Ringelblumen und Strohblumen

O.v.F.

O.v.F.

Foren-Urgestein
hallo zusammen,

ich habe im frühjahr vor, ringel.- und strohblumen in ein rabatt, ca. 10 meter lang und 25 cm breit, auszusäen.
dazu habe ich folgende fragen:

wieviel samenhefte von jeder blumeart ich ca. kaufen?
kann ich die samen mischen, um ein mischrabatt zu machen?

ich weiß, daß ich ein halbes jahr dazu noch zeit habe, um das zu machen.

danke für die antworten.
 
  • billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    oh, bei den ringelblumen kannst du ruhig auch jetzt schon ein paar säen, dann hast du nächstes jahr welche, die früher dran sind. einm großteil der ausgebrachten samen schaffen es natürlich nicht über den winter.
    ich mach das mit meinen ringelchen auch so: einen teil der samen nehme ich ab, einen teil lasse ich ausfallen. dafür säe ich dann relativ spät und habe so von juni-frost blühende ringelchen.
    sparsam darf man mit den samen nicht sein, aber die gibts ja für ein appel und ein ei dann gerne auch in discountern und drogerien. oder du klopfst mal an einen gartenzaun, wenn du irgendwo vorbeikommtst, wo noch welche stehen.
    das gute an ringelkeimlingen ist: man kann sie sehr gut von anderen sämlingen unterscheiden, sie sind schon ganz klein sehr charakteristisch. und zuviel davon kann man eigentlich nicht haben :cool: und natürlich kann man die samen mit anderen einjährigen mischen.
     
    O.v.F.

    O.v.F.

    Foren-Urgestein
    danke billy für deine antwort,

    leider habe ich vergessen zu erwähnen, daß in diesem rabatt tulpen.- und osterklockenzwiebel verbuddelt sind.
    kann ich trotzdem mein vorhaben ausführen?
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Hallo Dieter,
    Ringelblumen werden sehr groß, aus einem Samen erhälst Du eine ca. 15cm breite und 20 cm hohe Pflanze.
    Also so dicht brauchst Du nicht säen.

    Wenn Du noch Ringelblumen Samen brauchst schreib mir ne PN hab noch einige.

    Würd sie dann im Frühjahr aussäen sonst fressen sie die Vögel weg und Du siehst auch wo Deine Tulpen etc.. stehen.
     
  • Werder Bremen

    Werder Bremen

    Foren-Urgestein
    Ringelblumen finde ich nicht nur einfach schön, sie sind nützlich für den Boden, übrigens auch im Bauern-Gemüsegarten.
    Wenn Du sie einmal hast, dann hast Du sie für immer. Sie säen sich aus, bevor Du die alten Blütenstände abschneiden kannst, so schnell kannst Du gar nicht schneiden. Sie halten (die Samen meine ich) den kältesten Winter aus.
    Ich verschenke jedes Jahr Ringelblumensamen; muss ich nur einmal, denn, wer eine Pflanze hat, der ist für immer versorgt.
    Grüssle
    Marie
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom