Rasen eben machen

G

Gerald1985

Neuling
Hallo Leute!

Bei uns im Rasen ist zur Zeit eher eine Hügellandschaft vorzufinden...
Sprich wenn man Barfuß darauf geht, spürt man sämtliche Unebenheiten wie richtige Schlaglöcher.

Mein Schwiegervater hat die Wiese vor 7Jahren angelegt, nie gedüngt oder vertikutiert.
Gemäht wird via Husqvarna Robsi.

Ich bin heuer mal händisch mit einem Rasenlüfter (Federzinken) drüber gegangen und vor ca. 8Wochen nochmals mit dem "Zinkenwaagen" für unseren Aufsitzmäher.

Achja 1x Bodenaktivator und 2x gedüngt hab ich auch heuer schon.

Der Schwiegervater sagte... Wahnsinn welch saftig grüne Wiese ihr habt😂

Jetzt stören mich natürlich die Unebenheiten.
Ich hab mit dem Schwiegervater zwecks sanden gesprochen, er meinte das ist ein Blödsinn, weil der Gärtner vor 6oder 7j einen Humus mit Sand beigemischt genommen hat 😂😂

Eh egal...

Naja frage...

Ist es gut, bzw sinnvoll den Rasen vorm sanden zu walzen um schon Unebenheiten zu entfernen??

Sorry für den langen Text😂😊
 
  • Knuffel

    Knuffel

    Foren-Urgestein
    Hallo Gerald,
    hast du denn Löcher oder Hügel?
     
    G

    Gerald1985

    Neuling
    Puhhh naja denke mal das ist schwer zu definieren
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Sanden ist in diesem Fall in der Tat nicht nötig, dein Boden ist ja durchlässig genug, wenn ich das richtig verstehe. Dir geht es darum, den Boden eben zu bekommen? Darum die Frage von @Knuffel.

    Vielleicht machst du noch ein Foto von der besagten Wiese.

    Aber wenn es sich um Löcher oder Mulden handelt, musst du eher mit Rasenerde auffüllen. Das kannst du auch schrittweise machen, damit das Gras Zeit hat durch die Erde hinauf zu wachsen.

    Wenn es eher Hügel sind, musst du sie halt abtragen und neu säen. Das würde ich dann aber auf den Frühherbst (Ende August, Anfang September) verschieben, dann regnet es auch eher wieder.
     
  • P

    Platero

    Foren-Urgestein
    Hallo Gerald,
    entschuldige, wenn ich irre, aber bist Du nicht Derjenige, der versucht, aus einer irre grossen Wiesenfläche einen Vorzeige-Rasen zu basteln?

    Dann würde ich dir eine Prise Gelassenheit empfehlen. Spätestens der Maulwurf macht deine Bemühungen wieder zu nichte. Bei einem 20qm Vorgartenrasen kann man jede Unebenheit mit dem Rechen glattziehen, neu anfüllen, whatever. Bei Deiner Fläche (wenn Du das bist) ist das schon ein Projekt, dass dich über kurz oder lang in den Wahnsinn treiben wird. Oder Deine gesamte Freizeit auffrisst.
     
  • S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Aber es gibt Leute deren rasen ist ihre Freizeit...

    Ob nun 20qm oder 2000qm... Er macht das doch...

    Daher einfach die Tips geben, er entscheidet...

    Prinzipiell würde ich jetzt nichts machen und bis min. September warten.

    Unebenheiten bis ein paar Zentimeter gehen mit Sand. Und Sanden ist immer gut ...
    Immer ein oder zwei Zentimeter aufbringen, rasen wachsen lassen. Oder Löcher komplett neu...
     
  • S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Dann seh ich eher die Unkrautbekämpfung als wichtig an ...
     
    G

    Gerald1985

    Neuling
    Sorry Leute das ich mich jetzt erst wieder melde, bin gerade frisch gepackener Vater geworden.

    Ich glaube das sich das mit dem "ebnen" erledigt hat 😔

    Ja es ist sehr viel Grund, genauer gesagt 2 Parzellen wo eine komplett leer steht und auch nicht von der Fläche her wichtig ist.

    Glaube das ich eher eine teilweise neuanlage machen muss.
    Schätze mal das ich mir eine poa annua eingefangen habe 😔

    Ich kann die Wiese größtenteils händisch ohne viel Mühe abziehen...

    Im Anhang ist mal ein Foto vom Besagten Schädling
     

    Anhänge

  • G

    Gerald1985

    Neuling
    Achja in die Markierte Fläche ist die "Nutzfläche" die relativ eben sein sollte, die andere steht sowieso nur leer und wird nicht genutzt.

    Da sprechen wir von ca 600-700m2 Nutzfläche (Markierung) und ~1000m2 leerstehenden nicht genutzter Fläche.

    Vielleicht versteht man es so besser👌🙂😀
     

    Anhänge

    Frau B aus C

    Frau B aus C

    Foren-Urgestein
    Glückwunsch zum Nachwuchs. Der wird sich in ein paar Jahren über eine Wiese, die er betreten und bespielen darf, freuen.
    Lass Deine Wiese wie sie ist und erfreue Dich an Deinem Kind. Das ist viel, viel besser.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom