Rasen neu.. wann und welcher?

H

hohleweg

Neuling
Hallo
Schön das ich ich euch gefunden habe!! Mein Name ist Joachim zur Zeit "ärgert" uns unser Rasen sehr :-(

Also der "Rasen" war mehr Moss, Klee und Unkraut als wirklicher Rasen.
Jetzt hatte wir auch noch die Larven des Junikäfers drin so ca. 5 Stück pro DinA4 Größe *grrrr.

Ok nun war der Zeitpunkt gekommen der muß raus, also ca. 8 Cm Rasen mit Erde abgehackt und es sieht so aus wie auf den Bildern! ..sind so ca. 30qm.

Aber was jetzt Rollrasen wäre ok! aber wie den Boden weiter vorbereiten?
Durchfräsen mit Mutterboden auffüllen abrollen und Rasen auflegen.

oder einsäen da auch durchfäsen auffüllen abrollen.

macht es überhaupt noch Sinn in diesem Jahr?


Fragen über Fragen :)
Gruß Joachim
 

Anhänge

  • K

    Kluesic

    Mitglied
    Moin,
    also Sinn macht das jetzt auf jeden Fall noch, sogar mehr als im Frühjahr, da die Bodentemperaturen noch höher sind.
    Ich persönlich würde einsäen, aber bei 30qm macht auch Rollrasen durchaus Sinn, kostet dann ja nicht so viel.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Beides ist noch möglich. Rollrasen macht nach dem legen weniger Arbeit, Rasensaat muss bis zum vollständigen auflaufen dauerhaft feucht gehalten werden.
     
  • H

    hohleweg

    Neuling
    ..und wie am sinnvollsten vorbereiten?
    was meint Ihr?
    Gruß Jo
     
  • Freddsone

    Freddsone

    Mitglied
    Hi,

    da immerhin 8 cm Rasen und Boden entfernt wurden, würde ich Mutterboden auffüllen. Falls der Boden dicht ist ggf. vorher bereits fräsen, sonst die neue Erde leicht einfräsen. Danach gerade ziehen, düngen, walzen, Rasen verlegen bzw. säen, walzen und feucht halten.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom