüst aufstellen lassen (Malerfirmen haben z.Z. einige Kapazitäten frei), den Efeu selbst schneiden und das Gerüst sofort wieder abmelden.

    Preis aushandeln und fertig.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Bei einem Preis von 35-80€ pro Stunde würde ich es machen, wie avenso empfohlen.
    Wo lebt ihr denn? Die Preise sind ja der Wahnsinn.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich beziehe keinen Lohn mehr:)
    Aber mein GG weiß es garantiert.
    Hier in unserer Region sind das Preise, die wohl kein Kunde zahlen würde.
     
    avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    mag sein tina, aber ich habe seit meinem Umzug vor 12 1/2 Jahren gelernt das die Preise , egal worum es geht, regional unterschiedlich sind.
    Deswegen kann ja die Rüstung in dem betreffenden Gebiet trotzdem bezahlbar sein, jeder wie er verdiehnt, so bezahlbar oder nicht ist es eben....
    Leben und leben lassen.......jeder entscheidet für sich, ob er das bezahlen kann oder sich eventuell selbst mit einbringt, oder eben drauf verzichtet.
    Ist leider heut so.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Mein GG meinte gerade, wenn er ca.15€ pro Stunde verlangt, dann geht der Kunde schon jammernd in die Knie.
    Wie soll sich da ein Betrieb finanzieren? Ist doch kein Wunder, daß es im Osten nichs wird.
     
    N

    niwashi

    Guest
    15,-€?!?!?
    da bleiben ja weniger als 5,-€ die Stunde übrig!!

    niwashi versteht nur zu gut, warum aus dem Osten nix wird ...
     
    B

    bolban

    Foren-Urgestein
    Meine Rechnung von heut: 35 m Thuja von 3m auf 2,50 bei Ästen bis 6cm mit teils schwierigem Zugang;Tiefe 70cm
    8Std AZ a 25.-
    50.-€ Hängerladung Schnittgutentsorgung (2x2,5x1)
    21.- für die Scherennutzung inkl. Betriebstoffe
    6,00 € Gebläseeinsatz Endreinigung
    12,50 Anfahrt Stadtgebiet 10km
    +50 Euro Bandscheibenpauschale
    =339,50 netto

    cu
     
    A

    aloevera

    Guest
    habt ihr keinen netten nachbarn? wir machen seine steuererklärung, er schneidet die hecke, bei unserer OAR kostet ein kubik schnittgutentsorgung 5 euro.
    lg. aloevera
     
    G

    Gartendiddy

    Neuling
    Hausmeisterservice????Warum nicht????
    Bin in dieser Branche seid vielen JAhren selbstständig.Sogar mit Eintrag in der HAndwerkskammer.....
    40 m Thujahecke ,1m breit auf 2,50 m höhe geschnitten....
    Ca.520,00 € inkl.Anfahrt im Stadtbebiet und der Entsorgung des Grünschnitts.
    (Plus Steuern)
    Ist die Hecke höher als 3m gibt es einen Zuschlag von 20 %.
    Meine Kunden sind alle Zufrieden mit diesem Preis und natürlich mit meiner Arbeit.
    (Schneidet der NAchbar deine Hecke und er wird Entlohnt,mit Brot ,Wasser oder einer Steuererklärung,dann nennt man das Schwarzarbeit)
     
    A

    aloevera

    Guest
    Hausmeisterservice????Warum nicht????
    Bin in dieser Branche seid vielen JAhren selbstständig.Sogar mit Eintrag in der HAndwerkskammer.....
    40 m Thujahecke ,1m breit auf 2,50 m höhe geschnitten....
    Ca.520,00 € inkl.Anfahrt im Stadtbebiet und der Entsorgung des Grünschnitts.
    (Plus Steuern)
    Ist die Hecke höher als 3m gibt es einen Zuschlag von 20 %.
    Meine Kunden sind alle Zufrieden mit diesem Preis und natürlich mit meiner Arbeit.
    (Schneidet der NAchbar deine Hecke und er wird Entlohnt,mit Brot ,Wasser oder einer Steuererklärung,dann nennt man das Schwarzarbeit)
    bei uns nennt man das nachbarschaftshilfe, wenn eine firma das macht, wird man ja arm:(
    lg. aloevera
     
    ralph12345

    ralph12345

    Foren-Urgestein
    Ach ich weiss nicht. Als Anfänger.. Da postet man was oder liest was und unten unter dem Thread sind themenähnliche Threads aufgelistet. Ohne jegliche Rücksicht auf das Datum. Die Karteileichen schlägt einem das Forum quasi selber vor.
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    .... aber Acki,
    es ist doch legitim auch nach alten Threads zu suchen, oder sie anzuklicken, die User haben ja nicht um sonst geschrieben,
    nur Werbung machen, sollte man unterlassen.

    Mo, die meint ralph12345 hat da nicht ganz unrecht
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    ...komisch,:grins:
    das sagte meine Oma auch immer
    und ich denke die von Acki auch - öm so allgemein gesehn :grins:
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Muss Einem wirklich was geben, so einen Treppenfeger zu haben..... Meiner kommt immer am Donnerstag,,,,
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Neid? Wie profan.....
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Manche lecken Stiefel..... Ich nicht.....
     
    Marcel

    Marcel

    Administrator
    Mitarbeiter
    Ab in den Small-Talk mit euch ... :d
     
  • Status
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    Top Bottom