Regner planen - brauche euren Rat

  • Ersteller des Themas daThomas
  • Erstellungsdatum
daThomas

daThomas

Neuling
Hi,

ich bin neu hier und hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich wollte eine Gartenbewässerung im Raum München einbauen lassen. Unser Garten ist gute 100qm groß. Angebotssuche auf MyHammer war erfolglos. Ein Gärtner aus der Nähe machte ein Angebot für Bewässerung mit Gardena Produkten für über 6500,- EUR. Das finde ich sehr teuer.
Jetzt möchte ich es selber versuchen. Ich tendiere auch zu Gardena. Es gibt sicherlich bessere Marken und man zahlt die Marke mit, bekommt dafür aber gefühlt viel Auswahl und wird wohl auch noch länger an Ersatzteile kommen, denke ich.
Ich habe mit dem Gardena Gartenplaner meinen Garten gezeichnet und bin jetzt etwas ratlos, wie ich die Regner verteilen soll, weil die automatische Verteilung leider gar nicht funktioniert hat.
Der Einfachheit halber und weil ich nur nachts bewässern möchte, würde ich gerne auch die Beete (braune Flächen) mit Regnern bewässern, anstatt Tropfschläuche o.ä. zu nutzen. Sie sind im Sommer ca. bis zu ca. max 1,5m hoch bewachsen (variiert).
Ich habe mal angefangen, zwei Rechteckregner zu platzieren. Würdet ihr es ähnlich machen oder gibt es vielleicht eine elegantere Lösung? Die gepflasterten und die hellen Bereiche sollten idealerweise trocken bleiben. Den Wasserdruck weiss ich noch nicht (Pumpe für Brunnen wird in den nächsten Wochen installiert) aber würde wenn nötig mehrere Leitungen verlegen.
Ich freue mich über nette Kommentare inkl. Kritik und Verbesserungsvorschlägen.

schöne Abend euch,
Thomas
 

Anhänge

  • Kusselin

    Kusselin

    Mitglied
    Hi,
    ich würde dir zu Hunter oder Rainbird raten...von Gardena habe ich, was Bewässerungssysteme betrifft nicht das beste gehört...Schlauch und andere Utensilien sind o.k. aber komplette Bewässerungssysteme.....

    Und leg lieber ne 32-er Leitung (1Zoll) und ne leitung mehr..also dann weniger Sprenger an der Leitung!

    ich selbst habe Hunter und bin eigentlich sehr zufrieden. 6500 € ....o.k. der legt wahrscheinlich Goldschläuche bzw. Goldventile :)
    Gibt es denn keinen seriösen Landschaftsgärtner in deiner Nähe?

    Gruss
     
    daThomas

    daThomas

    Neuling
    Hi Kusselin,

    dank dir für deine Antwort. Das Problem hier ist gefühlt nicht Seriosität sondern Angebot und Nachfrage. Ich habe bei Myhammer gesucht und nicht mal ein Angebot bekommen. Verschiedene lokale Anbieter angefragt und oft keine Antwort oder Antworten wie "2019? Da haben wir keine Kapazitäten mehr.". Irgendwie traurig. Deshalb möchte ich es ja selber machen. Ist gefühlt kein Hexenwerk aber ich hatte gehofft, von der Erfahrung Anderer profitieren zu können, was Regnerauswahl, etc. angeht.
    Werde mir mal Hunter und Rainbird ansehen. Haben die auch Flächenregner, die gleichmässig bewässern? Diese Kreisregner zu verteilen fühlt sich wie Glücksspiel an... :(
     
    T.Tomberg

    T.Tomberg

    Mitglied
    Hey , also 100 qm und 6500 € , Respekt. Ich verstehe aber die Anordnung des OS140 nicht . Was ist den mit dem rechten Bereich ? Da wird nicht bewässert ? Also unten ist der OS 140 ja Ok , wobei ich Ihn eher näher zum Haus setzen würde und er so eingestellt ist das er vom Haus weg sprüht. Viereckregner haben immer die Unart Windanfällig zu sein. Den Regner gibt es nur von Gardena . Im oberen Bereich kenne ich die Abstände, aber ich würde trotzdem Sektorenregner einsetzen, damit gleichmäßig bewässert wird.
    Das ein Rasensprenger das Beet mit bewässert finde ich unglücklich oder besser gesagt ich würde trotzdem eine seperate Bewässerung einplanen. Zum Thema Qualität: Gardena :Bei mir läuft eine seit 16 Jahren ohne Probleme.
    Nach 8 Jahren habe ich die Regner wegen Umbau getauscht . Also 2 x 8 Jahre die Regner und 16 Jahre die Ventile .
     
  • Kusselin

    Kusselin

    Mitglied
    Hi Kusselin,

    dank dir für deine Antwort. Das Problem hier ist gefühlt nicht Seriosität sondern Angebot und Nachfrage. Ich habe bei Myhammer gesucht und nicht mal ein Angebot bekommen. Verschiedene lokale Anbieter angefragt und oft keine Antwort oder Antworten wie "2019? Da haben wir keine Kapazitäten mehr.". Irgendwie traurig. Deshalb möchte ich es ja selber machen. Ist gefühlt kein Hexenwerk aber ich hatte gehofft, von der Erfahrung Anderer profitieren zu können, was Regnerauswahl, etc. angeht.
    Werde mir mal Hunter und Rainbird ansehen. Haben die auch Flächenregner, die gleichmässig bewässern? Diese Kreisregner zu verteilen fühlt sich wie Glücksspiel an... :(
    Hi, was ist denn jetzt rausgekommen bei Dir?
    Hunter hat natürlich auch Flächenregner....die MP Rotatoren sind aber auch nicht schlecht....gibts in allen verschiedenen variationen....360 Grad 90 Grad usw..... einfach mal bei Hunter googeln..
     
  • C

    CannonRS

    Mitglied
    Ich habe Schläuche und Adapter von Gardena genommen. Sprinkler und Magnetventile von Rainbird und bin damit sehr zufrieden. Im Prinzip habe ich mit dem Gardena-Planer angefangen und mir dann die Kennwerte der Rainbird-Sprinkler angeschaut und die dann enstprechend gesetzt. Die Maße habe ich dann auf Papier aufgenommen. Das ging an sich ganz gut und ich bin auch zu 95% zufrieden.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    M Regner Anordnung Rasen/Baum Bewässerung 15
    B Hunter Regner (2,1 bar) mit ausreichend Wasser versorgen Bewässerung 8
    N Regner Platzierung Bewässerung 13
    J Sprinklersystem für Rasen, aber nur am Beetrand Regner anbringen Gartenteich und Aquaristik 14
    M Verteilen Gardena Regner S50 mehr Wasser als T200? Bewässerung 3
    A Planung Bewässerung (Hunter Regner) inkl Plan *eilt da Graben gemacht werden muss* Bewässerung 1
    M 1" Druckminderer für Regner Bewässerung 3
    B Welche Regner für ein Kiesbeet mit Bambushecke Bewässerung 1
    N Abstand Regner von der Rasenkante Bewässerung 7
    T T-Stück oder Anbohrschellen und Abzweig zum Regner von Hauptleitung Bewässerung 19
    L Hunter Regner funktionieren einwandfrei mit Hauswasserwerk, Perlschlauch allerdings leider nicht!? Bewässerung 10
    H Wohin mit dem (einen) Regner? Bewässerung 18
    K Pop-Up Bewässerungsanlage - Position der Regner und viele weitere Fragen Bewässerung 7
    I Regner einstellen ohne nass zu werden Bewässerung 1
    Box 95 Regner fährt nicht mehr aus Bewässerung 1
    M "letzte Meile" - Verbindung Kreisleitung 1" zu Regner mittels Flex-Schlauch, wie lang? Bewässerung 0
    Ladinger3000 Hunter i 20 Regner fährt nach Austausch nicht hoch Bewässerung 14
    B Regner Auswahl und Aufteilung Bewässerung 3
    D Hunter-Magnetventil: Regner fährt hoch, wenn anderer Kreis geschlossen wird Bewässerung 10
    P Wie viele Hunter-Regner an einen Strang? Bewässerung 45

    Ähnliche Themen

    Top Bottom