Rohrdurchmesser und Durchflussmenge

K

Knock88

Neuling
Hallo,
bin neu hier und konnte auf meine Frage nichts konkretes finden.

Habe einen Brunnen und da soll eine Bewässerungsanlage ran. Aus der Erde kommt ein 1" pe Rohr und geht auf einen 3/4 Wasserhahn.

Ist das nicht schon ein Verlust der Durchlaufmenge?

Generell stelle ich mir vor, das bei gleichem Druck bei 1" mehr Wasser am Ende raus kommt als bei 3/4".

Wenn ich also meine 500qm mit Rasen, Beete etc bewässern will, möchte ich doch die volle Rohrbreite nutzen und nicht schon früh einen Wassermengenverlust haben.

Kann der Wassermengenverlust behoben werden, durch eine Erhöhung des Drucks?

Vielleicht kann mich jemand erleuchten.

Danke
 
  • Celtis

    Celtis

    Mitglied
    bei geringerem Durchmesser reduziert sich die Durchflussmenge, ist eigentlich ganz logisch
     
    K

    Knock88

    Neuling
    Denke ich auch. Wenn ich jetzt auf bspw. 20m 1" Rohr einen 10 cm 3/4" Abschnitt habe. Wie wirkt das auf den Durchfluss und seine Menge?
     
    Faxe59

    Faxe59

    Mitglied
    Servus Knock 88
    Bleib bitte bei 1 Zoll bis kurz vor den Endverbrauchern z.b. Regner, Düsen oder Tropfschläuche.
    Wasserhahn auf 1 Zoll Kugelhahn tauschen.
    Kugelhahn hat gegenüber Wasserhahn immer vollen Durchmesser.
    So hast du die geringsten Verluste.
    LG Herbert
     
  • Celtis

    Celtis

    Mitglied
    eine Reduzierung des Durchmessers zwischendurch sollte unbedingt vermieden werden, aus o. genanntem Grund
     
  • K

    Knock88

    Neuling
    Das ist mein Ziel. Aber warum schließt man ein 3/4" Hahn an das Brunnenrohr, wenn dies 1 Zoll ist? Ist 3/4" verbreiteter?
     
  • Celtis

    Celtis

    Mitglied
    ist einfach eine Kostenfrage, 1 Zoll Wasserhahn wird kaum angeboten und wohl auch noch weniger verkauft werden......geiz ist immer noch geil.......
     
    K

    Knock88

    Neuling
    Servus Knock 88
    Bleib bitte bei 1 Zoll bis kurz vor den Endverbrauchern z.b. Regner, Düsen oder Tropfschläuche.
    Wasserhahn auf 1 Zoll Kugelhahn tauschen.
    Kugelhahn hat gegenüber Wasserhahn immer vollen Durchmesser.
    So hast du die geringsten Verluste.
    LG Herbert
    Ich kenne es immer so, dass sie Hauptleitungen 1" sind. Die lege ich an meinen Zaungrenzen entlang. Und dann hätte ich von dort in das Grundstück rein 3/4 genommen. Oder soll ich quasi so weit es geht 1" nehmen?
     
    Faxe59

    Faxe59

    Mitglied
    Du schreibst leider nichts von deinen Größenordnungen.
    Wenn kein zu großer Aufwand würde ich immer so weit wie möglich mit PE-32 fahren.
    Nochmals Kugelhähne sehen zwar nicht so schön aus wie ein Messingwasserhahn, haben aber vollen Durchgang und keine Baubedingten Engstellen.
    Lg Herbert
     
    K

    Knock88

    Neuling
    Ich habe den Agora tec Druckschalter. Und daran zur Zeit ein 3/4" Kugelhahn. Ich würde den also mit 1" wechseln und dann mit Schlauch zur Ventilbox. Oder kommt man da noch eleganter hin.

    300qm Rasen und 200qm Beete und Gemüse und Obst
     
  • merls

    merls

    Foren-Urgestein
    Kleine Engenstellen wirken sich auf den Durchfluss kaum aus. Jedoch auf den Druckverlust.
    Das Wasser wird an den Engstellen einfach schneller, dabei entsteht mehr Reibung und der Druck sinkt etwas.
    Da kommst du dann wieder zu dem Thema Fließgeschwindigkeit und Druckstöße.

    Je schneller das Wasser fließen muss, desto heftiger wird der Druckstoß bei abruptem schließen eines Magnetventils. Schonender ist also immer die dickere Leitung.

    bei 300qm Rasen solltest du definitiv mit 1" bis zur Ventilbox gehen. Wenn du einen Wasserhahn haben möchtest einfach aus der Zuleitung mit nem T-Stück abgehen und mit ner Wandscheibe nen Wasserhahn anschliessen.

    Aber grundsätzlich immer größt möglich zum Verteiler.

    Wobei ich der Druckstöße wegen auch gerne von dort aus mit 32mm weiter gehe. Kostet am ende nur wenige Cent pro Meter mehr aber wegen der besagten Fließgeschwindigkeit und den Druckstößen beim schließen der Magnetventile hat es Vorteile.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    U 50m 1", Rohrdurchmesser zum Ende verkleinern bei Regnern? Bewässerung 2
    A Bewässerungssystem Gestaltung, Wahl der Rohrdurchmesser Bewässerung 5
    Gartenfreund1985 Entsafter für Gemüse und Obst Essen Trinken 0
    H Allium und Krokus Knollen lagern? Zwiebelpflanzen 8
    Knuffel Vertragen sich Bärlauch und Minze? Kräutergarten 5
    B Flammenbonsai wächst und wächst Bonsai 16
    Orangina Fotowettbewerb September 2021 "Spiegelbilder und Spiegelungen" Wettbewerbe & Termine 16
    schwäble Samenwichteln Runde 2021/2022 Teilnehmer und Verlauf Wettbewerbe & Termine 0
    G Immergrüner Sichtschutz, blühend und frosthart? Laubgehölze 3
    Rosabelverde Gelöst Und noch ein Falter (Gammaeule) Wie heißt dieses Tier? 10
    Opitzel Wie und womit kann ich bereits angegriffenen Sandstein imprägnieren? Renovierung / Arbeiten am Haus 17
    O Pfirsichsteckling richtig erziehen (und ein kleines erstes Problem) Tropische Pflanzen 1
    Opitzel Lampionblume gefährdet durch Kraut- und Braunfäule? Gartenpflege allgemein 3
    UweKS57 Düngen: Schafs- oder Pferdeäpfel. Was wie und wo oder nur Legende? Pflanzen allgemein 8
    NorsKitsune Das Instandsetzungs- und Do-it-yourself-Thema - Was hast Du repariert / konstruiert? Heimwerker 8
    Taxus Baccata Gelöst Wie heißen diese Wildblumen? (Natternkopf und Leinkraut) Wie heißt diese Pflanze? 13
    der allgäuer Maden in und an der Biotonne Schädlinge 7
    S Amberbaum bekommt gelbe Blätter und wirft diese ab - normal? Pflanzen allgemein 1
    S Bepflanzung an Betonmauer und neben Granitpflaster Gartenpflege allgemein 6
    A Rasen nicht dicht und braun Rasen 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom