Pumpe fördert zu viel Wasser für Gardena Bewässerung

N

Nobbi75

Mitglied
Hallo,

ich habe in unserem Garten eine Gardena Bewässerung. Die komplette Bewässerung habe ich damals durch Gardena planen lassen.

Ich habe einen Kreis mit 6 S80-300 Regnern und 2Kreise mit diversen T50 und T200 Regnern.

Meine Pumpe liefert so viel Wasser, dass die die T50/T200 Kreise sogar gleichzeitig laufen lassen kann (und auch noch um mehrere Regner erweitert habe) (Kreis 1+2 besteht aus 2xT200 und 10xT50)

Probleme macht mir der S80-300 Kreis. Hier hatte ich zuerst die originalen Gardena Köpfe drauf, die aber zu weit geworfen haben. Ich habe hier den Tip bekommen mit von Rainbird die VAN8 bzw. VAN10 Köpfe zu holen, die ideal zur gewollten Reichweite von ca. 2,5m passen. Auch diese Köpfe werfen zu weit und ich habe mir VAN4 und VAN6 Köpfe bestellt. Auch die VAN6 werfen fast schon zu weit und die VAN4 sitzen undicht auf dem Regner. Ich werde diese wohl noch mit Dichtungsband versuchen müssen.

Nun die Frage nach einer Lösung die Reichweite zu drosseln:
Einen zusätzlichen Verbraucher brauche ich eigentlich nicht...habe schließlich noch zwei weitere Regnerkreise.
Ein Druckminderer wird auch skeptisch gesehen, oder?

Bin gespannt auf eine Lösung

Norman
 
  • Parzival

    Parzival

    Foren-Urgestein
    Hi Norman,
    das grämt mich ja, daß mein wohlgemeinter Rat mit den VAN Düsen nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat. Wissen Sie denn, welcher Druck am letzten und am ersten Regner Ihrer S80-300 Reihe anliegt? VAN Düsen sind für einen Druck zwischen 1 – 2,1 Bar konzipiert.
    2,5 Bar bringen sie nicht um, führen aber zu einer höheren Reichweite. Die undichte VAN4 Düse läßt vermuten, daß weit mehr als 2,5 Bar anliegen. Es gibt inzwischen sehr schöne Drehzahlsteuerungen, die eine Pumpe immer einen Druck von bspw. 3 Bar liefern lassen, egal welcher Verbraucher angeschlossen ist. Diese Geräte sind recht aufwendig in der Anschaffung und haben natürlich nur Erfolg, wenn in allen Strängen der gleiche Druck gebraucht wird. In Ihrem Fall werden Sie wohl nicht um einen Drückminderer herum kommen. Ich habe gerade ein Modell gesehen, das mit ½“ Anschlüssen und Manometeranschluß für 30,50 EUR gehandelt wird.
    Viel Glück
     
    N

    Nobbi75

    Mitglied
    Hallo Parzival,

    die VAN Düsen sind super. Ich bringe in deutlich weniger Zeit viel mehr Wasser auf die Fläche. Zudem sind sie genauer als die Gardene Düsen. Nur ist diesen Sommer mein Wasser schlechter (Eisen) geworden und ich muss sehr genau beregnen um nicht die Wege zu treffen.

    Selbst wenn ich nur eine VAN4 Düse aufdrehe spritzt es unten aus der Düse raus. Ich tippe auf eine Inkompatibilität mit den Gardena Regnern, die sich mit Teflonband beheben lässt.

    Da ich in meinen beiden anderen Kreisen eher noch mehr Druck(=mehr Wasser) gebrauchen kann (weil wohl eher zu viele Regner), weiss ich nicht ob ein Druckminderer im System hilft.

    Meine Pumpe hat glaube ich 3,5bar (1400W)...ich schau aber noch nach.
    Der S80 Kreis ist recht kurz (20-25m) und die Regner sitzen alle innerhalb der letzten 10 Meter im 2M Abstand.

    Norman
     
    Parzival

    Parzival

    Foren-Urgestein
    Lieber Norman,
    die VAN Düse paßt zu 100% auf den Gardena Korpus. Entweder ist sie schief eingedreht oder der Wasserdruck ist zu hoch. Der Druckminderer soll nicht das ganze System bremsen, sondern nur den Strang mit den Sprühdüsen. Auf 90 Grad oder weniger eingestellt, verbrauchen diese Düsen wirklich wenig Wasser. Ein Druckminderer ist nicht die erste Wahl, aber wenn es keine weiteren durstigen Verbraucher gibt, die sich in den Strang integrieren lassen, würde ich einen Druckminderer installieren.
    Viel Glück
     
  • A

    Andreas Thon

    Neuling
    Wenn die VAN Düsen nicht passen, dann kauf doch 2 oder 3 1800 Gehäuse oder 3500 drauf (die kosten 12, bzw 16 €/stück) oder 2 mpr Düsen von Hunter. Das passt dann auf jeden Fall.

    Bitte denkt etwas mehr auch an die Rotary Düsen. Die sind nicht so windanfällig. Bringen viel weniger Wasser raus, als Sprühdüsen. Könnte für dich auch wichtig sein, wenn du die Düsen zusammen mit den regnern laufen lassen willst.

    Ansonsten nimm Düsenaufsätze mit gr0ßem Durchlass


    gruss
    Andreas
     
  • Casi

    Casi

    Mitglied
    Wie schon genannt, benötigt man einen Druckminderer oder, man verringert den "Überdruck" indem weitere Regner gleichzeitig zusätzlich benutzt werden
     
  • N

    Nobbi75

    Mitglied
    danke für den Tip. Mein Problem ist jedoch, dass ich maximal 90° abdecken darf und gleichzeitig nur maximal 2,3-2,5m weit sprengen darf. Bei diesem Strang ist meine Pumpe bei den 6 Regnern leider hoffnungslos unterfordert. Eigentlich bräuchte ich in dem Strang nur 4 Regner. Die beiden weiteren sind schon nur zum druckmindern eingebaut!

    N.


    Wenn die VAN Düsen nicht passen, dann kauf doch 2 oder 3 1800 Gehäuse oder 3500 drauf (die kosten 12, bzw 16 €/stück) oder 2 mpr Düsen von Hunter. Das passt dann auf jeden Fall.

    Bitte denkt etwas mehr auch an die Rotary Düsen. Die sind nicht so windanfällig. Bringen viel weniger Wasser raus, als Sprühdüsen. Könnte für dich auch wichtig sein, wenn du die Düsen zusammen mit den regnern laufen lassen willst.

    Ansonsten nimm Düsenaufsätze mit gr0ßem Durchlass


    gruss
    Andreas
     
    Casi

    Casi

    Mitglied
    Dann bietet sich dir noch die Möglichkeit, die 230V der Pumpenzuleitung mittels Regelung herrabzusenken
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    B Gardena Pumpe fördert kein Wasser Bewässerung 2
    B Pumpe fördert kein Wasser mehr Bewässerung 1
    V Kosten Regenwasser + Pumpe (Strom) vs. einfach Leitungswasser? Bewässerung 4
    F neue Pumpe - Hauswasserwerk vs. Hauswasserautomat Gartengeräte & Werkzeug 8
    D Frage: Schlauch vom Ibc-Behälter zur Pumpe Bewässerung 4
    MaxMadMax Schluckbrunnen / Saugbrunnen mit zus. Pumpe für Gartenbewässerung ausrüsten? Bewässerung 4
    SaschaWalzenbach Zisternen Pumpe pumpt nicht automatisch Bewässerung 6
    F Graf 5000L Flachtank - 70m Gartenschlauch -Pumpe? Bewässerung 7
    C Benötige Kaufberatung: Pumpe für Zisterne Bewässerung 10
    D Pumpe für Gardena Microdrip System gesucht Bewässerung 1
    D pumpe Bewässerung 17
    B Wieso muss ich die Pumpe jedesmal abfüllen? Bewässerung 5
    Kusselin Neue Pumpe Bewässerung 0
    sonoma Gardena 5000/5 Pumpe und Rainbird VAN, zu wenig Wasserdruck Bewässerung 9
    opalau Rauschen in Ventilbox & Pumpe läuft leer — Zusammenhang? Bewässerung 14
    B Welche Pumpe für Brunnen Bewässerung 41
    H Bewässerung an Wasseranschluss mit Pumpe zur Druckerhöhung Bewässerung 1
    F Projekt Gartenbewässern mit Pumpe & Hunter Bewässerung 23
    M Pumpe quietscht / Kavitation? Quizfrage Bewässerung 43
    K Pumpe über Ventilsteuerung (24V ac) schalten Bewässerung 23

    Ähnliche Themen

    Top Bottom