Rainbird 1800 Aufsteiger Rückzugfeder zu stark

M

MaikH

Neuling
Hallo Gartenfreunde,

hoffe Ihr könnt mir einen Rat geben. Habe eine Rasenbewässerung mit 9 Rainbird 1800 an einer 16mm Leitung über 35m. Die letzten 4 Versenkregner steigen nicht mehr auf da die Rückzugfeder zu stark ist und der Druck wahrscheinlich zu gering ist. Am Druckregler zeigt das Manometer noch 2 Bar an.

Wenn ich die rückzugfeder ausbaue reicht der Druck noch aber die Aufsteiger fahren natürlich nicht mehr zurück. Kann man die Feder der Regner irgendwie umbauen oder gibt es Regner die leichter ausfahren und weniger Druck benötigen? Möchte ungern einen zweiten Kreis legen und eine weitere 1 zoll Leitung legen.

Wie würdet Ihr vorgehen? Gibt es für geringeren Druck bessere Versenkregner?

Vielen Dank für Eure Ideen!
 
  • M

    MaikH

    Neuling
    Feder Kürzen kann ich mal versuchen. Wasserbrauch senken wäre sicherlich die bessere Lösung. Habe gesehen das die 4-VAN Düsen deutlich weniger Wasser benötigen. Ob das ausreicht müsste ich testen.
    Könnt Ihr bestimmte Regner empfehlen die einen geringen Wasserbedarf haben? Egal ob Gardena, Hunter oder Rainbird? Brauchen Rotationsregner nicht generell weniger Wasser?
     
  • punticek

    punticek

    Mitglied
  • M

    Moister

    Mitglied
    Könnt Ihr bestimmte Regner empfehlen die einen geringen Wasserbedarf haben?
    Du hast weiter oben geschrieben dass du "9 Rainbird 1800" verbaut hast. Das ist aber der Typ der Versenkdüse.
    Du müßtest wissen welche Baureihe und ggfs welches Modell die eigentliche Düse hat.

    Am Druckregler zeigt das Manometer noch 2 Bar an.
    Eigentlich brauchen die 1800er nur 1bar um hochzukommen.
    Deine 2bar sind irgenwo am Anfang der Leitung gemessen nehme ich mal an.
    Wenn du es genau wissen willst bräuchtest du einen Adapter mit Manometer den du zwischen Düsengehäuse und Düse montieren kannst. (Den kann man auch für unter 10€ selber montieren; Adapter und ein Manometer).

    Wie man die Federkonstante der Originalfeder ermittelt und wie man alternativ den Einweckgummi in die Versenkdüse bastelt erklärt dir jetzt noch der punticek.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    A Probleme mit Rainbird 1800 Versenkregner Bewässerung 3
    K Rainbird 5000 undicht - Wie Dichtung austauschen? Bewässerung 7
    B Rainbird Aufbau ist nicht dicht Bewässerung 11
    H Austausch Gardena - Rainbird Längenausgleich Bewässerung 8
    Pumkin ESP-TM2 Wettervorhersage RainBird Kontakt Bewässerung 2
    M Rainbird R-VAN Startpunkt des Beregnungssektors einstellen Bewässerung 7
    C Basis(?) vom neuen Rainbird-Ventil ohne Benutzung defekt Bewässerung 4
    M Hilfestellung zur Planung automatische Bewässerung Hunter/Rainbird Bewässerung 1
    B Problem Rainbird (ESP-RZXe) / Wasser drückt stark durch die Sprenklerköpfe Bewässerung 6
    G Frage zu Rainbird Versenkregner - gut begehbar? Bewässerung 3
    sonoma Gardena 5000/5 Pumpe und Rainbird VAN, zu wenig Wasserdruck Bewässerung 9
    Faxe59 Stromverbrauch Steuergeräte z.b Hunter, Rainbird oder Gardena Bewässerung 3
    R Probleme bei Verbindung von Rainbird ESP-me mit Rainbird App Bewässerung 0
    B Abzweig für Trinkwasserhahnen bei Rainbird 4-fach Verteiler Bewässerung 3
    H Hunter vs. RainBird Erfahrungen Bewässerung 25
    Pumkin Händlersuche für Rainbird vor Ort Gartengeräte & Werkzeug 0
    M Rainbird Filter korrekt eingebaut? Bewässerung 11
    K Hilfe bei der Bewässerung Gardena + Rainbird Versenkregner Bewässerung 9
    K Neue Bewässerung planen mit Hunter? Gardena? Rainbird? Bewässerung 5
    M Verlegerohr Rainbird/Netafim unterirdisch Bewässerung 0

    Ähnliche Themen

    Top Bottom