Sabo vs. Aspen 4t

M

MS 260

Neuling
Hallo,
wer von euch kennt den Akylatkraftstoff Aspen 4t?
und wer kann mir sagen ob ich einen Sabo Rasenmäher mit B&S 4 Takt Motor mit Aspen 4t (mehr als 1mal) betreiben kann?
 
  • M

    MS 260

    Neuling
    Alles Gut der Rasenmäher seit 2008 störungsfrei mit Aspen 4! Außer einer kleinen Veränderung an der Drehzahleinstellung musste nichts beachtet werden. Ebenso sind die Schläuche nicht ausgehärtet.
     
  • merls

    merls

    Foren-Urgestein
    Das nenn ich mal nen Langzeittest :)
    Welchen Vorteil bringt denn der Akylatkraftstoff Aspen 4t im Vergleich zu normalen Benzin?
    Weil fast 20€ für 5L is schon ordentlich teurer....
     
  • M

    MS 260

    Neuling
    Interessante Frage die ich gerne beantworte:
    Aspen ist lange lagerfähig (Der Hersteller sagt ca. 2 Jahre, ich habe noch wesentlich längere Erfahrungen gemacht - habe vor zwei Monaten den letzten Tropfen aus dem Kanister von 2008 verbraucht) Benzin von der Tankstelle ist nur ca. ein halbes Jahr lagerfähig.
    Aufgrund der hochwertigen Qualität des Produktes, sind die Abgase im allgemeinen wesentlich sauberer, auch beim tanken riecht es kaum nach Kraftstoff (mehr nach Methanol) Und nach der Benutzung der Geräte riecht man selbst nicht nach Benzin. Hängt soweit ich weiß damit zusammen dass dort kaum aromatische Kohlenwasserstoffe enthalten sind.
    Wie schon erwähnt, handelt es sich um eine hochwertige Qualität, von daher bilden sich auch weniger Ablagerungen im Kraftstoffsystem der einzelnen Geräte. - Kein schwarzer Auspuff (allerhöchstens bei Aspen 2 durch das enthaltene Öl) auch hier ein Beispiel ich habe dieses Jahr den Vergaser des Rasenmähers das erste Mal kontrolliert und auch hier war nichts festzustellen dass alle Teile weiterhin gebraucht werden konnten.
    Auffällig ist ebenfalls das gute Start-Verhalten der Maschinen, Der Rasenmäher springt auch nach zwei Wochen Stillstand spätestens beim zweiten Zug an.

    Nachteile:
    In den meisten Fällen müssen die Vergaser angepasst werden (Gemisch fetter einstellen)
    Laut Aspen lässt sich der Kraftstoff nicht mit 2- Takt Öl mischen daher müssen, wenn man beide Motoren Varianten besitzt auch blaue und rote Kanister gekauft werden.
    Zudem gibt es Behauptungen das Aspen die Gummiteile im Kraftstoffsystem in kurzer Zeit aushärten oder auflösen lässt. Ich selbst konnte das jetzt nicht feststellen, wie gesagt der Rasenmäher ist 15 Jahre alt und als ich nun den Vergaser kontrolliert habe, habe ich routinemäßig einen neuen Kraftstoffschlauch eingesetzt aber auch der alte war weiterhin flexibel und in keinster Weise brüchig. Ist wahrscheinlich auch abhängig welche Qualität die verwendeten Schläuche der anderen Benutzer hatten.
    Und soweit ich weiß gibt es auch keine Freigabe von Stihl da die natürlich versuchen ja ihr Motomix ist identisch zu Aspen 2) an den Mann zu bringen.

    Preis:
    Das ist so ein Thema für sich, zu einem muss man die Vorteile mit dem Preis abwägen, zum anderen muss man sich vorstellen wie hoch die Mehrkosten sind auf ein Jahr sind, Benzin muss sowieso kaufen (auch wenn es aktuell vergleichsweise günstig ist).
    Ich persönlich kann nur empfehlen nicht die 5 l Kanister aus Baumärkten oder Maschinenverleihern zu benutzen, sondern direkt auf 25 l oder 60 l Gebinde zurückzugreifen, da hier entsprechend der Gewindegröße der Liter Preis proportional sinkt.
    Da ich hier wahrscheinlich keine Werbung für entsprechende Händler machen darf, bitte ich um eine private Nachricht wenn Interesse bestehen sollte, als Privatmann größere Gebinde zu erstehen.

    Nun müsst ihr überlegen, ob es sich lohnt entsprechend umzustellen.

    Sollte es noch Fragen geben auch bezüglich der Umstellung/ Einstellung - einfach schreiben.

    und bitte nicht falsch verstehen ich persönlich habe nichts gegen Stihl. Ich besitze selbst 5 Geräte von Stihl (+ einen FS94 den ich derzeit verkaufe), nur ich habe so das Gefühl dass wenn man nicht gerade 50 Geräte besitzt und jedes Jahr noch 10 Stück dazu kauft das Motomix nicht günstiger ist als Aspen.
     
    merls

    merls

    Foren-Urgestein
    Hallo MS 260,
    Vielen Dank für das ausführliche Feedback.
    Ich kannte das Zeug gar nicht (hab aber auch keinerlei Bezingeräte daheim, die lohnen sich für 130m² nicht).
    Klingt aber interessant :)
     
  • Top Bottom