Radieschen sind holzig

Luna1

Luna1

Mitglied
Hallo ihr Lieben!

Seit vielen, vielen Jahren baue ich Radieschen an. Meine eigene Sorte, gute 10 Jahre aus einer bunten F1 Mischung jedes Jahr vermehrt und angebaut. Im alten Garten in purem, selbstgemachtem Kompost. Ich hatte immer tolle Ernten und nie irgendwelche Probleme.

Heuer kaufte ich sicher 7 oder 8 verschiedenste Sorten, weil ich glaubte meine eigenen Samen verloren zu haben. (war dann zum Glück nicht so). Also habe ich alle neuen Samen zusammen gemischt, ich mags gerne bunt, und angebaut. Der Boden war ursprünglich ekligster, blauer Ton mit vielen großen und noch mehr kleinen Steinen. Letztes Jahr wuchesen dort Kartoffeln (naja, wuchsen ist übertrieben ;-) ) und im Winter dann Vogerlsalat. Der Boden wurde duch Massenhaft Pferdemist und Mulch in jeglicher Form (Blätter, gras, heu, Stroh usw) aufgebessert und war durchaus Humushaltig und locker/feinkrümelig beim Anbau.
Alle Radieschen wurden eher auf der kleineren Seite geerntet und trotzdem waren ALLE Sorten holzig.

Habt ihr eine Idee was zum teufel da schief laufen könnte? Wachsen tun sie prima, schmecken auch aber die Konsistenz ist schrecklich. :confused:
 
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Hi, vielleicht zu unregelmäßige Wasser gegeben.....?
     
    Luna1

    Luna1

    Mitglied
    Ich wässe eigentlich gar nicht, da der Boden von unten immer feucht ist. Gräbt man ein spatentiefel Loch, fällt es sich innerhalb kurzer Zeit mit Wasser auf ;-)
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Ich habe bei meinen Radieschen auch ab und zu einen holzigen dabei, kann aber bei mir schon am unregelmäßigen gießen liegen...
     
  • Luna1

    Luna1

    Mitglied
    Keine Ahnung wieso, aber die zweite Aussaat, etwas später und jetzt erntereif ist überhaupt nicht holzig. Gleicher Boden, gleich viel Wasser, gleicher Dünger, gleiche Sorten.... Vielleicht war es denen doch etwas zu früh und sie hatten Stress als es ein paar Tage Frost gab?
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ich wässe eigentlich gar nicht, da der Boden von unten immer feucht ist. Gräbt man ein spatentiefel Loch, fällt es sich innerhalb kurzer Zeit mit Wasser auf ;-)
    Radieschen wurzeln ja nicht sehr tief, kann an zu wenig Wasser liegen.
    Etwas Frost können die ab, meinen hat das nichts ausgemacht aber gerade zu der Zeit wo es kalt aber oft trocken ist dursten einige Pflanzen.

    Hauptsache es klappt jetzt :)
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Knofilinchen Radieschen - Frage zur Samengewinnung Obst und Gemüsegarten 22
    M Ein paar Fragen zu Zucchini, Radieschen, Kohlrabi, Erdbeeren Obst und Gemüsegarten 7
    K Radieschen wachsen normal? Pflanzen allgemein 30
    S Radieschen seltsame Blüte Obst und Gemüsegarten 5
    M Rosmarin und Thymian neben Radieschen, geht das? Obst und Gemüsegarten 2
    B radieschen so gross wie ein tennisball saxa 2 Obst und Gemüsegarten 9
    A Warum werden meine Radieschen nie was unter Glas? Obst und Gemüsegarten 8
    B Ach menno, ich kann keine Radieschen !!! Obst und Gemüsegarten 22
    Palatinus [Radieschen] Radieschenkraut nach Ernte unterheben? Obst und Gemüsegarten 2
    B Radieschen optimal ernten Obst und Gemüsegarten 16
    W Gehört das Radieschen so? Pflanzen allgemein 11
    S Gelöst Raphanus sativus, Rettich, Radieschen, Ölrettich Wie heißt diese Pflanze? 2
    KrokodilMitButterbrot Radieschen Erde - Frage Obst und Gemüsegarten 1
    KrokodilMitButterbrot Radieschen Obst und Gemüsegarten 9
    KrokodilMitButterbrot Radieschen mit anderem Gemüse kombinieren (Anfänger) Obst und Gemüsegarten 38
    Zimtstange Radieschen und Salat frostempfindlich? Obst und Gemüsegarten 4
    Twinky45 Wenn die Radieschen blühen... Obst und Gemüsegarten 5
    HundundKatze Radieschen "Verhüten" wer hat Erfahrungen? Obst und Gemüsegarten 6
    hermine007 Radieschen, Samen selber gewinnen. Obst und Gemüsegarten 3
    panormal Hilfe, Käfer fressen Rote Beete und Radieschen Obst und Gemüsegarten 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom