Rasen überdüngt?

S

Sora

Neuling
Hallo Zusammen
Ich habe meinen Rasen vor ca 1 Woche mit organisch-mineralischem Dünger gedüngt. (Neudorff Spezial 5+1). Dies auch bedingt durch Unkraut (Kleeblätter etc.).
Nach ein paar Tagen jedoch habe ich nun braune Flecken im rasen. Zum Teil auch schlimme Stellen.

Soll man hier diese Stellen (schauen abgestorben aus) neu säen und mit organischem Dünger leicht düngen oder einfach mal abwarten?

Den Rasen mähen oder lieber erholen lassen

Besten Dank im Voraus
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • P

    Platero

    Foren-Urgestein
    Ja, der ist stellenweise durch Überdüngung verbrannt. Passiert schon mal.
    Wenn Du unbedingt was tun willst, dann wässere die verbrannten Stellen gut. Das hilft zum Einen, dass sich die Gräser regenerieren, zum anderen wird das überschüssige Salz in tiefere Bodenschichten geschwemmt. Ist also "weg".
    Beim Mähen richte Dich nach der gesunden Fläche, den verbrannten ist es "egal".
     
    R

    ruthless

    Neuling
    Erstmal abwarten! Normalerweise erholt der Rasen sich wieder...
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom