Rosenkohl total zerfressen, Attentäter gesucht

M

Moro87

Neuling
Hallo,
gerade neu und schon das erste Problem präsentieren, dass macht doch immer einen guten Eindruck.

Zu meinem Problem:
Ich habe auf meinem Balkon in 3 großen Kübeln Rosenkohl (je einen), der ist prächtig gewachsen, doch musste ich letzte Woche mit entsetzen feststellen: den hat jmd angefressen!
Schnecken sind absolut ausgeschlossen, die wären sonst auch in den Erdbeeren gewesen, als zweites dachte ich an Raupen, konnte aber nichts genaues entdecken, was konkret dafür sprechen würde. Heute habe ich dann gesehen, dass dort wo die mittleren Blätter der Pflanzen komplett aufgefressen wurden kleine schwarze Kügelchen sind, nicht größer als 1mm.
Hat jmd eine Idee, was das sein könnte :confused:, ich bilde mir nämlich ein in Phytomedizin immer aufgepasst zu haben und da war sicher nie die Rede von solchen Kügelchen. Natürlich habe ich hier im Forum auch schon gesucht, aber nichts gefunden.
Ich danke schonmal im voraus für die Mühen.
 
  • P

    Pflanzbert

    Foren-Urgestein
    Das sind Kotkugeln von Raupen. Also sind es vermutlich doch Raupen, die den Kohl gefressen haben. Die tarnen sich manchmal enorm gut, ich habe an einem angefressenen Usambara Veilchen zwei Wochen gesucht, bis ich die Raupe, als Stängel getarnt, dann gefunden hatte.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich bin derselben Meinung wie Pflanzbert, deine schwarzen Küfelchen werden Raupenkot sein.

    Schön, daß wir Balkongärtner Verstärkung bekommen.:) Und sorge dich nicht darum, daß du zum Einstand gleich ein Problem hast - ein Problem oder eine Frage ist doch für die Meisten der Auslöser, sich anzumelden. Herzlich willkommen.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    M

    Moro87

    Neuling
    guten morgen,

    danke euch erstmal für die schnellen Antworten. Mein erster Gedanke waren ja auch Raupen, aber ich hatte ja keine gefunden und auch keine Eier auf den Blattunterseiten gesehen, da man die Kügelchen ja wohl nur mit Raupen in Verbindung bringen kann, werd ich heut nochmal ausgiebigst suchen.
    Ich werde berichten, wenn ich sie doch finde.
     
  • P

    Pflanzbert

    Foren-Urgestein
    Da können schon einige wenige enorm viel wegfressen ...
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom