Samenwichteln Neue Runde 2018/2019 Kommunikation

S

schwäble

Mitglied
#1
Liebe bisherige Samenmitwichtler und interessierte neue Samenwichtler,
Da dieses Jahr je nach Region Manches zeitiger abgereift ist will ich schon jetzt dieses neue Thema für die Saison 2019 eröffnen.
Zudem befindet sich im Paket auch Saatgut von Chili/Paprika und Tomaten welches von den Kunstlichtlern (wie mir zum Beispiel) sehr zeitig im neuen Jahr (bzw. von bestimmten Gattungen wie c.chinense sogar teils noch im alten Jahr) in die Erde kommt.
Als Starttermin habe ich den 15.10.2018 ins Auge gefasst; Anmeldeschluss 08.10.2018.
Wer sich später anmeldet wird ans Ende von einem der beiden Pakete gesetzt.
Die Teilnehmerliste wird von mir unter
Samenwichteln Runde 2018/2019 Teilnehmer und Verlauf
laufend aktualisiert.
Die Verfahrensweise ist einfach:
Es gibt 2 Samenwichtelpakete welche in einer von mir, in der Reihenfolge der Anmeldungen, festgelegten Reihenfolge ihre Runden drehen. Nach Ende der jeweiligen Runde erhalten die bisherigen Teilnehmer des Samenwichtelpakets No.1 in derselben Reihenfolge auch das Samenwichtelpaket No.2; und umgekehrt. Durch die unterschiedlichen Inhalte sollte für jeden einzelnen Teilnehmer der Erhalt beider Pakete von Interesse sein.
Der jeweilige Inhalt der beiden Startpakete wird aus den Inhalten der beiden Pakete aus der Runde 2017/2018 sowie aus von mir hinzugefügtem Saatgut (eigenes sowie mir zugegangenes) bestehen.
Für ausländische Teilnehmer wird sich analog der vorigen Runde sicherlich eine Lösung finden. Also traut Euch bitte!

Wer sich nicht beteiligen aber Saatgut beitragen will kann dieses mir zukommen lassen. Adresse gibt es per PN.

s'schwäble
 
Zuletzt bearbeitet:
  • S

    schwäble

    Mitglied
    #2
    Hier die wichtigsten Regeln für diese Runde:
    + Jeder Teilnehmer muss an diesem Tag mindestens 3 Monate Mitglied in diesem Forum sein.
    + Jeder Teilnehmer lässt mir im Vorfeld bitte seine vollständige Adresse zukommen!
    + Die diesjährigen beiden Pakete starten am Montag 15.10.2018 bei mir. Anmeldeschluss ist der 08.10.2018. Wer sich später
    anmeldet wird ans Ende von einem der beiden Pakete gesetzt.
    + Es bleibt bei der bisherigen Regelung daß ich nicht im Vorfeld als Sammelstelle fungiere. Der Inhalt der beiden Pakete wird zu Beginn aus den sortierten Resten sowie aus den Samenspenden von mir sowie diversen Usern und Nicht-Usern bestehen.
    + Der Versand hat generell per versichertem DHL-Paket zu erfolgen.
    + Jeder erfragt rechtzeitig die Adresse des nächsten Empfängers bei Diesem!
    + Auf Vorschlag aus dem Forum startet Paket No.1 beim Ersten der Teilnehmerliste; Paket No.2 beim Letzten der Teilnehmerliste. In der 2.Runde analog mit vertauschten Paketen. Dazwischen landen beide Pakete wieder bei mir; wie auch am Ende. Ich werde diese dann sichten und, falls erforderlich, auch etwas sortieren.
    + Bitte bemüht Euch dass nicht mehr als 3 Tage zwischen Erhalt und Weiterversand liegen! Die nachfolgenden Teilnehmer wollen auch noch rechtzeitig aussäen können.
    + Jeder teilt im Kommunikationsthread umgehend Eingangs- sowie Versand-Datum mit.
    + Es gilt für sämtliches Saatgut: Die Tütchen sind mit Gattung, evtl. Art, Sortenname, Username, Erntejahr, eigenes Saatgut/gekauftes Saatgut sowie ob verhütet/nicht verhütet gewonnen zu versehen. (siehe Muster Beitrag #6 https://www.hausgarten.net/gartenfo...hmer-und-verlauf.html?highlight=Samenwichteln)
    + Von stark verkreuzungsgefährdeten Gattungen wie zum Beispiel Kürbis, Melonen, Zucchini bitte nur verhütetes Saatgut!! Nicht aus gekauften Früchten.
    + Bitte entnehmt nur soviel Saatgut pro Sorte daß auch die Anderen noch aus einer gewissen Fülle schöpfen können. Und auch bitte nur so viel wie Jeder in 2019 anbauen kann. Denn auch in 2019/2020 soll es wieder eine Runde geben.
    + Was dem Paketinhalt zugefügt wird entscheidet ihr. Bitte achtet aber auf eine gewisse Ausgewogenheit zwischen eurem entnommenen und hinzugefügten Saatgut. Was aber Neulinge nicht davon abhalten sollte, Saatgut zu entnehmen. Dann aber eine Bitte: Nehmt im nächsten Jahr wieder teil und legt dann mehr Saatgut rein.
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #6
    Bin auch wieder dabei.
    Allerdings sind wir Anfang Oktober nochmal am Comer See. Eventuell kann ich da noch etwas Saatgut besorgen und dann gegen Mitte Oktober einsteigen.
     
  • S

    schwäble

    Mitglied
    #7
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #8
    Prima, so ersparst du mir Porto und ich dir Arbeit.
    Hoffentlich finde ich auch was. Bei Como gibt es ein Gartencenter, die Märkte sind nicht besonders gut.
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    #9
    Guten Morgen,
    Das Österreich-Lager wird stärker!
    @Mr. P wurde vom Interessenten zum Teilnehmer.
    Die Liste wurde bereits aktualisiert.

    Euch Allen einen Schönen Tag
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    #10
    IN SACHEN DATENSCHUTZ
    Die mir zur Verfügung gestellten Daten jedes einzelnen Teilnehmers nutze einzig und allein ich für meine internen Zwecke zur Durchführung dieses Samenwichtelns. Diese werden von mir nicht weitergegeben.
     
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    #12
    kinzeda

    kinzeda

    Mitglied
    #13
    Hallo
    Ich war sehr lange nicht im Forum und habe auch nicht mit gewichtelt. Gern würde ich wiedermal mitmachen. Ist das noch möglich?
    Adresse ? Ok ist lange her, aber falls sie noch existiert, wäre ja toll. Ansonsten geb ich sie dann an.
    Danke , freu mich, wenn es klappt.:cool:
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    #14
    @kinzeda
    Auch wenn Du hier lange nicht präsent warst bist Du doch bereits sehr lange Mitglied. Und hast, wie ich sehe, auch schon einige hundert Beiträge.
    Denke daß dann nichts im Wege steht. HERZLICH WILLKOMMEN zurück und Willkommen bei der neuen Wichtelrunde.
    Deine Adresse bitte NUR PER PN an mich!
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    #15
    Hallole,
    Wir haben eine weitere Mitwichtlerin!
    schreberin will auch mitmachen.
    Herzlich Willkommen im Club....

    s'schwäble
     
    Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    #16
    Ich hab und werde noch die eine oder andere Plantje zur Ausreifung von Seeds bringen. Man könnte also eine Menge Samen hinzugeben.

    Ich denk mal drüber nach und melde mich dann nochmals.

    Gruß Dirk
     
    Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    #17
    Ich würde dann aber nur als Spender in Aktion treten. Beim verschicken von Päckchen kann ich nicht zuverlässig sagen, ob und wann es klappt mit der Weiterleitung (Berufsbedingt). Wie gesagt, ich denke drüber nach.
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    #19
    @twiggli
    Schön von Dir zu hören!
    Du wirst notiert.

    @Rumbleteazer
    Hat ja noch einige Wochen Zeit bis zum Start.
    Bekommst ne PN von mir

    s'schwäble
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    #21
    @Kofilinchen
    Wer sagt denn das?
    Schau Dir doch bitte mal das für alles Saatgut verbindliche von Elkevogel für die vergangenen Runden entworfene Schildchen an.

    (siehe Muster Beitrag #6 https://www.hausgarten.net/gartenfor...=Samenwichteln (Samenwichteln Runde 2017/2018 Teilnehmer und Verlauf))

    Auf diesem ist unter Anderem anzugeben ob das Saatgut verhütet oder nicht verhütet ist.

    Grüssle
    s'schwäble
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    #22
    Ja, die Schildchen hatte ich nach meiner Frage dann auch gesehen. Vorher meinte ich irgendwo was von wegen "nur verhütet" gelesen zu haben.
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    #25
    Hallo,
    der Link in Post #21 funzt bei mir nicht.
    Die in Post #2 gehen beide einwandfrei

    Aber hier noch mal zusammengefasst, was auf dem Aufkleber oder Zettel im Tütchen stehen sollte:

    Art/Sorte:

    Erntejahr:

    Verhütet: ja o/nein o

    Username:


    Bei gekauften Samen wäre es super, das Erntejahr bzw. die voraussichtliche Keimfähigkeit zu notieren.

    In den letzten Paketen habe ich festgestellt, dass grade "verhütet ja/nein" ignoriert wurde und dann ist es in jedem Fall eine Überraschung. Grade was Tomaten und Chilis, aber auch Bohnen und Erbsen angeht.

    Liebe Grüße
    Elkevogel (die dieses Jahr wohl nicht mitmacht)
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #26
    Da ich gekauftes Saatgut in der originalen Verpackung ins Paket lege, sollte es keine Probleme geben. Zucchini oder Kürbis sind wirklich gefährlich. Also nutzte ich nur gekauftes Saatgut.
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    #29
    verkreuzen sich Bohnen denn??? Ich dachte, das ist nur bei den Prunkbohnen so.
    Ich geh mal nachschauen im Handbuch Samengärtnerei von Arche Noah Andrea Heistinger..... ich meld mich dann gleich nochmals.


    Edit:
    Wenn es sich um normale Gartenbohnen - egal ob Busch- oder Stangenbohnen handelt - dann können sie sich mit Feuerbohnen verkreuzen. Hat man jetzt unterschiedliche Buschbohnensorten oder auch Stangenbohnensorten, dann kann es auch zu Verkreuzungen kommen, was lt. Handbuch zwar selten ist, doch nicht ausgeschlossen.
     
    Tubirubi

    Tubirubi

    Foren-Urgestein
    #30
    Ah so. Hätte ich eigentlich selbst nachlesen können. Aber ich habe Stunde über Stunde Chilis geschnippelt. Vielen Dank!
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    #31
    @Tubirubi
    Feuer-/Prunk- und Buschbohnen sind verkreuzungsgefährdeter als "normale" Stangenbohnen. Dies entspricht auch meinen gemachten Erfahrungen.
    Deshalb vermehre ich für Erhalterringe zwar gleichzeitig mehrere Stangenbohnen-Sorten; aber nur 1 Buschbohnensorte. Und diese auf einem völlig anderen (entfernten) Gelände als auf dem, auf welchem ich meine übrigen Buschbohnen anbaue.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #33
    War ziemlich erfolgreich und könnte einige ungewöhnliche Sachen einkaufen. Freue mich schon auf das Paket.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #37
    Das sind Gurken. Damit habe ich kein Glück. Die Zitronengurken ganz unten sind aus D , ich habe sie dieses Jahr versucht, Es wurde nix.
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    #41
    Sodele,
    Ich mal wieder.
    Heute ist ein grosses Paket mit Saatgut von einer lieben, aber hier nicht teilnehmenden, Userin bei mir eingegangen. Vielen Dank!
    Auch Saatgut aus Ungarn wurde mir mitgebracht. Es gab aber bisher wohl nur sehr wenige Sorten.
    Warten tue ich zumindest noch auf Saatgut von meiner Familie "im Westen" sowie von einer anderen lieben Userin aus Russland.
    Da zudem meine Chilis dieses Jahr sehr spät abgereift sind würde ich den Start gerne auf etwas später verschieben. Was bei der überschaubaren Teilnehmerzahl und 2 Paketen kein Problem sein dürfte.

    Ich würde als neuen Starttermin Montag den 29.10.2018 festlegen; die Anmeldefrist endet am Freitag zuvor, also am 26.10.2018.

    Grüssle aus der Sächsischen Lausitz
    s'schwäble
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    #43
    Ach, Schwäble!
    Ich habe mich schon gefragt wo du untergetaucht bist 😉

    Hier trocknet auch noch Saatgut und ob der wenigen Teilnehmer, wird es ja kein Problem sein, eine frühe Aussat zu starten.
     
    T

    (>Tiarella<)

    Mitglied
    #44
    Ich würde ja gern mitmachen, aber ich hab kein Saatgut, das ich beisteuern könnte. Ist leider alles vorher vertrocknet. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder dabei sein kann.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    #46
    S

    schwäble

    Mitglied
    #47
    Ich würde ja gern mitmachen, aber ich hab kein Saatgut, das ich beisteuern könnte. Ist leider alles vorher vertrocknet. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder dabei sein kann.
    @>Tiarella<
    Du warst doch die letzten Runden eine treue Mitwichtlerin.
    Ich hätte nichts dagegen Dich diese Runde auch ohne eigenes Saatgut mitmachen zu lassen.
    Ich setze Dich jeweils ans Ende der beiden Runden.

    s'schwäble
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    #48
    AKTUELLE NEUIGKEITEN
    Unsere Mit-Userin Maja @Tomaten-Fundus (Ein|Blick in unsere Schatzkiste) hat mir heute Tomaten-Saatgut aus ihrem Fundus zugesagt. Herzlichen Dank!
    Da wir Beide an einem ähnlichen Paket in hot-pain teilnehmen und ich der Empfänger dieses Paketes von Maja @Tomaten-Fundus bin lässt sie mir ihre Saatgutspende über dieses Paket zukommen.
    Ich freue mich sehr dass das Paket immer interessanter und Vielfältiger wird......
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    #49
    Was ich im Beitrag #41 vergass zu erwähnen....
    Die Userin hat mir in einem grossen Umschlag fast100 Tütchen mit Saatgut zukommen lassen. Das Meiste sind Tomatensamen; mal sind nur wenige einer Sorte im Tütchen, mal wieder Viele.
    Ich werde die einheitlichen Schildchen gemäss dem Muster dazu erstellen.

    Mein Aufruf an Alle:
    Erweitert euren Tomatenanbau in der nächsten Saison.
    Eine der Grundlagen wird in diesen beiden Paketen gelegt; es gibt keine Ausrede mehr dass ihr nicht zu Saatgut kommen konntet. Und ein ungeschriebenes Gesetz besagt, dass Wo ein Wille ist auch ein Platz für noch mehr Pflanzen zu finden ist!
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    #50
    Und noch eine weitere tolle Neuigkeit

    Es gibt eine weitere Spenderin von Saatgut in der Person unserer Mituserin Maja @Tomaten-Fundus.Sie hat mir heute zugesagt uns für die beiden Wichtelpakete Saatgut aus ihrem Fundus (Ein|Blick in unsere Schatzkiste) zur Verfügung zu stellen.

    Da wir Beide uns in hot-pain an einem ähnlichen Paket beteiligen und es sich ergibt, dass sie demnächst das dortige Paket an mich weitersenden darf wird sie ihre Samenspende ins dortige Paket dazupacken.

    Vielen Dank!!!

    Zumindest für die Tomatenanbauer bestehen Aussichten auf eine noch interessantere und vielfältigere Saison 2019.....
     
  • Top Bottom