Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hängen

M

MrWilson2015

Neuling
Hallo zusammen,

ich habe mir letztes Jahr bei Aldi zwei schöne Rhododendron gekauft. Da wir derzeit noch in einer Wohnung wohnen habe ich diese jeweils in einem Kübel gehabt. Letztes Jahr hatte ich leider schon bei Einem das Problem, dass die Blätter sich nach und nach einrollen und dann hängen. Das ging leider so, bis die komplette Pflanze so war.
Habe sie leider im Entefekt entsorgt.
Der zweite hatte den Winter soweit gut überstanden, hatte nun eine Drainage mit Blähton und Flies in den Kübel gelegt und den Rhododendron mit frischer Erde, Dünger versehen. Nun fängt dieser leider auch an, die Blätter zu rollen. Zu Beginn war es nur unter einer Knospe, mittlerweile sind ca 3-5 betroffen.
Ich habe ihn jetzt nochmal ausgetopft und werde den Ballen durchtrocknen lassen, glaube allerdings nicht, dass dieser so viel zu nass ist.
Ich habe im Internet bereits von Pilz gelesen. Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich die Pflanze evtl noch retten kann!? Ich würde diese gern weiterzüchten für das kommende Haus, was wir bauen wollen.

Danke für eure Tipps.

MrWilson aus Bremen
 
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    Hast du die Rhododendren in der Wohnung oder auf dem Balkon?
    Wie groß ist der Pflanzkübel?
    Wie hast du gedüngt?
    Welche Erde hast du im Einsatz?
     
    M

    MrWilson2015

    Neuling
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    Nabend,

    danke erstmal für die Antwort. Der Kübel ist ca 32x32cm und 40cm hoch

    Ich habe ganz normale Erde im Einsatz aber habe gleichzeitig Hornspäne nach Anleitung aus dem Internet sowie speziellen Rhododendrondünger untergemischt unter die Erde.
    Die Pflanzen stehen natürlich auf dem Balkon.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    Mach die Erde sauer! Mit Kaffee geht es am schnellsten!
    Welche Lage hat dein Balkon und wo steht der Rhodos?
     
  • M

    MrWilson2015

    Neuling
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    Vielen Dank für deine umfangreiche Hilfe.

    Sage mir, Kaffeesatz habe ich genug, da wir jeden Tag aus einer Siebträgermaschiene Capuccino also aus Espresso trinken.
    Wie genau mache ich die Erde sauer? Soll ich den Rhodos also direkt morgen wieder einpflanzen? Wieviel Kaffeesatz soll ich nehmen und wie verwenden.
    Sorry für vlt. doofe Fragen, ich liebe es zu gärtnern aber bin da leider noch sehr frisch was das angeht, aber möchte sehr gern lernen.
    Zur Lage, wir haben zwei Balkone, einmal Südlage, wo der Rhodos auch drauf stand, und der Nordseite. Die Nordseite ist mit Sichtschutz abdeckt. Aber auch auf der Südseite bekommt er nicht so extrem die pralle Sonne ab.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    ...Nun fängt dieser leider auch an, die Blätter zu rollen...Ich habe im Internet bereits von Pilz gelesen...
    Hallo,

    eine Pilzerkrankung (Verticillium var.) würde ich ausschließen, da diese quasi über Nacht zuschlägt und in kürzester Zeit die gesamte Pflanze heimsucht.
    Das Einrollen der Blätter ist ein reiner Selbstschutz der Pflanze, um damit einer übermäßigen Verdunstung des gespeicherten Wasserhaushaltes über die Spaltöffnungen des Laubes vorzubeugen.

    Das macht der Rhodo regelmäßig während der Frostperioden, das macht er aber auch, wenn die erforderliche Wasseraufnahme über den Wurzelfilz eingeschränkt oder unmöglich ist.
    Das kann sowohl bei einer ausgeprägten Ballentrockenheit als auch bei einer Wurzelschädigung (z.B. Staunässe, Überdüngung) der Fall sein.

    Das Düngen mit Kaffeesatz würde ich ihm in diesem Zustand auf keinen Fall zumuten.

    Am besten zeigst du mai ein aussagekräftiges Bild.

    Gruß,
    Pit
     
  • M

    MrWilson2015

    Neuling
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    Hallo Rentner,

    auch dir vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich habe den Rhodos jetzt mal ausgetopft, weil ich dachte, er ist vlt. übermässig nass. Das ist aber in meinen Augen nicht der Fall. Ich werde morgen, wenn es hell ist, direkt mal ein Bild machen und hier online stellen, vlt könnt ihr mir dann ja besser weiterhelfen.
    Zu trocken ist der Ballen auf jeden fall nicht, dass kann es nicht sein!

    Ich beschreibe mal vlt das einrollen etwas präziser, ich finde es ist nicht nur ein einrollen sondern die Blättern sind sogar komplett zusammengerollt und hängen alle runter. Beim Einrollen wäre ich auch etwas beruhigter, aber so wie es derzeit aussieht, sieht es alles andere als gesund aus.
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    Hallo MrWilson aus Bremen,

    ich habe von Rhodos leider nicht viel Ahnung, da ich nur volle Sonne und Lehm im Garten zu bieten habe.
    Und jegliche Versuche mit Rhodos und Hortensien schon lange aufgegeben habe.

    Rhodos wollen sauren (torfigen) Boden und die Mühe mit dem Kaffeesatz kannst Du Dir meiner Meinung nach schenken. Das funktioniert zur Auffrischung/Ergänzung, aber nicht um normale Erde wirklich sauer zu bekommen.
    Kauf Dir am besten einen kleinen Sack Rhododendron-Erde für den Kübel.
    Wenn euer zukünftiger Garten entsprechenden Boden zu bieten hat (was im Bremer Raum ja relativ wahrscheinlich sein sollte), lohnt sich das auf jeden Fall um das Pflänzchen gesund und munter bis in den eigenen Garten durchzubringen.

    Ansonsten halte Dich auf jeden Fall an Rentners Tipps.
    Der womöglich auch den Rat mit der Rhodoerde verdammen/ablehnen wird - dann glaub ihm einfach.

    Liebe Grüße nach Bremen vom

    Fishkopp Elkevogel
    (die im südl. BW lebt)
     
    M

    MrWilson2015

    Neuling
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    Guten Morgen,

    wie gestern Abend zugesagt, hier die Fotos. Ich hoffe damit könnt ihr mir weiterhelfen!

    Danke im voraus!

    rhodos1.jpg

    rhodos2.jpg
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    Hallo,

    ich bin nach wie vor der Ansicht, dass etwas mit dem Wurzelsystem nicht in Ordnung ist. Das Einrollen und Hängen der Blätter ist ein eindeutiges Indiz.
    Die Knospen selbst scheinen ja noch vital zu sein.
    Hilfreich wäre eine Nahaufnahme der Wurzeln.

    Gruß,
    Pit
     
  • Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    ...Der womöglich auch den Rat mit der Rhodoerde verdammen/ablehnen wird...
    Hallo Elke,
    verdammen werde ich nichts, ablehnen ebenfalls nicht.
    ich habe aber eine etwas andere Auffassung zur sogenannten "Rhododendronerde".

    Auch wenn es außergewöhnlich klingt - Rhododendron sind relativ anspruchslos was den Boden/Standort betrifft.
    Das Wichtigste (das gilt eigentlich für jedes Substrat) ist eine hohe Luftführung + Durchlässigkeit bei gleichzeitiger guter Wasserhaltekraft.
    Das kann auch ein Boden mit sehr geringen organischen Substanzen sein. Selbst Böden, die mit Basaltsplitt, Granit, grobkörnigem Sand, Lava, Bims gut durchsetzt sind, eignen sich ganz vorzueglich und sind der Vitalität eines Rhodos äußerst zuträglich.

    Wichtig ist lediglich eine saure und lockere humose Deckschicht, die beispielsweise aus abgefallenen Rhodo-Blättern und/oder Eichenlaub und/oder Kiefernstreu, auch mit Kaffeesatz usw. versetzt, bestehen kann.

    Das komplette Einbetten in ein total saures Milieu ist meiner Erfahrung nach eher kontraproduktiv und der Vitalität eines Rhododendron eher abträglich.
    Das sind meine Erfahrungen dazu.

    Gruß,
    Pit
     
    M

    MrWilson2015

    Neuling
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    Hallo Pit, erstmal danke mal wieder.

    Sage mal wie genau komme ich an den Ballen oder wie genau muss die Aufnahme machen? Die erde ist auf dem Foto schon sehr abgetragebn, sprich der Ballen ist so fast komplett. Leider sehe ich keine weissen wurzeln wie zu dem Zeitpunkt, als ich ausgepflanzt hatte.

    Es ärgert mich auch, meine Eltern haben Rhodos die schon 30 Jahre alt sind, mehrmals umgezogen und nie was passiert, allerdings immer im Garten und ich habe leider mit der zweiten Pflanz auch etwas Pech. Hoffe bekomme sie noch gerettet.

    Bitte mal wieder um Rat.

    Danke
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    ... Leider sehe ich keine weissen wurzeln wie zu dem Zeitpunkt, als ich ausgepflanzt hatte...
    Da liegt der Hund begraben...
    Das sieht nach einer eindeutigen Wurzelschädigung aus. Ich habe gelesen, dass du beim Eintopfen dem Substrat gleichzeitig Hornspäne und Rhododünger beigemischt hast. Das ist eindeutig zuviel des Guten.
    Diese Vorgehensweise ist bei Freilandpflanzungen sinnvoll, kann aber bei Kübelhaltung sehr schnell negative Folgen für die Pflanze haben.
    Kübelpflanzungen generell von oben düngen und erst dann, wenn sich der Kandidat richtig etabliert hat.

    Mein Rat:

    Wasche möglichst die komplette Erde incl. Düngerrückstände aus dem Wurzelfilz. Sieh dir danach die Wurzeln genau an, schneide alle offensichtlich toten Bereiche weg, setze die Pflanze danach wieder in schönes lockeres Substrat, gieße sie an und gib ihr bitte keinerlei Dünger, auch keinen Kaffeesatz und stelle sie halbschattig und vor Wind geschützt auf.

    Dann heißt es abwarten und hoffen.

    P.S. Mit dem weiteren Gießen eher zurückhaltend sein.

    Gruß,
    Pit
     
    M

    MrWilson2015

    Neuling
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    So, habe nun mal den Ballen ausgewaschen. Glaube das Ergebnis sieht nicht so gut aus oder?

    Soll ich mal ein ordentliches Stück vom Wurzelwerk abtragen oder ist da Hopfen und Malz verloren?

    Rhodos 3.jpg

    Habe mal in den Ballen reingeschaut, sieht leider derzeit nicht so nach gesunden hellen Wurzeln aus, wenn überhaupt ganz minimal.
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    Heb doch mal ganz unten am Stamm mit einem scharfen Messer ein Stückchen der Rinde an. Wenn du saftiges Grün entdecken kannst, ist die Hoffnung nicht verloren.
    So schlimm sehen die Wurzeln jetzt nicht aus.

    Gruß,
    Pit
     
    M

    MrWilson2015

    Neuling
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    So,

    habe jetzt auch nochmal den Stamm unten angeschnitten an einer braunen Stelle, also direkt nachdem er aus dem Wurzelballen kommt. Da ist er innen saftig weiss und sieht sehr gesund aus.

    Bitte jetzt mal ein Tipp, wie ich weiter vorgehen soll!? Soll ich was vom Wurzelwerk abschneiden und wieder einpflanzen?
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    Das hört sich doch ganz gut an.
    Setz ihn so ein wie er ist und dann mindestens 3-4 Wochen kein Dünger.

    Gruß,
    Pit
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    AW: Rhododendron lässt nach und nach die Blättern hänge

    Hallo MrWilson,

    wie ich vermutet habe:
    Pit weiß viel mehr und er weiß, was er sagt/schreibt - ich würde seiner Anleitung genau folgen.

    @Pit
    Das Wichtigste (das gilt eigentlich für jedes Substrat) ist eine hohe Luftführung + Durchlässigkeit bei gleichzeitiger guter Wasserhaltekraft.
    Das gilt doch für alle Pflanzen (vor allem in Topf/Kübel), oder?

    Wichtig ist lediglich eine saure und lockere humose Deckschicht, die beispielsweise aus abgefallenen Rhodo-Blättern und/oder Eichenlaub und/oder Kiefernstreu, auch mit Kaffeesatz usw. versetzt, bestehen kann.

    Das komplette Einbetten in ein total saures Milieu ist meiner Erfahrung nach eher kontraproduktiv und der Vitalität eines Rhododendron eher abträglich.
    Wenn ich durch Ostfriesland oder auch das Bremerhavener Umland fahre und dort die gefühlt unendlich langen Rhododendron-Hecken sehe (so schön, wenn sie blühen:)) - die stehen doch auch in komplett in moorigem (saurem) Böden und - in Deichnähe - oftmals auch ziemlich feucht.
    Klar, dass die irgendwann auch die Deckschicht aus abgefallenen Blättern haben, aber Kaffeesatz, Kiefernstreu und Eichenlaub als Mulchschicht kann ich mir da eher selten vorstellen.
    Da kam die Überlegung mit der Rhodoerde im Kübel her.

    Aber wie bereits erwähnt - Ahnung habe ich nicht und würde mich daher freuen, zumindest theoretisch aufgeklärt zu werden.
    Vielleicht könnte ich es dann hier auch mal mit einem Freiland-Rhododendron versuchen (trotz Lehm).

    Sorry MrWilson,
    ich hoffe es ist OK, wenn ich hier auch Fragen stelle.
    Wenn nicht - sag Bescheid. Dann mache ich einen eigenen Fred auf.
    Viel Glück mit Deinem Zögling und

    LG
    Elkevogel
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    aivlis Rhododendron lässt Blätter hängen Schädlinge 5
    M Rhododendron und Azaleen Erde aus Torf und Kompost anmischen Hecken 2
    mai12 Was fehlt dem Rhododendron ? Pflanzen allgemein 19
    W Vermehrung Rhododendron/Azalee? Pflanzen allgemein 7
    S Braune Blätter am Rhododendron und trockene Hortensie Pflanzen allgemein 5
    thomask Rhododendron bekommt gelbe Blätter Pflanzen allgemein 16
    Taxus Baccata Erkrankung an Rhododendron Pflanzen allgemein 11
    Schwabe12345 Rhododendron - seit langem teilnahmslos Stauden und Kletterpflanzen 7
    V Welcher Rhododendron und welche schneeweiss blühende Pflanze Wie heißt diese Pflanze? 3
    M Rhododendron Pflanzen allgemein 65
    Trallafitti Rhododendron im Kübel stirbt an Laubgehölze 8
    W Rhododendron als Hecke? Ja, Nein, Vielleicht? Gartengestaltung 56
    C Rhododendron ggf. kaputt? was wird empfohlen? Pflanzen allgemein 24
    O Ist mein Rhododendron noch zu retten nach DMRK Attacke? Pflanzen allgemein 0
    V Rhododendron kaputt? Pflanzen allgemein 3
    P Bergenien und Rhododendron zu verschenken oder tauschen Grüne Kleinanzeigen 0
    Lupinenfee Ist dieser Rhododendron noch zu retten? Laubgehölze 1
    T Rhododendron Nordseite Vollschatten? Stauden 7
    V Was ist mit meinem Rhododendron los Pflanzen allgemein 7
    A Rhododendron hat gelb gefleckte Blätter Laubgehölze 1

    Ähnliche Themen

    Top Bottom