Rätselhaftes Hibiskussterben

H

huw

Mitglied
Hallo ihr Lieben,

im Grunde genommen gedeihen bei mir die Hibiskusse als Zimmerpflanzen recht gut und ich habe manches Exemplar schon seit mehr als 10 Jahren im Topf stehen und trotz Trocken- oder auch mal (am nachts offenen Fenster) Kälteschaden immer wieder austreiben und blühen sehen. Doch hin und wieder kommt es plötzlich ohne ersichtlichen Grund vor, dass einzelne Blätter welken, sich das am gleichen Zweig ausbreitet und dann auf andere übergreift. Zum Schluss sind die Blätter vertrocknet und auch das Holz der Pflanze abgestorben - keine Chance auf Wiederbelebung. Kennt ihr das auch und auch den Grund? Vielleicht ein Pilz oder Virus in den "Lebensbahnen"?

Grüße
huw
 
  • Top Bottom