Regentonne Anschluss - bitte um Hilfe

G

Gartenfreund01

Neuling
#1
Liebes Forum, ich bräuchte bitte eure Hilfe, habt ihr einen Vorschlag wie ich die Dachrinne an mein Holz Regentonnen Fass anschließen könnte. Vielen Dank schon jetzt
 
  • Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    #2
    Hallo Gartenfreund,

    eine erste Idee:
    oberhalb vom Flachdach in das Fallrohr eine Regenfassanschluss einbauen und über einen Saugschlauch zur Tonne ableiten.
    Ziemlich gut wird das Prinzip hier: https://praxistipps.focus.de/regentonne-anschliessen-das-muessen-sie-beachten_96340
    erklärt.
    Wollt ihr das Wasser mit der Kanne schöpfen? Erfahrung: das wird anstrengend :rolleyes:
    Oder habt ihr eine Pumpe?

    Ansonsten solltet ihr unter dem Fass noch ein Podest aus ein paar Platten oder.... bauen, damit ihr eine Gießkanne unter den Hahn stellen könnt.

    Da der Anschluss nicht direkt am Fallrohr erfolgt, versagt der integrierte Überlauf der handelsüblichen Anschlüsse.
    Daher wäre es noch wichtig, einen Überlauf an dem Fass anzubringen: entweder ein weiteres Fass anschließen oder einen dicken Schlauch (oder ein Regenrohr) in den Garten oder hinter den Zaun legen.
    Sonst strömt euch evt. der Überschuss über die Steine vor der Tür.
    Von der Regenrinne des Flachdachs das Fass zu füllen, wird vermutlich ewig dauern. Dann lieber gleich in die vollen gehen und von oben abzweigen.

    LG
    Elkevogel
     
    Borstel2

    Borstel2

    Foren-Urgestein
    #3
    ich glaube das Fass steht schon erhöht wenn ich das richtig sehe steht ein Eimer darunter
    wenn das Fass auf dieser Seite vom Schopf stehen bleiben soll wirst du ohne größeren Aufwand,wie von Elkevogel schon beschrieben,kein Wasser in das Fass bekommen da das Fallrohr links ist und demzufolge auch das Gefälle der Dachrinne nach dieser Seite verläuft.

    v.g. Bernd
     
    G

    Gartenfreund01

    Neuling
    #4
    Danke da habt Ihr recht! Das mit dem Gefälle nach links macht auch total Sinn. Hmm vielleicht ist es wirklich das beste oben links im Fallrohr entnehmen und mittels Schlauch in die Tonne. Überlauf Richtung angrenzendes Feld - werd ich mir gleich mal anschauen ob dad gehen könnte.

    Die Tonne steht schon erhöht genau so passt perfekt eine Gießkanne drunter.

    DANKE
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom