Rosenblüte 2021,

  • Ersteller des Themas bonifatius
  • Erstellungsdatum
Rosabelverde

Rosabelverde

Moderatrix
Mitarbeiter
Was für eine wunderschöne Blüte, so eine tolle Zeichnung. Du kennst nicht zufällig den Züchter, @Knuffel? Google spuckt mir unter "Rose Romantik"/"Edelrose Romantik" nichts brauchbares aus.
Bei diesen gestreiften Rosen fallen mir zuerst die von Delbard ein, obwohl ich genau deine auf den ersten Blick da nicht finden konnte, aber schau mal selbst, zB hier:

 
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Und du hast sie interessant beantwortet, danke!
    Ja, Kunstwerk, da weiß ich, wie sich das anfühlt, aber da gibt's selten Licht und Duft zugleich. Und wenn doch mal, dann haut's einen um. Ungefähr so hab ich mir das in deinem Pavillon vorgestellt: man muss dauernd dagegen ankämpfen, sich von Schönheit, Duft und Licht einfach wegfluten zu lassen.

    Gewissermaßen stellt man ja nur den Rahmen zur Verfügung, die Rosen sind ja Schönheiten die sich selbst entwickelt haben.
    Hab lange hier auf dem Forum keinen Satz gelesen, der mir so gefallen hat!
     
  • bonifatius

    bonifatius

    Foren-Urgestein
    Bei mir ist die Rosenblüte im vollen Gange, hab eine menge Bilder gemacht die aber zuerst einsortiert werden müssen, blicke sonst selbst nicht mehr durch.

    Bin am frühen Vormittag mal durch den Garten gegangen, bei den meisten Rosen ist die Farbe nicht intensiv genug wiedergegeben, dieses Problem hab ich schon durch die ganze Saison,
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ich wünschte hier würde die Saison endlich anfangen...
     
    bonifatius

    bonifatius

    Foren-Urgestein
    Bekomme no
    Bei mir ist die Rosenblüte im vollen Gange, hab eine menge Bilder gemacht die aber zuerst einsortiert werden müssen, blicke sonst selbst nicht mehr durch.

    Bin am frühen Vormittag mal durch den Garten gegangen, bei den meisten Rosen ist die Farbe nicht intensiv genug wiedergegeben, dieses Problem hab ich schon durch die ganze Saison,
    Vorhin konnte ich keine Bilder hochladen, jetzt ein neuer Versuch,

    _MG_0265.JPG _MG_0266.JPG _MG_0267.JPG

    _MG_0272.JPG _MG_0276.JPG _MG_0279.JPG

    _MG_0270.JPG _MG_0280.JPG _MG_0281.JPG

    _MG_0282.JPG _MG_0283.JPG IMG_4077.JPGIMG_4100.JPG
     

    Anhänge

    Kapernstrauch

    Kapernstrauch

    Mitglied
    Die muss ich mir später am Laptop anschauen......
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Bonifatius , einfach nur traumhaft.
    Ich hoffe ja nur, daß es hier auch noch schön wird.
    Gerade eben Gewitter und Regen.
     
    bonifatius

    bonifatius

    Foren-Urgestein
    Bonifatius , einfach nur traumhaft.
    Ich hoffe ja nur, daß es hier auch noch schön wird.
    Gerade eben Gewitter und Regen.
    Die Gewitter hatten wir vor gut einer Woche, jetzt ist für die nächsten 14 Tage Sommer angesagt, wenn man den Vorhersagen trauen kann, heute 30° und schon kann man sehen wie schnell einige Rosen verblühen.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Die Rosenblüten explodieren regelrecht bei diesem Wetter.
    Honeymoon hat auch schon eine Blüte, die noch nicht ganz geöffnet ist.
    Die Florentina fängt jetzt an, ich muss ma wieder einen Rundgang machen.
    IMG_20210606_143022_1.jpg IMG_20210606_143428.jpg IMG_20210531_112029.jpg IMG_20210603_153243_3.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Kapernstrauch

    Kapernstrauch

    Mitglied
    Oh , ich liebe diese ungefüllten Sorten 😍, so schön! Wo hätte ich noch ein Plätzchen frei? 🤔
     
    Starlightshadow

    Starlightshadow

    Mitglied
    Hier sind jetzt auch die duftenden Chando's Beauty und Gertrude Jekyll offen (Gertrude lebt auf dem Westbalkon, daher immer später dran als die Südterrassenbewohner).
    Gertrude:
    IMG_20210609_173754.jpgIMG_20210609_173739.jpg
    Chandos:
    IMG_20210609_171852.jpg
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Ich bin noch damit beschäftigt, manche Rosen überhaupt erst wieder hervorzukramen! Einige sind vom widerlichen Giersch umzingelt, andere von Vergissmeinnicht und manche von beidem. Die Vergissmeinnichtblüte ist endlich vorbei, so dass ich heute mit dem großen Rupfen begonnen habe. Eine weitere Rose war unter einem wuchernden Holunderstrauch verschwunden ... dieses Jahr ist alles so hysterisch gewachsen wie nie und ich komme kaum hinterher.

    Die erste Rosenblüte hab ich heute aber auch entdeckt, an der namenlosen alten Rose mitten auf dem Rasen, die hat's zum Glück etwas luftiger als die anderen. Hatte aber noch keine Zeit für ein Foto. Morgen. Bisher erst heftig dran geschnuppert. Ah die dufffffftet! :giggle:
     
    Kapernstrauch

    Kapernstrauch

    Mitglied
    So sehr ich die Vergissmeinicht mag, wenn sie blühen - aber ich bin auch immer froh, wenn ich sie dann ausreissen kann! Fürchterlich, wie sie ausschauen, wenn sie verblüht sind, und der Samen klebt überall.......
     
    bonifatius

    bonifatius

    Foren-Urgestein
    Immer kommen noch Frostschäden zum Vorschein, meiner Rembrandt sah man es bei dem kühleren Wetter nicht an aber jetzt bei der Hitze vertrocknen triebweise Blätter, Blüten und Knospen.
    Ein Fachmann sagte mir dass durch den Frost die Triebe geschädigt sind und sie die Pflanze nicht mehr richtig versorgen können, bei dem kühleren Wetter hat die Rose es noch geschafft aber jetzt bei der Hitze wo auch noch die Blüten dazu kommen schafft sie es nicht mehr. Die werde ich leider ganz zurückschneiden müssen, hoffentlich treibt sie wieder aus.

    Jetzt aber wieder einige Bilder,

    Astrid Gräfin von Hardenberg,

    _MG_0294.JPG _MG_0295.JPG _MG_0296.JPG

    _MG_0297.JPG _MG_0298.JPG


    William Lobb,

    _MG_0373.JPG _MG_0374.JPG IMG_4180.JPG

    IMG_4181.JPG IMG_4182.JPG
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ein absoluter Traum, @bonifatius! Und die Sophie gefällt mir ganz besonders!
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Hier sind endlich meine allerersten Rosenblüten dieses Jahr:
    2021rsn02.jpg Die fiese Krabbenspinne ist natürlich sofort zur Stelle.

    2021rsn03.jpg Wie gesagt, eine Rose ohne Namen. Ich hoffe, sie bringt all ihre Knospen zum Blühen, ehe der Rosenrost sie hinwegrafft ... einen ersten Zweig musste ich schon entfernen.
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Meine Rose in dem Holztrog an der Mauer verbrennt regelrecht in der Sonne, dabei gestern nur 25°!
    Diese Woche siollen die Temperaturen auf 35° steigen, da sind sie dann wahrscheinlich hinüber - die Blüten sind richtig knusprig..
    IMG_20210612_183314.jpg IMG_20210612_183346.jpg
    Muss die wahrscheinlich dort raus und woanders hin setzen, dachte immer rosen lieben Sonne...
     
    Kapernstrauch

    Kapernstrauch

    Mitglied
    Ohje, die weisse Mauer verstärkt natürlich die Hitze! Ich verfolge den Wetterbericht gespannt, denn ab Freitag bin ich in Wien, na servus, wenn's so heiß wird.....
    Was wächst da bei deiner Rose - ist das Dill? Schaut hübsch aus.
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Ohje, die weisse Mauer verstärkt natürlich die Hitze! Ich verfolge den Wetterbericht gespannt, denn ab Freitag bin ich in Wien, na servus, wenn's so heiß wird.....
    Was wächst da bei deiner Rose - ist das Dill? Schaut hübsch aus.
    Ja Dill wächst da raus - schon Jahre lang, sät sich immer dort selber aus und darf da auch wachsen.. ;)
    Vielleicht ändert sich ja das Wetter bis zum nächsten Wochenende und nur bis Donnerstag ist es sehr heiß...
     
    Vitalis

    Vitalis

    Mitglied
    Vitalis

    Vitalis

    Mitglied
    Als erstes in diesem Jahr ist die Samtrose Tuscany aufgeblüht. Herrlich, wie die Blüten von Bienen umschwärmt werden!

    Samtrose Tuscany.jpg

    Als nächstes folgen mit dem Blühen Ghislaine de Feligonde, Amadeus, Giardina und die Beetrosen Gruß an Aachen.
     
    bonifatius

    bonifatius

    Foren-Urgestein
    Hier sind endlich meine allerersten Rosenblüten dieses Jahr:
    Den Anhang 680173 betrachten Die fiese Krabbenspinne ist natürlich sofort zur Stelle.

    Den Anhang 680174 betrachten Wie gesagt, eine Rose ohne Namen. Ich hoffe, sie bringt all ihre Knospen zum Blühen, ehe der Rosenrost sie hinwegrafft ... einen ersten Zweig musste ich schon entfernen.

    Das ist eine wunderschöne Rose, wahrscheinlich eine alte Sorte, die ohne Namen sind meistens die schönsten, hab auch eine die mal falsch geliefert wurde, die möchte ich nicht mehr missen,
     
    bonifatius

    bonifatius

    Foren-Urgestein
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Habe diese "Goldspatz" schon vom Topf in ein Beet gepflanzt, da scheint es ihr besser zu gehen..
    IMG_20210613_081119.jpg
    Ok, werde mir überlegen, wo ich diese "rote" im Herbst hinpflanze, der Holztrog fällt eh schon auseinander..
    Dort an die weiße Mauer passen nur Oleander und Olive - die machen dort keine Probleme...

    @ Frostschäden sind das keine, ich wohne ja in einer sehr milden Weingegend, da haben wir mit Frost keine Probleme bei den Rosen..

    @bonifatius - ja Frost sieht anders aus...
     
    bonifatius

    bonifatius

    Foren-Urgestein
    Es gibt Rosensorten, die lieber im Halbschatten wachsen. Dazu gehören viele rot blühende Sorten. Vielleicht ist es Deiner Rose vor der weißen Mauer wirklich zu heiß.
    Ich werde interessiert mitlesen, welche Tipps Du von den Rosenfreunden hier bekommst.

    Ich würde sagen 90% der Rosen kommen mit Halbschatten zurecht, mein ganzer Garten liegt im Halbschatten mit ca 5 Stunden Sonne..
    Dunkle Rosen pflanze ich immer noch etwas schattiger, in der Regel verbrennen sie sehr schnell wenn es heiß wird.
     
    Vitalis

    Vitalis

    Mitglied
    Mein Garten ist ebenfalls halbschattig. Vollsonnige Stellen gibt es nicht und dennoch gedeihen hier viele Rosen. Heute Morgen habe ich entdeckt, dass 'Gruß an Aachen' eine erste offene Blüte hat.

    Gruß an Aachen Beetrose.jpg

    In zwei Varianten (hell-lachsfarben und weiß) ist diese Rose im vergangenen Sommer neu in meinen Garten eingezogen. Es ist eine Polyantharose, die herrlich duftende Blüten bildet. Diese Beetrose wird so beschrieben: "Diese Rose bezaubert mit dem traditionellen Charme alter Rosen. Sie ist blütenreich und wächst buschig gesund."

    Mal schauen, ob diese Aussage stimmt! :freundlich: Im vergangenen Jahr waren diese Rosen noch im Topf und haben nur spärlich geblüht.
     
    Kapernstrauch

    Kapernstrauch

    Mitglied
    Frage: hat von euch jemand die Ramblerrose „ Super Dorothy“ oder die „ Super Excelsa“ im Garten? Ich würde sehr gerne Fotos sehen und Erfahrungsberichte lesen! Ich überlege, eine davon zu pflanzen..,
    Dankeschön
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich war mal wieder im botanischen Garten, jetzt ist wirklich prächtigste Rosenzeit.

    Kletterrose Azubi

    P1040027Kletterrose Azubi.JPG P1040026Kletterrose Azubi.JPG

    Strauchrose Rose von Münster

    P1040029Strauchrose Rose von Münster.JPG

    Kletterrose Thor

    P1040034Kletterrose Thor.JPG P1040035Kletterrose Thor.JPG

    Ramblerrose Ännchen von Tharau:

    P1040037Ramblerrose Ännchen von Tharau.JPG P1040038Ramblerrose Ännchen von Tharau.JPG P1040040Ramblerrose Ännchen von Tharau und Kletterrose Coral Dawn.JPG

    Coral Dawn:

    P1040041Kletterrose Coral Dawn.JPG P1040042Kletterrose Coral Dawn.JPG P1040044Kletterrose Coral Dawn.JPG P1040046Kletterrose Coral Dawn.JPG

    Kletterrose Rosarium Uetersen:

    P1040050Kletterrose Rosarium Uetersen.JPG P1040051Kletterrose Rosarium Uetersen.JPG

    Kletterrose Sympathie:

    P1040055Kletterrose Sympathie.JPG P1040056Kletterrose Sympathie.JPG

    Climbing Schneewittchen:

    P1040092Rose Climbing Schneewittchen.JPG P1040093Rose Climbing Schneewittchen.JPG

    Apothekerrose/Essigrose:

    P1040099Apothekerrose Essigrose.JPG P1040100Apothekerrose Essigrose.JPG
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Was für eine Augenweide, Pyromella!

    Und ich schleiche hier um die dicken Knospen meiner neuen Friesia herum und warte darauf, dass sie endlich aufbrechen.
    Am weitesten ist erstaunlicherweise eins meiner Frostopfer, die Zepeti von Meilland, sie ist wirklich unglaublich zäh.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich muss mich ja bei Laune halten, bis ich wieder bei meinem Vater auf der Terrasse stehen kann und die Nase in der dann hoffendlich blühenden Westerland versenken kann. Bei meinem letzten Besuch gab es erst Knospen.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Hier auch - deswegen hält mich dieser Thread mit den traumhaft schönen Rosenbildern sehr bei Laune. (y)
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom