Rollrasen nach 4 Wochen etwas gelblich

W

wutmann

Mitglied
Hallo ihr liebe Räsling

Ich habe genau vor 4 Wochen Rollrasen verlegt, ich habe vorm Verlegen Start Dünger gestreut, und meines Erachtens die Rasen Rollen sind auch mit Dünger geliefert, daher haben die Rasen am Anfang ziemlich schnell hoch geschossen, daher habe ich nach etwa 10 Tage schon zum ersten mal gemäht, mit Schnitt Tiefe 6,5 cm, dann einmal pro Woche gemäht auf 4,5 cm, also bis Heute drei mal.

Seit ca 4-5 Tage habe ich gemerkt die Rasen sind etwas gelblich geworden, wenn ich die einzelne Halme genauer betrachten, die sind auch etwas strohig, siehe Bilder.

Meine Frage, ist das normal, oder Zeichen von Dünger Bedarf, sogar Krankheit? Sollte ich schon gewisse Maßnahme gegen greifen? Also schon von Düngern überlegen? Wenn gedüngt werden soll, habt ihr gewisse Empfehlung von Marken, Typen, bzw. Wirkstoffe?
 

Anhänge

  • K

    Kluesic

    Mitglied
    Nach 4 Wochen kann eine weitere Dünung nötig sein. Dann würde ich mal das Rasenmähermesser schärfen, die Schnittkanten sehen ziemlich gerupft aus....
     
    W

    wutmann

    Mitglied
    Hi, in ersten ca. 2 Wochen habe ich beim trockenen Wetter 3 mal Täglich bewässert, insgesamt 10-15L pro Tag, die Bewässerungsmenge habe ich mit einem Messbecher kontrolliert.
    Sogar an Mittagszeit wurde auch bewässert, mit dem Lieferschein war eine Zettel mit Pflege Hinweis dabei, da steht drauf dass man am heißen Mittag auch bewässern sollte , dafür habe ich den Anbieter explizit angerufen und bestätigt, ich glaube es liegt daran dass die Rasen mit Dünger geliefert sind.

    Ich werde mit Anbieter Kontakt nehmen und fragen was für Dünger haben sie vorgedüngt und ihr Pflege Vorschlag einholen.
     
  • W

    wutmann

    Mitglied
    Nach 4 Wochen kann eine weitere Dünung nötig sein. Dann würde ich mal das Rasenmähermesser schärfen, die Schnittkanten sehen ziemlich gerupft aus....
    Hi, danke für den Hinweis, das Messer wurde eigentlich neulich geschärft, na ja ich bin kein Profi und konnte das Schärf Ergebnis nicht richtig beurteilen, kann natürlich sein dass das Messer einfach zu alt ist(ca. 2 Jahre), ich habe schon neues bestellt
     
  • Frau B aus C

    Frau B aus C

    Foren-Urgestein
    Also ich würde mich bei Deinem Rasen nicht verrückt machen.
    Und wenn das Messer frisch geschärft ist, dann muss auch kein neues Messer her.
     
  • merls

    merls

    Foren-Urgestein
    Überlege mal was der Rasen am Anfang so machen muss...
    Die Wurzeln stecken in 3cm Sand Erde Gemisch. Klar is da noch bisschen Dünger drin aber nicht Viel.
    Das bisschen Restdünger wird nun genutzt um Wurzeln zu bilden und um tiefer in den Boden zu dringen.
    An den Starterdünger kommen die Wurzeln erst rann wenn sie aus ihrem Substrat in den Boden wurzeln.
    Das dauert 2-3 Wochen.
    Durch das viele Wässern am Anfang wird der Starterdünger aber ratz fast tief in den Boden gespült.
    Da kommen die feinen Wurzeln aber die ersten Wochen gar nicht hin.

    Nun wird also das bisschen Restdünger aus den Rasensoden aufgezehrt um Wurzelwachstum zu betreiben.
    Nach 3-4 Wochen ist das endgültig aufgebraucht und dann muss neues Futter her.
    Denn an den Starterdünger der nun in 15cm Tiefe gespült wurde kommen sie noch nicht ran :)

    Dann wird der Rasen heller , gelber, wird dünner....

    ALso neues Futter und der Rasen wird wieder :)
     
    W

    wutmann

    Mitglied
    Überlege mal was der Rasen am Anfang so machen muss...
    Die Wurzeln stecken in 3cm Sand Erde Gemisch. Klar is da noch bisschen Dünger drin aber nicht Viel.
    Das bisschen Restdünger wird nun genutzt um Wurzeln zu bilden und um tiefer in den Boden zu dringen.
    An den Starterdünger kommen die Wurzeln erst rann wenn sie aus ihrem Substrat in den Boden wurzeln.
    Das dauert 2-3 Wochen.
    Durch das viele Wässern am Anfang wird der Starterdünger aber ratz fast tief in den Boden gespült.
    Da kommen die feinen Wurzeln aber die ersten Wochen gar nicht hin.

    Nun wird also das bisschen Restdünger aus den Rasensoden aufgezehrt um Wurzelwachstum zu betreiben.
    Nach 3-4 Wochen ist das endgültig aufgebraucht und dann muss neues Futter her.
    Denn an den Starterdünger der nun in 15cm Tiefe gespült wurde kommen sie noch nicht ran :)

    Dann wird der Rasen heller , gelber, wird dünner....

    ALso neues Futter und der Rasen wird wieder :)
    Alles klar, vielen Dank für die super ausführliche Klärung, ich warte erst bis die hoch Hitze etwas nachgeht dann werde ich nachdüngen
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom