Rasen verbrannt - wie kann ich ihn retten?

D

dla

Neuling
Hallo zusammen,

ich bin mittlerweile verzweifelt was unseren Rasen angeht und wende ich mich mal vertrauensvoll an die Rasenexperten hier im Forum.

Als wir die Wohnung übernommen haben, sah der Rasen aus wie ein Acker - Löcher, verbrannt, vermoost und Unkraut.
Daraufhin haben wir den Rasen rausgehauen, vertikutiert und neu angesät mit einem Startdünger.
Der Rasen wuchs aber nicht wirklich gut ( teilweise sogar gar nicht).

Dieses Jahr haben wir im Frühling kahle Stellen nachgesät, etwas unregelmäßig gedüngt und gemäht. Der Rasen sah aber nach wie vor nicht gut aus. Der Rasensamen an den kahlen Stellen ist so gut wie nicht aufgegangen aber Unkraut wächst nach wie vor. Eventuell ist der Boden zu sauer ?

Wir waren jetzt einige Tage nicht zu Hause und der Rasen ist mir teilweise ganz verbrannt.

Jetzt möchte ich wieder von vorne Anfang , am besten mit euren Tipps.

Soll ich am besten wieder vertikutieren dann eventuell kalken ? und neu aussäen ? Könnt ihr mir einen Rasen/Kalk/Dünger Empfehlen ?
 

Anhänge

  • Frau B aus C

    Frau B aus C

    Mitglied
    Falls Du in einer Gegend wohnst, wo es seit Wochen nicht richtig geregnet hat, dann ist der Rasen vertrocknet.
    Unser Rasen sieht auch so aus.

    Oder Du hast zuviel gedüngt? Allzu viel ist ungesund!
     
    D

    dla

    Neuling
    ne zuviel gedüngt habe ich nicht! Die Frage ist jetzt wie ich am besten vorgehen soll , weil der Rasen vorher auch nicht gut gewachsen ist.
     
    Frau B aus C

    Frau B aus C

    Mitglied
    Wie trocken ist denn der Boden? Wann hat es das letzte Mal tiefgründig geregnet?
     
  • Frau B aus C

    Frau B aus C

    Mitglied
    Bevor Du kalkst, den ph-Wert genau bestimmen!
     
  • D

    dla

    Neuling
    Ich glaube Anfang letzter Woche. Der Boden ist nicht sehr trocken
     
  • D

    dla

    Neuling
    Den Boden habe ich vor 10 min getestet :D. Hab einen PH-Wert von 5. Also sauer. Ich weiß jetzt nur nicht wie ich am besten vorgehen soll. Soll ich vertikutieren dann kalken neu aussäen und dann düngen ?
     
    merls

    merls

    Mitglied
    Bei nem PH Wert von 5 kannst du ja froh sein überhaupt soviel Rasen gehabt zu haben :)
    Ihr habt tendenziell eher sandigen Boden gell?
    Geh mal von rund 200g / m² Rasenkalk aus.

    Man sagt das man nach dem kalken 4 Wochen warten soll bevor wieder gedüngt wird.
    Da wir nun schon Juli haben würde ich direkt Kalken und nach 3 wochen erneut den PH Wert messen.
    Ist er immer noch zu niedrig erneut kalken. Dann würde ich ende August Unkrautnester manuell entfernen Vertikutieren und einen Starterdünger ausbringen. Gut Wässern und und etwa 1 Woche später Anfang September Nachsähen und mit einer dünnen Schicht gesiebtem Kompost oder Rasenerde abdecken.
    Dies ist der perfekte Zeitpunkt für die Nachsaat oder Neuanlage eines Rasens.
    Das Unkraut wäche kaum noch der Boden ist noch schön warm.
    Täglich mehrfach befeuchten 4-5mal ~10min (Zeitschaltuhr für die Brunnenpumpe oder Einfachen Bewässerungscomputer für den Wasserhahn verwenden wenn keine Beregnungsanlage vorhanden ist.)
    Im späten herbst so Anfang bis Mitte November dann einen Herbstrasendünger

    Lieben Gruß
    Torsten
     
    D

    dla

    Neuling
    So werde ich es versuchen. Dankeschön. Wie ist es eigentlich nach dem Kalken sofort wässern ?
     
    merls

    merls

    Mitglied
    Ja nach dem Kalken direkt Wässern damit der Kalk von den Gräsern in den Boden gespült wird.
     
  • Frau B aus C

    Frau B aus C

    Mitglied
    Ich kann mir vorstellen, dass Dein Rasen Dir nicht gefällt.
    Meine Erfahrungen zu einer Neuansaat:
    Später, wenn Du sicher bist dass es nicht mehr so heiß ist. Die nächsten Tagen kann es wieder heiß werden! Bei 30 Grad sät man keinen Rasen.
    Also Richtung Ende August. Da hast Du auf jeden Fall mehr Erfolg.
     
  • Top Bottom