Rasen Neuanlage - einige Fragen

G

Giardino82

Neuling
Hallo zusammen,


ich bin nicht nur neu im Forum, sondern auch ganz neu im Bereich der Gartenarbeit.


Wir haben Ende März unseren Neubau bezogen und vor genau 3 Wochen die Rasenfläche angelegt.
Durch die hohen Temperaturen und ständige Bewässerung ist der Rasen, für mein Verständnis, bisher gut gewachsen. Das Unkraut habe ich zumindest an den Rändern per Hand gezupft.
Wie man auf den Bildern sehen kann, gibt es doch noch einige kahle Stellen. Hier weiß ich jetzt nicht wie ich weiter vorgehen soll.
1.) einfach mehr Geduld und dem Rasen Zeit geben
2.) erstes Mal Mähen
3.) Mähen, kahle Stellen harken und nachsähen
weiterhin gut wässern


Oder ist der Rasen noch nicht soweit um ihn das erste Mal zu mähen. An manchen Stellen ist das Gras bereits an die 10cm hoch, an anderen erst ca. 3cm.


An manchen Stellen ist der Boden auch noch recht weich, hier habe ich die Befürchtung beim Betreten Spuren zu hinterlassen welche ich im Nachhinein nur schwer wieder herausbekomme.


Habt Ihr Tipps und Tricks wie ich weiter verfahren soll?
 

Anhänge

  • G

    Giardino82

    Neuling
    Kann mir niemand weiterhelfen? Oder sind meine Sorgen unbegründet?
     
    T

    ToLu

    Guest
    1.) einfach mehr Geduld und dem Rasen Zeit geben
    2x Ja.

    Ja. Und dann mindestens 1x wöchentlich mähen (damit der Rasen dicht wird).

    3.) Mähen, kahle Stellen harken und nachsähen weiterhin gut wässern
    Wenn die kahlen Stellen Ende August immer noch sind, dann nachsähen (und dann auch wieder feucht halten und auch weiterhin mindestens 1x wöchentlich mähen (bis ca. Anfang Oktober))

    Viel Erfolg und gutes Gelingen.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom