Rasen unter einer Überdachung

N

nu_81

Mitglied
Hallo zusammen,

habe in diesem Jahr einen neuen Rollrasen verlegt und bereits im Winter eine Rainbird Bewässerungsanlage installiert.
Das ganze wird über Hydrawise gesteuert.

Eine kleine Ecke (ca. 2 m²) des Rasens wird von unserer Terassenüberdachung bedeckt, sodass hier kaum Regen hin fällt.
Sonneneinstrahung ist jedoch gegeben.
Momentan behelfe ich mir, in dem ich in der Zeit wo die Regner nicht laufen da es Regnet diesen Bereich immer wieder etwas manuell mit einem Schlauch bewässere.

Ich würde nun gerne irgendwie von der Regenrinne etwas Wasser auf diesen Bereich regnen lassen.
Hat jemand einen Tipp was man hier am besten verwenden könnte um eine Art Gießkopf zu erhalten, der von oben beregnen könnte?

Gruß Nu
 
  • Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo ,
    ich würde die Rasenecke "vergessen" und sie zum Blumen-/Staudenbeet umfunktionieren:
    Stauden pflanzen, die wenig Wasser brauchen und insofern nicht von der automatischen Bewässerung abhängig sind, sondern denen eine gelegentliche Wässerung mit dem Schlauch ausreicht.
    Und euch ganz nebenbei auch noch die Terrasse verschönern.
    Garten geht eben nicht nur "automatisch" ;)
    Kompromisse sollten immer in Betracht gezogen werden.
    Alternativ wäre auch ein Beerenbeet eine Möglichkeit.
    Auf 2qm passen z.B. Hochstämmchen von Johannisbeeren mit Unterpflanzung von mehrfachtragenden Erdbeeren.
     
    merls

    merls

    Foren-Urgestein
    Was mir einfallen würde um das ganze unsichtbar zu machen wäre folgendes:

    im Überdachten Bereich eine Kapillarmatte etwa 10cm unter die Grasnarbe verlegen.
    Dann vom Fallrohr der Überdachtung einen Regendieb einbauen und ein Drainageschlauch
    z.B. von der Spühlmaschine daran anschliessen in das du vorher alls 5cm nen kleines Loch bohrst und so verlegst das es mittig auf der Kapillarmatte verläuft.

    Nun wird der Regen vom Regendieb abgenommen und mit dem Schlauch auf die Kapillarmatte geleitet. von Dort verteilt sich das wasser dann im Wurzelbereich.

    Ohne Gewähr da selbst noch nicht ausprobiert :)
    Habe ein ähnliches PRoblem mit einer Rasenfläche unter einem Balkon wo auch keinerlei regen hin kommt und im Winter ohne Beregnung der Rasen jedes Jahr vertrocknet und kaputt geht.
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Um die Idee von Elkevogel aufzugreifen:

    Du könntest auch Tomaten in Kübeln dort unterstellen. Die müssen zwar begossen werden, können aber gut gezielt begossen werden, es muss nicht die ganze Fläche beregnet werden.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom