Pyromellas Balkonurwald

Caramell

Caramell

Mitglied
Pyromella, was für tolle Bilder. (y) Dankeschön.
Der kleine Zaunkönig, ist natürlich die Krönung, einfach wunderschön. :love:

Supernovae, klar gibt es viele tolle Azaleen in orange und ich mag auch orange Blüten. Nur mit Azaleen habe ich leider keine Glück, also schaue ich mir lieber die Bilder an.
 
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Immer wieder ein Genuss, mit dir durch den Park zu flanieren. Die Pflanzen sind ja schon interessant genug, aber Maus & Zaunkönig setzen dem Rundgang die Krone auf. :lachend:
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Toll Pyro, ich hab meine Eulen und du den Zaunkönig, klasse.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich darf nicht mehr auf den Wochenmarkt - jedenfalls nicht, wenn ich mir nicht ganz sicher vornehme, dass es keine neuen Pflanzen gibt.
    Heute hatte ich das bestellte Vanillebasilikum abgeholt und dann gleich am Stand noch eine marokkanische und eine englische Minze gekauft. Obwohl der Winter ja sehr mild war, haben meine Minzen es nämlich nicht überlebt. Ich weiß nicht, ob sie vertrocknet oder ertrunken sind, aber eines von beidem wird ihnen wohl widerfahren sein. Beide landen in Einzeltöpfen, in denen schon ihre Vorgänger wuchsen.

    Das Vanillebasilikum hat einen umwerfenden Duft und soll zu Füßen der goldenen Königin wachsen. Wie es schmeckt muss ich erst testen, ich hatte es vorher noch nie. Aber die Verkäuferin am Kräuterstand hatte mir so lange von vorgeschwärmt, dass ich es jetzt doch mal probieren musste.
     
  • Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Pyromella, klar die Minzen müssen ersetzt werden.
    Das Vanillebasilikum duftet schon mal gut, das ist toll.
    Damit ivh nicht mehr Sommerblumen kaufe, mache ich einen Bogen um Blumen. Gut ein Basilikum, da würde ich dann auch nicht nein sagen, ich habe aber schon das griechische hier.
     
  • Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Also, wenn es sogar "Vorgängertöpfe" gibt, weil die Vorgänger vertrockneten, dann ist es ja kein wirklicher Zuviel-Kauf. :)

    Bei mir wurde es ein Strauchbasilikum. Ich hoffe, der taugt, ich kenne es noch nicht.
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Jetzt sind aber wieder alle Töpfe voll - ich wollte doch weniger.
    Na ja, den einen Blumenkasten direkt unnterm Fenster habe ich nicht wieder bepflanzt, da kam man nämlich, sobald die Pflanzen in den Töpfen etwas größer waren, nicht mehr gescheit zum Gießen und Pflegen dran.
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Wäre der Kasten dann nicht ideal für ein Steingarten-Beet? Ich glaube, Knofilinchen hat so ein Teil, an das sie unterm Jahr auch nicht mehr gut rankommt.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Da habe ich doch schon meine Halbampel, in der die Hauswurze leben. Das reicht mir - ich wollte wirklich mal ein Teil weniger im Einsatz haben.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Das ist ja auch ok so. Es soll ja auch noch Spaß machen. Im letzten Jahr hatte ich ja zweireihig gearbeitet, draußen die Kästen gehängt, oben die Kästen auf die Mauer gestellt. Das war äußerst unpraktisch. Wäre ich noch so clever gewesen und hätte die groß werdenden Pflanzen nach außen gehängt, wäre es ja vielleicht noch ansatzweise machbar gewesen, aber nein: erst eine Blättermauer und dahinter dann das flache Zeug. Schön dämlich.

    Lycell: Ich werde das aber wohl auch noch mal ändern. Zum einen sind sie insbesondere zur Zeit schön anzusehen, zum anderen brauchen sie ja doch ab und zu mal Wasser und so ums Eck ist schon unbequem. Schön ist anders.
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Uaaah! :eek:

    Was für ein Wort!

    Ich liiiiebe Vanille.
    Ich liebe auch Basilikum.

    Aber die beiden sind doch verschieden wie Tag und Nacht!?!

    Wie Mangowürfel mit Knoblauch? Wie Erdbeeren und Röstzwiebeln?

    Bitte unbedigt mehr Einzelheiten! Pyro, geht's dir noch gut, nachdem du an der Pflanze genascht hast? Entweder ist das das Grauen pur oder DIE aromatische Erleuchtung ... !
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich finde den Geschmack des Vanillebasilikums wirklich genial, die Vanille überwiegt. Im Erdbeerquark hat mich das Kraut auch überzeugt.

    Mangowürfel mit Knoblauch - wieso nicht? Ich habe mal als Beilage zum Fisch eine Mischung aus Mango und Tomatenwürfeln bekommen, das schmeckte erstaunlich gut. Aber ich liebe auch die Kombinationen aus süß und salzig. Käse mit Früchten oder sogar Marmelade, etwas Obst in einen gemischten Blattsalat....lecker!
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Ein Chutney.
    Das Essen des Profilneurotikers.

    Danke @Winterfalke
    Morgens schon lachen ist entspannend.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich habe das Vanillebasilikum als Pflanze auf dem Markt bekommen. War recht teuer, weshalb ich überlege, es nächstes Jahr selbst zu säen. Aber meine bevorzugten Saatgutdealer haben es nicht im Programm.

    Ich will versuchen, Saatgut zu nehmen, wenn meine Pflanze blüht und fruchtet. Ich habe nur noch nie bei Basilikum Saatgut genommen. Muss ich da wohl etwas beachten? Ich hoffe doch, dass es keine Hybridsorte ist, ich habe mich aber noch nicht so richtig schlau gemacht.

    Falls jemand etwas weiß und meine Suche dadurch abkürzen könnte, wäre ich dankbar.
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Darf ich auch Saat haben?
    Hast Du noch andere Sorten? Wenn ja, ist sicher Verkreuzungsgefahr. Sonst ist nichts zu beachten. Einfach blühen lassen und vor dem Ausamen abschneiden. Ich habe dieses Jahr nur eigene Saat verwendet.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich hatte noch ein dunkellaubiges Basilikum, aber das haben mir die Eichhörnchen komplett zerfetzt. Da hat nichts überlebt.
    Ich könnte ja, falls ich mir ein neues dunkellaubiges Basilikum kaufen sollte (schmeckt wie das normale Basilikum, sieht nur toll aus) nicht zum Blühen kommen lassen, bis ich Saat vom Vanillebasilikum habe.
    Tubi, wenn ich das hinbekomme, dann bekommst du natürlich Saatgut von mir.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Vanillebasilikum liest sich lecker.
    Jetzt habe ich Appetit auf Quark oder eine andere Köstlichkeit mit Vanillebasilikum.
    Hoffentlich hat meine GC das auch im Sortiment.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Pyro: Auch wenn du nicht deines Mutters Perfektion hinbekommst: Wie machst du das Johannisbeer-Chutney?
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich hatte es wie eine Marmelade gekocht, jedoch auch viele Gewürze, also Ingwer, Chili, Senfsaat und Essig zugegeben, auch etwas Gelierzucker. Aber so richtig der Hit war das nicht, weshalb ich meinen Versuch auch nicht notiert habe.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Na, immerhin brachtest du mich jetzt drauf, mal nach Rezepten in der Richtung zu suchen. Ich mag Chutneys, die sind so schön einfach und lecker und an manchen Tagen muss man dann einfach nicht lange in der Küche stehen.
     
    Humla

    Humla

    Rechts von der Tür wächst jetzt die gelbe chinesische Coctailtomate, zu ihren Füßen ein dunkellaubiges Basilikum. (Dahinter steht natürlich immer noch meine große Kletterhortensie.)
    Vorne kommt dann ein Topf mit einer weißen und einer orangen schwarzäugigen Susanne, sowie den blauen Prunkwinden.
    Vorne am Geländer hängt ein Kasten mit einem bunten Mix aus Minipetunien und Elfenspiegel.
    Daneben der Lauch-Kasten mit Knolauch, Schnittlauch, chinesischem Lauch und der überwinterten blauen Mauritius. Davon musste ich nur den Schnittlauch ersetzen.
    Auf dem Boden, inzwischen auf der linken Balkonseite, geht es weiter:
    Vorne stehen Liebstöckel, englische Minze, ein Topf mit drei schwarzäugigen Susannen in weiß, gelb und orange daneben noch der Ecktopf mit der marokkanischen Minze. (Die Minzen sind Altbestand.)
    Nach hinten schließt sich dann die Tomate goldene Königin an, dann steht die Ananaskirsche, die Vilma und die Yellow Canary in kleineren Töpfen, bis dann links neben der Tür der große Topf mit der roten chinesischen Coctailtomate und eine Petersilie an den Füßen den Abschluss macht.

    Jetzt darf der Urwald wachsen.
    Was für eine Vielfalt. So eine Mischung aus Kräutern, Gemüse und Blumen wünsche ich mir auch. Ich bin gespannt auf deine Bilder.

    Liebe Grüße in die Nachbarschaft, Humla.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ordentlich ist mein Balkon immer noch nicht - was auch daran liegt, dass Pflanzen, die für die Höhe gedacht sind, erst noch in den Startlöchern stehen und so lange auf der Sonnenseite bleiben müssen, bis sie über die Balkonbrüstung hinaussehen können. Aber wenigstens ein paar nahe Ausschnitte will ich zeigen - auch für mich als Gartentagebuch.
    Außerdem sollte ich das ein oder andere fotografisch dokumentieren, bevor ein zerstörungswütiges Eichhorn die nächsten Pflanzen auf dem Gewissen hat.

    Vanillebasilikum, marokkanische Minze und englische Minze:

    P1130084Vanillebasilikum.JPGP1130085marokkanische Minze.JPGP1130086englische Minze.JPG

    gelbe chinesische Coctailtomate: (Hier stand ein dunkellaubiges Basilikum der Tomate zu Füßen, bis das Eichhörnchen seine bunten 5 Minuten bekam und wirklich kein einziges heiles Blatt übrig ließ.)

    P1130087gelbe chinesische Coctailtomate.JPGP1130088gelbe chinesische Coctailtomate.JPG

    Die Kletterhortensie blüht dieses Jahr kaum:

    P1130089Kletterhortensie.JPG

    Der Blumenkasten (des Eichhorns liebster Spazierweg) und die überwinterte blaue Mauritius:

    P1130090Blumenkasten.JPGP1130091Blaue Mauritius.JPG

    Schwarzäugige Susannen, einmal mit blauer Prunkwinde kombiniert:

    P1130092Susanne + Winde.JPGP1130093Susanne.JPG

    Yellow Canary: (Meine alte Wintertomate)

    P1130094Yellow Canary.JPGP1130096Yellow Canary.JPG

    Ananaskirsche:

    P1130097Ananaskirsche.JPGP1130098Ananaskirsche.JPG

    Goldene Königin:

    P1130099Goldene Königin.JPGP1130100Goldene Königin.JPG

    Venus:

    P1130101Venus.JPGP1130102Venus.JPG

    rote chinesische Coctailtomate mit Petersilie an den Füßen:

    P1130103Rote chinesische Coctailtomate.JPGP1130104.JPG
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Pyromella, das sieht wirklich alles toll aus. (y)
    Man kann nur hoffen das sich das Eichhörnchen einen anderen Spielplatz aussucht.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Na das wächst doch alles sehr schön! :grinsend:Wär da bloß nicht der hübschbepelzte kleine Flegel ... ich dachte nicht, dass die Basilikum mögen! Oder hat es die Pflanze nur zerfetzt und gar nicht gegessen?

    Weiße Susannen hab ich noch gar nicht gesehen, stell ich mir aber schön vor mit den Prunkwinden zusammen. Ich hab dieses Jahr keine von beiden und fange schon an, die Kletterer zu vermissen. War blöd von mir, mal darauf verzichten zu wollen.

    Schade wegen deiner Kletterhortensie. Meine blüht dieses Jahr besonders fett und duftet durch den halben Garten. Werde mich nachher noch etwas auf die Bank direkt daneben setzen und im Duft baden. Hast du deine gedüngt?
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Na das wächst doch alles sehr schön! :grinsend:Wär da bloß nicht der hübschbepelzte kleine Flegel ... ich dachte nicht, dass die Basilikum mögen! Oder hat es die Pflanze nur zerfetzt und gar nicht gegessen?
    So viele Einzelteile, wie ich gefunden habe, kann nur Basilikum zerfetzen lustig gewesen sein. Warum auch immer!
    Und dann schaut es einen wieder an:"Denk dran, ich bin niedlich! Du willst mich doch jetzt nicht scheuchen? Na gut, komm ich halt wieder, wenn du mir den Rücken zudrehst. Aber nicht vergessen: Niedlich bin ich!"

    Weiße Susannen hab ich noch gar nicht gesehen, stell ich mir aber schön vor mit den Prunkwinden zusammen. Ich hab dieses Jahr keine von beiden und fange schon an, die Kletterer zu vermissen. War blöd von mir, mal darauf verzichten zu wollen.
    Dann schau doch mal, dass du dir noch eine Pflanze kaufst. Die Susannen solltest du noch bekommen. Mein Markthändler hatte sie dieses Jahr in klassisch orange, weiß, gelb, rosa und so einem tiefen orange, fast rot.

    Schade wegen deiner Kletterhortensie. Meine blüht dieses Jahr besonders fett und duftet durch den halben Garten. Werde mich nachher noch etwas auf die Bank direkt daneben setzen und im Duft baden. Hast du deine gedüngt?
    Jetzt ja, aber wahrscheinlich war die Düngergabe zu spät.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    ...
    Und dann schaut es einen wieder an:"Denk dran, ich bin niedlich! Du willst mich doch jetzt nicht scheuchen? Na gut, komm ich halt wieder, wenn du mir den Rücken zudrehst. Aber nicht vergessen: Niedlich bin ich!"
    Genau so ist es, die kleinen und größeren Dinger wissen genau, dass wir sie niedlich finden und ihnen fast nicht böse sein können.

    Sehr schön bunt ist Dein Balkon, ich mag die Farbenpracht sehr.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Sehr schön sieht es auf dem Balkon aus, von der mageren Hortensie abgesehen, aber vielleicht kommt sie ja noch. Eichhörnchen zerstören doch eigentlich nicht einfach ziel- und planlos, oder? Vielleicht wollte es was in der Erde verbuddeln und kam nicht sinnvoll dran, so dass es Platz schaffen wollte?

    Ich hab dieses Jahr keine von beiden und fange schon an, die Kletterer zu vermissen. War blöd von mir, mal darauf verzichten zu wollen.
    Hole dir doch noch welche, die gibt es zur Zeit doch fast überall, auch in verschiedenen Farben.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Pyro, schön wie bei dir alles wächst.

    Das mit den Hörnchen ist wirklich ein zweischneidiges Schwert. Ich habe eines von meinen Gestern mit etwas anderem wie Basilikumsblätter im Maul übers Gartenhäuschendach laufen sehen. :traurig:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Sehr schön sieht es auf dem Balkon aus, von der mageren Hortensie abgesehen, aber vielleicht kommt sie ja noch. Eichhörnchen zerstören doch eigentlich nicht einfach ziel- und planlos, oder? Vielleicht wollte es was in der Erde verbuddeln und kam nicht sinnvoll dran, so dass es Platz schaffen wollte?
    Dass die Hortensie dieses Jahr noch Blühwunder spielt, glaube ich nicht. Aber sie hat bisher nie überbordend geblüht - der Topf ist wahrscheinlich doch nicht das Optimum. Aber mehr Platz kann ich ihr nicht bieten, ich bekäme die Risenpflanze nicht einmal soweit von der Wand gelockert, dass ich sie noch einmal umtopfen könnte, wenn ich einen größeren Topf bis zu mir transportiert bekäme.

    Meine Vormieterin hat mir die Hortensie vermacht, weil sie schon nicht mehr mit ihr umziehen konnte. Sie begrünt mir die Wand, das ist nett. Sie gibt Meisen und Hörnchen einen Spielplatz, auch gut, und wenn sie nun blüht, dann ist das ein hübscher Zusatz, aber wenn sie es gar nicht täte, wäre es auch o.k.


    Du meinst, ein Eichhörnchen ist zu keiner mutwilligen Handlung fähig? Hier sind gerade ein paar unterwegs, die sind so klein, dass ich an Jungtiere glaube. Die probieren so einiges aus. Mal an einer Pflanze ziehen oder reinbeißen - riecht spannend, also macht man weiter. Zum Vergraben hätte es im gleichen Topf nur ein paar Zentimeter daneben freie Erde gehabt. (Ich bin ja schon froh, dass es nicht die Tomate zerpflückt hat.)
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Pyro, schön wie bei dir alles wächst.

    Das mit den Hörnchen ist wirklich ein zweischneidiges Schwert. Ich habe eines von meinen Gestern mit etwas anderem wie Basilikumsblätter im Maul übers Gartenhäuschendach laufen sehen. :traurig:
    Was hatte es denn? Ein Vogelküken? Oder ein Ei?
    Ja, ich weiß, dass sie auch Nesträuber sind, deshalb hatte ich ja letztes Jahr so Angst um meine Amseln. Bei denen ist es aber gut ausgegangen.

    Ich füttere die Hörnchen nicht und ermutige sie nicht, aber irgendwer in der Nähe muss es tun. Ich habe heute früh wieder eine ungeschälte Erdnuss auf meinem Balkon gefunden.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Das erste, Pyro.
    Is doof, aber Natur. Darum steh mich denen ein bißchen auf Kriegsfuß.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Kein schöner Anblick. So lange das Eichhörnchen das Küken dann wenigstens frisst, kann ich das akzeptieren.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Ich glaube, wenn ich das nächste Mal meinen GG zur Weißglut bringe, mache ich es wie Dein Eichhörnchen: Denk dran ich bin niedlich, oder zumindes vor 35 Jahren war ich das mal. Mal sehen, ob es so wirkt wie bei Dir und Deinen Eichhörnchen. :lachend:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Beate, kannst du denn auch so herzerweichend dreinschauen? :D
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Beate das Eichhorn? Nette Vorstellung. *g*

    Ok, Pyro, das klingt dann in der Tat mehr nach "mal schauen, was alles geht" und weniger zielgerichtet. Das mag ein nötiger Entwicklungsschritt sein, aber definitiv kein schöner.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Früher konnte ich das zumindest, ob das nach 30 Jahren Ehe noch wirkt? :)

    Plüschig ? aber Enkelin hat mal zu mir gesagt: "Oma Du bist nicht dick, Du bist schön weich und kuschelig." Das kann man dann doch mit plüschig gleichsetzen.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Ein Versuch wäre es wert!!!!

    :LOL:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Na, ich hoffe doch, dass es nach 30 Ehejahren noch wirkt. :paar:
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Ich glaube, heute zieht eine gute Rinderroulade mehr wie ein Augenaufschlag, es steckt viel Wahrheit in, Liebe geht durch den Magen
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Pyro, eine kurze Frage zwischendrin.

    Wie viel Regen kam bei dir runter?
    Ich habe das Gefühl, dass wir hier bei uns wieder im Teutenkessel hängen.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hübi, ich weiß nicht, wieviel Regen es war. Immerhin habe ich den Regen nur im Halbschlaf mitbekommen und habe keinen Regenmesser. (Wie sollte ich den bei meinem überdachten Balkon auch hängen?)

    Was meinst du mit Teutenkessel ?
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Der Teutoburger-Wald wird hier immer wieder verdächtigt, uns den Regen zu nehmen:D
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Bei uns ist es allgemein der Westen, der den Regen nicht über die "Mauer" lässt (meist ist es der Bereich von ehem. Westberlin, bis zu dem der Regen kommt)
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Weiter geht es bei der Anzucht des diesjährigen Urwaldes.

    Die ersten unerwünschten Mitbewohner sind schon wieder in Hundertschaft-Stärke angerückt. Diese blöden schwarzen Blattläuse, die sichtlich niemand frisst. Ich hab die Mengen nicht mehr abgestreift bekommen und musste jetzt Seifenlösung spritzen. Immerhin konzentrieren sich die Viecher nur auf die Lauchgewächse - aber der Kasten mit Knolauch, Schnittlauch und chinesischem Lauch ist fest in Lausehand. Seltsamerweise sitzt an der ebenfalls in diesem Kasten wachsenden blauen Mauritius keine einzige Laus.

    Sonst sind heute endlich die letzten Pflanzen in ihre endgültigen Töpfe gezogen. Beide Minzen natürlich in die vorbestimmten Minztöpfe, eine Mohnbrötchenpflanze, die eigendlich für eine Freundin bestimmt war, ist jetzt zur Ananaskirsche in den Topf gezogen. Ich hoffe das geht gut.

    Basilikum habe ich jetzt drei Sorten. Nachdem mir die Hörnchen mein hübsches dunkelblättriges Basilikum zerpflückt hatten, wollte ich am Samstag auf dem Markt Ersatz besorgen. Mein klassischer Kräuterhändler war aber nicht da.
    Also habe ich bei einer anderen Gärtnerei geschaut, von denen ich im Laufe der Jahre auch schon gute Pflanzen gekauft hatte. Sie hatten eine riesige Auswahl, aber just das dunkelblättrige Basilikum sah sehr dürftig aus. Dagegen war ein kleinblättriges, griechisches Basilikum toll. Die Sorte hatte ich letztes Jahr auch schon, und es war sehr aromatisch.
    Also bin ich auf das kleinblättrige Basilikum ausgewichen. Im ersten Topf, den ich griff, saßen aber zwei Sorten, was der Händlerin irgendwie peinlich war. Ich fand es lustig, habe mir den blinden Passagier noch als Lakritzbasilikum bestimmen lassen (die Nase bestätigt den Namen) und habe den gemischten Topf mitgenommen.

    Die beiden Basilikumsorten ließen sich ohne Probleme trennen. Jetzt steht das Lakritzbasilikum mit der krausen Petersilie zusammen zu Füßen der roten chinesischen Coctailtomate und das kleinblättrige Basilikum steht mit dem Vanillebasilikum zu Füßen der gelben chinesischen Coctailtomate.

    Bisher blüht übrigens ausschließlich das Vanillebasilikum. Wenn es also Samen ausbildet, dann sollten die unverkreuzt sein, falls keine Hummel bei irgendeinem Nachbarn ein blühende Basilikum gefunden hat.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Den Text geschrieben hatte ich, die Fotos auch geknipst, aber noch nicht eingestellt. Vielleicht mögt ihr auch im Nachhinein noch Bilder gucken:

    Gelbe Chinesische Coctailtomate mit Vanillebasilikum und kleinblättrigem Basilikum an den Füßen:

    P1130105Gelbe chinesische Cocctailtomate.JPG P1130107Vanillebasilikum.JPG P1130108Gelbe chinesische Cocctailtomate.JPG
    P1130109Gelbe chinesische Cocctailtomate.JPG P1130108Gelbe chinesische Cocctailtomate.JPG P1130110Kleinblättriges basilikum.JPG

    Kletterhortensie:

    P1130111Kletterhortensie.JPG

    Elfenspiegel und Minipetunien:

    P1130112weißer Elfenspiegel.JPG P1130113gelber Elfenspiegel.JPG P1130115roter Elfenspiegel.JPG
    P1130114Petunientrio.JPG

    Schnittlauch und blaue Mauritius:

    P1130116Schnittlauch.JPG P1130118Blaue Mauritius.JPG

    Susannentöpfe, Ananaskirsche und Minzen:

    P1130119Susanne+Winde.JPG P1130120Ananaskirsche.JPG P1130121Susannen+Minzen.JPG

    Yellow Canary:

    P1130122Yellow Canary.JPG P1130123Yellow Canary.JPG

    Goldene Königin:

    P1130124Goldene Königin.JPG P1130125Goldene Königin.JPG

    Venus:

    P1130126Venus.JPG P1130127Venus.JPG

    Rote Chinesische Coctailtomate mit krauser Petersilie und Lakritzbasilikum zu Füßen:

    P1130128Rote Chinesische Coctailtomate.JPG P1130129Rote Chinesische Coctailtomate.JPG
     
  • Top Bottom