Rollrasen auf gesäten Rasen/Unkraut verlegen

  • Ersteller des Themas Deniz83
  • Erstellungsdatum
D

Deniz83

Neuling
Hallo zusammen,
Anfang April habe ich Rasen auf "neuen" Mutterboden ausgesät. Der Mutterboden lag bereits seit Oktober/November letzten Jahres.
Leider sieht es aktuell ganz schlimm aus. Es ist ein Gemisch aus einer Menge Unkraut, Rasen und kahlen Stellen. Denke zu knapp 50% ist der Boden von Unkraut bedeckt. Bin etwas am Ende mit meiner Geduld und habe mich jetzt dazu entschlossen Rollrasen zu verlegen.
Ich frage mich nun, wie ich den Boden am besten dafür vorbereite. Habe dazu viel Widersprüchliches gelesen und hoffe hier auf ein paar Tipps.
Ich würde den Boden jetzt einmal etwas durchpflügen, dass gröbste an Unkraut dabei zupfen und dann mit irgendeinem Unkrautvernichter (gerne Tipps dazu) den Boden behandeln und dann den Rollrasen rauf.
Wäre das ein Plan oder welches Vorgehen wäre zu empfehlen?
Bin für jeden Tipp dankbar.

VG
 
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Zunächst noch eine Frage: wie gross ist die Fläche? Zeigst du uns noch ein Foto von der „Katastrophe“? Vielleicht ist es gar nicht so schlimm wie es aussieht?

    Vom Unkrautvernichter rate ich grundsätzlich ab, das aber vorallem aus persönlichen Gründen.

    Dein Vorgehen ist das plausibelste. Ich würde aber vor dem Umgraben zuerst zupfen und möglichst viel an unerwünschten Beikräutern schon entfernen, bevor du sie einfach untergräbst. Diese kommen nämlich dann einfach fröhlich wieder hervor.

    Dann umgraben und nochmals zupfen bzw. Erde sieben und hängengebliebene Pflanzen entfernen.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Hallo zusammen,
    Anfang April habe ich Rasen auf "neuen" Mutterboden ausgesät. Der Mutterboden lag bereits seit Oktober/November letzten Jahres.
    Leider sieht es aktuell ganz schlimm aus. Es ist ein Gemisch aus einer Menge Unkraut, Rasen und kahlen Stellen. Denke zu knapp 50% ist der Boden von Unkraut bedeckt. Bin etwas am Ende mit meiner Geduld und habe mich jetzt dazu entschlossen Rollrasen zu verlegen.
    Ich frage mich nun, wie ich den Boden am besten dafür vorbereite. Habe dazu viel Widersprüchliches gelesen und hoffe hier auf ein paar Tipps.
    Ich würde den Boden jetzt einmal etwas durchpflügen, dass gröbste an Unkraut dabei zupfen und dann mit irgendeinem Unkrautvernichter (gerne Tipps dazu) den Boden behandeln und dann den Rollrasen rauf.
    Wäre das ein Plan oder welches Vorgehen wäre zu empfehlen?
    Bin für jeden Tipp dankbar.

    VG

    Spar Dir die Arbeit. Nimm Glyphosat und mache Alles platt. Danach die trockenen Reste abrechen und eventuell noch Unebenheiten ausgleichen , dann den Rollrasen drüber . Alternativ einen Rasenunkrautvernichter einsetzen und nachsäen.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Weichen stellen: willst du "Rasen" oder willst du "Wiese"
    Zweiters ist deutlich bekömmlicher - sowohl für dich, deinen Geldbeutel und deinen Rücken
    und für alles, was so krabbelt und fliegt. Evtl hast du auch Kinder, die du eher auf einer Wiese ...... (Kopfkino an:) )
     
  • 00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Hab ich gelesen, aber man kann doch mal in positiver Hinsicht nachfraggen;-)
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Mir wäre das zu teuer. Ich würde das Unkraut bekämpfen und nachsäen. Ich bin aber auch geizig und arm.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Gut, dass du bei unser aller Bekehrungsversuchen, immer noch TE im Blick hast, moni:
    Aber ich geb nicht so schnell auf;-)
     
    H

    Herr Hübner

    Guest
    Umbrechen, ausharken, planieren, auflaufendes Unkraut mit einem totalherbizid behandeln, abwarten, Rollrasen drauf.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom