Rasen neu anlegen, Fehler gemacht?

E

Evalein78

Neuling
Hallo zusammen,

ich denke wir haben einen großen Fehler gemacht...

Wir hatten ziemlich viel Unkraut im Garten und der Rasen war nicht wirklich schön...

Wir haben wir Roundup alles zerstört, dann vertikutiert um das abgestorbene Gras und Unkraut zu entfernen. Danach haben wir Rasenerde so ca. 2cm aufgetragen und neu angesät. Hätten wir den Boden vorher unbedingt auflockern müssen? Wir haben jetzt praktisch eine Schicht Rasenerde "draufgelegt". Wird sich diese mit dem nicht umgegrabenen Boden noch verbinden? An Stellen ist die Rasenerde durch Regen leicht weggeschwommen und da sieht man den unteren Boden durch.

Haben wir da jetzt einen totalen Fehler gemacht?

Wir haben toom Rasenerde verwendet, da stand bei Neuanlage nicht wirklich etwas davon, dass man den Rasen umgraben muss.

Wie tief hätten wir umgraben müssen? Spatentief, dich was heißt das? 15cm?

Danke für eure Hilfe!

Grüße Eva
 
  • E

    Evalein78

    Neuling
    Nochmal hallo,

    hat keiner einen Rat? Ich bin total nervös, dass ich etwas falsch gemacht habe. Muss ich die Rasenerde wieder Anträgen und dann den Unterboden auflockern?

    Die Radenerde liegt auch locker auf dem Unterboden....

    Vielen lieben Dank für die Hilfe....!!!!
     
    Freddsone

    Freddsone

    Mitglied
    Es ist ungewöhnlich, da normalerweise Deine Vorgehensweise passt. Durch das kräftige vertikutieren lockerst Du die alte Schicht auf und nach dem anwalzen der neuen 2 cm Schicht hält das - eigentlich. Richtig umgraben ist nicht erforderlich, außer der Boden ist total verdichtet und nach einem Regen steht da das Wasser und sickert nicht weg. Mit umgraben zerstörst Du sogar mehr als das es nützt. Der Rasen wurzelt dann relativ schnell durch und alles ist verbunden. Weiß nu leider nicht mehr ob Du gewalzt hast und ob diese Rasenerde zu locker ist und ob es daher passiert ist. Ich hab bei großen Flächen Komposterde genommen, die auch sehr locker und fein ist. Bei kleinen Flächen nehm ich Pflanzenerde.

    Ne Lösung ist grad schwer zu orakeln, ohne es zu sehen. Keimt schon was? Wenn nicht, würde ich die verschwämmten Stellen mit Erde und Samen gleich nachbessern. Wenn noch nix keimt und das Walzen vergessen wurde, würde ich noch fix walzen um den Kontakt zwischen alter und neuer Erde zu festigen.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom