Quitten abzugeben!

K

katzenmausgarten

Mitglied
hallo,

ich habe meinen Baum abgeerntet und noch etwa 2 Eimer voll dicker Quitten abzugeben. Wer in der Nähe (PLZ 69469) wohnt, kann gerne kommen...

LG
Ursel
 
  • Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    hallo,

    ich habe meinen Baum abgeerntet und noch etwa 2 Eimer voll dicker Quitten abzugeben. Wer in der Nähe (PLZ 69469) wohnt, kann gerne kommen...

    LG
    Ursel
    Hallo katzenmausgarten,

    wundert mich, dass sich noch niemand gemeldet hat, wo doch die Quittenbäume am aussterben sind. Wahrscheinlich wohnst Du von allen zu weit wech. Ich hätte sie sofort abgeholt. Wir hatten auch mal einen Quittenbaum. Habe jedes Jahr lecker Quittengelee mit Apfel gemacht. Leider isser eines Tages an einer Krankheit gestorben :(

    Frag doch mal Tante Googel, da gibts so viele einfache Quittenrezepte :)
     
    K

    katzenmausgarten

    Mitglied
    Ach, liebe Inga,

    es liegt nicht an den fehlenden Rezepten, sondern an meiner fehlenden Zeit, weswegen ich die Quitten abgeben möchte. ich mag sie sehr gerne, in allen möglichen Varianten, v.a. quittenbrot. Aber was zuviel ist. ist zuviel. hat sich leider noch keiner gemeldet, auch in anderen Pflanzenforen nicht - schade!

    LG
    Ursel
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo Ursel,

    würdest Du mir auch Quitten schicken???
    Als DHL-Paket bis 10KG?

    Ob es dann 3, 5 oder 7KG sind wäre mir egal und Porto sowie Obolus sind selbstverständlich.

    Zu kaufen gibt es hier weit und breit keine und wenn ich erst 50 oder mehr KM weit fahren soll um zu kaufen.....:rolleyes:
    Bitte melde Dich doch per PN:D

    Liebe Grüße
    Elkevogel
     
  • Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Hier gibt es zwar schöne Birnenquitten auf den Wochenmärkten zu kaufen, aber leider viel zu teuer :rolleyes: Kilogramm ab 2,50 €.
    Dafür bekomme ich grad mal 4 Quitten. Das Glas Gelee bekomme ich umgerechnet für den Aufwand, weitere Zutaten usw. viel günstiger, wenn ich mir ein Glas auf den hiesigen Herbstmärkten kaufe :rolleyes:

    katzenmausgarten, ich beneide Dich ;)

    Hoffe, Du findest noch Abnehmer :pa:
     
  • vogelspinnen-netz

    vogelspinnen-netz

    Foren-Urgestein
    schade - habe noch jede menge saft eingefroren - sonst hätte ich sie dir gerne abgenommen gegen bezahlung

    ich liebe quittenmarmelade - leider ist die truhe mit saft und mus rappel voll

    hoffe du findest noch einen abnehmer - ist schade um die schönen quitten - ich liebe quittengelee - lecker lecker
     
  • K

    katzenmausgarten

    Mitglied
    nein, es hat sich ausser Elkevogel niemand gemeldet. Die kriegt ein Paket voll und den Rest werde ich morgen, so ich denn genügend Zeit habe, verarbeiten. Falls jemand nächstes Jahr um diese Zeit hier in die Nähe kommt, darf er gern fragen. Das Quittenproblem hab ich jedes Jahr....

    Schöne Zeit euch allen!

    Ursel
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Solltest du keine Zeit haben, die Quitten zu verarbeiten, wäre ich eine sehr dankbare Abnehmerin eines Quittenpaketes.

    Würde mich über eine PN riesig freuen.

    :):)
     
    Kabraedu

    Kabraedu

    Mitglied
    also nächstes Jahr lese ich aber schneller. Quitten vorzüglich, gibt es hier leider nicht häufig eigentlich gar nicht zukaufen.
     
    K

    katzenmausgarten

    Mitglied
    Ihr Lieben,

    ich hab jetzt mal eure Namen notiert und hoffe schwer, im nächsten Herbst dran zu denken, dass ich euch benachrichtige, wenn die Quitten wieder fällig sind. Vielleicht denkt ihr auch selber dran, mir zu schreiben?
    Das Gelee ist übrigens gut geworden und hat ordentlich Abnehmer gefunden...

    LG
    ursel
     
  • Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Ihr Lieben,

    ich hab jetzt mal eure Namen notiert und hoffe schwer, im nächsten Herbst dran zu denken, dass ich euch benachrichtige, wenn die Quitten wieder fällig sind. Vielleicht denkt ihr auch selber dran, mir zu schreiben?
    Das Gelee ist übrigens gut geworden und hat ordentlich Abnehmer gefunden...

    LG
    ursel

    Danke!

    Freut mich für die Abnehmer.



    Nee, nee, wirklich. :grins:
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo Ursel,

    die 9,5 kg Quitten sind verarbeitet - Freitag war "Quitten-Großkampftag":grins:

    Nach putzen und schneiden blieben 7,2 kg Frucht und 750g Kerngehäuse über.
    Die teilweise eingenistete "Fleischeinlage" und einige große braune Druckstellen habe ich großzügig raus geschnitten.
    Die Kerngehäuse habe ich extra gekocht, durch die Flotte Lotte (FL) gedreht und die Pampe später zum Saft gegeben.

    Dampfentsaften - mein erstes Mal - ist ja 1. eine Übung in Geduld und 2. nicht wirklich energiesparend;)
    Die erste Runde ( 4,2 kg) habe ich nach über 4 Std. abgebrochen und den Rest Pampe durch die FL geschickt.
    Die zweite Runde habe ich nach 3 Std. abgebrochen und den Rest entsorgt.
    Insgesamt sind 7,5L Saft und "FL-Pampe" rausgekommen + 700g Pampe für Quittenspeck (der trocknet gerade fertig).

    Gut 2L hat meine Freundin bekommen (ihr GöGa ist NUR Quittengelee), 1L habe ich zu Gelee verkocht, der Rest ist eingefroren.

    Fazit:
    Superlecker und gerne wieder - aber NICHT SO VIEL:grins:

    Einen eigenen Baum werde ich mir wohl doch nicht zulegen - die o.g. Freundin hat einen (der braucht aber noch 'ne Weile bis zum Etrag) - langfristig reicht das aus.

    Für 4 oder 5 KG würde ich mich aber im nächsten Jahr gern in die Liste eintragen.
    Wann sollen wir Dich denn anschreiben und fragen?
    So Ende September?

    Ach ja, eine ältere Nachbarin gab mir noch einen Tipp "Quittenanfänger":
    Beim Schneiden am besten Handschuhe anziehen - der Fruchtsaft scheint zarte (und/oder auch eh schon gartenstrapazierte) Hände anzugreifen.

    Nochmals ganz vielen lieben Dank und Grüße
    Elkevogel
     
    K

    katzenmausgarten

    Mitglied
    hallo Elke,

    ihr könnt mich gern schon Ende August anfragen, dann kann man ggf. auch noch eine Abholung planen. Schön, dass es so lecker geworden ist. Aber ich musste grinsen, als ich las, dass die 10 kg Quitten zuviel waren. Ich habe geschätzt die 4-fache Menge verarbeitet, allerdings aber mit Hilfe unsrer 10. Klasse, die geschlossen 2 Stunden lang die Quitten zerkleinert hat. Es gab 3 x 40-Liter-Pötte voll Mus, die ich dann kurzerhand mit dem Mixstab statt mit der Flotten Lotte zermust habe. Jetzt warten die Schüler auf den Quittenspeck! Ein Hoch auf die Truppe!

    LG
    Ursel
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo Ursel,
    ich bitte um Nachsicht;)
    Von Geburt "Stadtkind" und zudem mit vitaminverweigernder Familie (GöGa und Kind) ausgestattet, sind solche Mengen für mich einfach gigantisch!
    Daher auch die Abkehr vom eigenen Quittenbaum - warum soll ich einen Baum pflegen und groß ziehen, wenn ich die Früchte nachher im Internet verteilen muss:(

    Heute hatten wir es ähnlich:
    Mein Gemüsegarten gehört ja einer (mittlerweile verstorbenen:() Nachbarin - die Erben lassen mich machen und sind froh, dass sich jemand kümmert-.
    Dazu gehören 2 Zwetschgenbäume und ich kann diese Massen nicht gebrauchen, nicht verarbeiten...
    Da kam ein Nachbar und fragte: was ist mit den Zwetschgen?
    Ich: hol sie Dir! Er: keine Zeit! Ich: OK, wir schütteln und sammeln auf - dafür wollen wir aber eine Flasche "gebrannten"!
    GöGa und ich haben heute fast 3 Std. lang Zwetschgen aufgelesen (über 60 kg) und dafür 1L Zwetschgenbrand und 0,5L Apfel-Quittenbrand bekommen.
    Das nennt man doch mal Nachbarschaftshilfe:D

    Viele Grüße
    Elkevogel
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom