Salate vor drei wochen eingepflanzt - zu spät?

S

Schwabe12345

Mitglied
Wir haben am 15. August noch einige Samen für verschiedene Salate ins abgeerntete Beet gesät, und zwar:
- Ganzblättrige Endivie
- Blattzichorie
- Chinakohl
- Feldsalat
- Eissalat

Nun hat sich bis heute, außer beim Chinakohl sehr wenig getan. Die Pflanzen sind gerade erstmal im Keimblattstadium angekommen. Lediglich der Chinakohl hat Blätter mit 5 cm.

Endivie und Feldsalat sind doch extra für den Herbst oder liege ich falsch?
Machen wir etwas grundsätzlich falsch?

Vielen Dank für Eure Rückmeldung!
 
  • K

    Kappesbuur

    Mitglied
    Moin Schwabe!

    Du liegst noch gut in der Zeit, aber so spät im Jahr brauchen die Pflanzen natürlich etwas länger.
    Die Tage sind kühler und auch nicht mehr so lang hell. Und allein das Keimen kann schonmal 7-14 Tage dauern,
    da sind 3 Wochen insgesamt nicht viel.

    Ob ihr sonst etwas falsch macht lässt sich natürlich schwer sagen, aber dass jetzt nach 3 Wochen noch
    keine Salatköpfe zu sehen sind ist ganz normal. Etwas Geduld, bei Trockenheit schön gießen, und dann wird
    das sicher noch was mit dem Salat.

    Meine Endivien sind jetzt rund 3 Wochen draussen (leider k.A. wie lange die Aussaat her ist),
    und die haben auch gerade mal 4-5 Blätter.


    Gruß
     
    Bernd Ka.

    Bernd Ka.

    Mitglied
    Wenn es ein warmer und sonniger Standort für das Gemüse ist,
    kann noch einiges daraus werden. Ein kleiner Tunnel mit Vlieseindeckung
    kann da vieles beschleunigen. Ich säe Feldsalat (Anfang August) immer in kleine Kisten ein,
    brauch mich so zum Schnitt nicht unnötig bücken. Viele Grüße, Bernd
     
  • S

    Schwabe12345

    Mitglied
    Hallo zusammen,

    da ich dieses Jahr zum ersten mal Erfahrung mit Chinakohl sammle, hier ein bild von heute. Wie lange braucht der etwa noch, bis der fertig ist und woran merke ich, dass ich ihn entnehmen kann?

    Danke und Grüße!
     

    Anhänge

  • S

    Schwabe12345

    Mitglied
    Ich bin mir leider selbst nicht sicher. Ich hab in dem Zuge auch Endivie und Chicoree eingepflanzt und vielleicht die Samentüten vertauscht...
    Kann es Endivie sein?
     
  • S

    Schwabe12345

    Mitglied
    Gut - danke! Wann kann ich den ernten? Bzw. es wird ja geschrieben, dass das sogenannte Herz ausgeprägt sein muss. Leider weiß ich mit der Info nicht viel anzufangen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Essen kannst du ihn auch jetzt schon, aber es lohnt halt noch nicht so arg.

    Das ausgeprägte Herz ist ein etwas kompakterer Teil, da wachsen die Innenblätter schön dicht und sind dann auch nicht so hart. Ist halt ähnlich wie ein Kopf beim Kopfsalat.

    Es gibt Leute, die ihre Endivien zusammenbinden, damit mehr Blattmasse innen liegt und so etwas zarter und nicht so bitter wird.

    Ein bischen hilft das, aber ich bin trotzdem kein Fan der Endivie...
     
  • aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    Also mein Endividien (gepflanzt so um den 10. Juli) hatte jetzt ~35cm Durchmesser. Also ich würde an deiner Stelle noch etwas warten und dann immer eine Pflanze dazwischen ernten, damit der Rest mehr Platz hat. So ist es etwas gar eng.
     
  • Top Bottom