Rasen neu angelegt, kein Rasen nur Unkraut.

  • Ersteller des Themas Thomas89
  • Erstellungsdatum
T

Thomas89

Neuling
Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und brauche dringend euren Rat.

Wir haben vor 3wochen neu Mutterboden verteilt und anschließend Rasensamen gesät. Die 1 Woche ist nichts passiert, in der 2 Woche dann die ersten Halme zu sehen. Nun nach der 3 Woche ist die ganze Fläche mit Unkraut überwuchert, wie auf den bildern zu sehen.

Nun wissen wir nicht mehr weiter und haben schon die befürchtung das wir dass ohne einen Profi nicht mehr hinbekommen, ausser ihr habt einen guten rat für uns 😉

Wir haben Rasen 1Packung aus dem Discounter Verwendet und 1 Packung aus dem Baumarkt.

Nun die grosse Frage,

1. Gibt es ein spezielles Mittel was man verwenden kann und nachträglich neu einsähen.

2. Oder kommt harte Arbeit auf uns zu und das Unkraut muss manuell entfernt werden?

3. Oder als letzte Alternative der Profi?


Gruss Thomas89
img_20190707_191834-jpg.625269
 

Anhänge

  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Das sieht sehr trocken aus. Hast du die Fläche feucht gehalten, damit der Rasen keimen konnte?
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Ich kann euch nur den Tipp geben: grabt nochmal um oder rupft alles aus und sät dann eine Rasenmischung die dominante Grassorten beinhaltet!
    Es braucht keinen Unkrautvernichter, sondern einfach hochwertiges Saatgut mit den passenden Rasensorten.

    Wir haben im letzten Sommer auf Ackerboden gesät und wurden von den Nachbarn belächelt "das wird eh nichts, das könnt ihr euch gleich sparen"... aber es wurde ein wunderschöner Rasen.

    Es gibt mehrere hundert Sorten Gras, jede hat verschiedene Eigenschaften. Ich hatte mich vor dem Kauf sehr ausführlich informiert und eben eine Mischung mit Sorten ausgewählt, die dominant sind und Unkraut verdrängen. Das klappte perfekt.

    Falls du Interesse hast, kann ich dir per pn näher Informationen geben.
     
    T

    Thomas89

    Neuling
    Danke für die schnellen Antworten 😊 ja also wir haben es versucht bei der extremen Hitze die letzten 2 Wochen den Rasen feucht zu halten.

    @Lauren_

    Meinst du also erstmal alles manuell entfernen, dann mit einer gartenfräse durch?

    Über ne Pn mit einer geeignet rasensorte wäre ich dir sehr dankbar 😉
     
  • T

    Thomas89

    Neuling
    Sorry habe vergessen hinzuzufügen das der Rasen dauerhaft der Sonne ausgesetzt ist.
     
  • T

    top_gun_de

    Mitglied
    Wer ein stark dominantes Gras sucht, nimmt eine Mischung mit 5% oder mehr Supina. Die Supina wird bei passender Pflege zum Bestandsbildner und würgt sogar dem Ungras Poa Annua überraschend schnell den Lebensraum weg.

    Allerdings will Supina wegen ihrer kurzen Wurzeln öfter als Durchschnitt gewässert werden und hätte auch gerne viel Dünger. Das kostet im Ergebnis Geld und Zeit, dafür spart man beim Zupfen.

    Beispiele sind Juliwa Hesa Nr. G231 (RSM 2.3 mit Poa Supina), 2304 (Roboter-Rasen) oder Buga Nr. 5 (offiziell Schattenrasen). Juliwa Hesa beliefert eigentlich nur Gewerbekunden, über Fa. Garten Wild verkaufen sie auch an Privatkunden. Da sind die Namen leicht verändert, aber wiederzuerkennen.
     
  • Top Bottom