Rasenkanten - Einbetonierung zwingend erforderlich?

S

Spintus

Mitglied
#1
Guten Abend zusammen :)

wir möchten zeitnah in unserem Garten Beton-Rasenkanten mit Nut und Feder setzen. Diese sollen zur Abtrennung zwischen Wiese/Kies sowie der entstehenden Hecke dienen. Ist hier zwingend eine Einbetonierung erforderlich oder kann hierauf verzichtet werden?

Ich danke euch bereits im Voraus.

Viele Grüße
 
  • S

    Spintus

    Mitglied
    #3
    Weitere Erfahrungswerte oder Empfehlungen?
     
    M

    mm4882

    Mitglied
    #4
    Ich habe nur die Ecken einbetoniert, mit Fertigbeton kein Ding, so ein 40kg Sack kostet EUR 5,- alles händisch angerührt (sogar die Zaunsteher, was 30 Sack waren).

    Wenn ich es nochmals machen würde, würde ich voll einbetonieren, hält besser. Bei mir sind die Steine teilweise bissl abgesackt, sodass ich nun bei den Spalten 0,5-1cm Niveauunteschied habe, sind auch dann beim Befüllen der einen Seite leicht verrutscht, alles nur 1cm oder so, aber der Perfektionist sieht es ;-).

    LG

    Martin
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom