Rasen bzw. Boden ebnen

B

Boris22

Neuling
Hallo Gartenfreunde,

wir bekommen von unserem Vermieter im April neuen Rollrasen verlegt, vorher möchte ich den Garten etwas umgestalten.
Der momentane Rasen erinnert mehr an Berg und Talfahrt als an das was ich mir unter einem Rasen vorstelle, nun mochte ich einen Großteil der Fläche ebenen.
Die Rasenflächen 1x ca 15 qm² und 1x ca 20 qm² würde ich gerne wenn möglich von hand bearbeiten. Auf der 15 qm² Fläche habe ich 2 schrägen drinne, die ca. 50 cm in die höhe gehen. Diese Erde ist dazu auch noch total verwurzelt. Ich würde diese schrägen gerne auflockern und dann mit der Schippe abtragen, evt. auch gleich was vom Rasen so das es nach den Terassenfliesen ca. 1 - 2 cm abfällt, wenn dann der Rollrasen kommt sollte die Fläche wieder eben sein.
Was brauch ich an Geräten?
Ist es in Handarbeit machbarß oder doch etwas ausleihen im Baumarkt meines vertrauens...

LG Boris
 
  • D

    DerMatze

    Mitglied
    AW: Rasen bzw. Boden ebenen

    Hallo Boris,
    ich würde mir eine Gartenfräse oder kräftige Motorhacke leihen und damit den Boden lockern. Dann kannst du mit der Schaufel abtragen und die Oberfläche anpassen, modellieren usw.
    Zum Glattziehen und Egalisieren nehme ich 2 nebeneinander verbundene stabile Gitterroste (waren auf alten Lichtschächten), die ich über die aufgelockerte Fläche hin und her ziehe, bis es passt. Die sind schwer genug und ziehen auch gleich Steine mit weg.
    Gruß
    Matthias
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom