Rasen jetzt noch sähen o. boden noch scken lassen?

C

Christian1234567

Neuling
Hallo zusammen,
wie haben ca. 200m² Fläche entwurzelt und glatt gefahren, Teilweise wurde die Erden in den Löchern verteilt und der alte Rase überdeckt. Ich hoffe das war jetzt kein kompletter Mist.

An manchen Stelle gibt der Boden noch nach, beim überdeckte Rasen ist alles etwas noch schwammig beim übergehen. Einige Teilbereiche sind noch etwas steinig, das meiste Steine sind aber weg (Betonkies). Morgen bekomme ich eine Rasenwalze.

FRAGEN:
1.) Macht es Sinn dieses Jahr noch zu sähen, da die Erde noch sehr frei von Unkraut ist?
2.) Macht es Sinn die Rasenwalze zur Grundbefestigung zu nutzen und erst nächstes Jahr zu sähen bis alles festgeackt ist?
3.) Welcher Rasen ist zu empfehlen wenn es Südseite der aber auch teilweise im Schatten vom Haselnussbaum liegt?
4.) Bei der letzten Saat hatte ich Büschelweise Rasenflecken statt vollflächig. Wie kann das sein? Gibt es ein Verfalldatum oder Billgware die nicht keimt?
5.) Gibt es Rasen, der nicht so oft geschnitten werden muss?

Vielen Dank für Tipps und Tricks.

Gruß Chris
 
  • F

    funky_k

    Mitglied
    1. eher nicht, es wird nicht lang genug warm bleiben damit die samen keimen
    2. nein, macht auch kein sinn, das sackt über die wintermonate auch so ab
    3. ist es dort trocken oder nass? sonnig oder schattig?
    4. fehler bei der ausbringung der samen!!!
    5. ja, heisst klee ^^
    viel erfolg im nächsten jahr!
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom