Samenwichteln Neue Runde 2020/2021 Kommunikation

S

schwäble

Foren-Urgestein
Hallole,
Der Startschuss zur Samenwichtelrunde 2020/2021 wird wohl schon sehnsüchtig erwartet.
Hier ist er.....

Als Starttermin habe ich einen Tag zwischen dem 26.10.2020 und dem 30.10.2020 ins Auge gefasst; Anmeldeschluss ist der Sonntag 25.10.2020.
Wer sich später anmeldet wird ans Ende von einem der beiden Pakete gesetzt.


Die Teilnehmer ergänze ich unter
.

laufend.

Die Verfahrensweise ist ganz simpel:
Es gibt 2 Samenwichtelpakete welche in einer von mir, in der Reihenfolge der Anmeldungen, festgelegten Reihenfolge ihre Runden drehen. Nach Ende der jeweiligen Runde erhalten die bisherigen Teilnehmer des Samenwichtelpakets No.1 in derselben Reihenfolge auch das Samenwichtelpaket No.2; und umgekehrt. Durch die unterschiedlichen Inhalte sollte für jeden einzelnen Teilnehmer der Erhalt beider Pakete von Interesse sein.
Der jeweilige Inhalt der beiden Startpakete wird aus den Inhalten der beiden Pakete aus der Runde 2019/2020 sowie aus von mir hinzugefügtem Saatgut (eigenes sowie mir zugegangenes) bestehen.
Für ausländische Teilnehmer wird sich analog der vorigen Runde sicherlich eine Lösung finden. Also traut Euch bitte!

Wer sich nicht beteiligen aber Saatgut beitragen will kann dieses mir zukommen lassen. Adresse gibt es per PN.

s'schwäble
 
  • S

    schwäble

    Foren-Urgestein
    Anmeldungen bitte ausschliesslich per PN mit vollständiger Adresse an mich!
    Da ich dieses Jahr etwas ausprobieren will ist mir die Postleitzahl ganz wichtig.
    Denn das Paket No. 1 wird in seiner Gruppe beim Teilnehmer mit der niedrigsten Postleitzahl starten und beim Teilnehmer mit der höchsten Postleitzahl enden.
    Das Paket No. 2 wird in seiner Gruppe beimTeilnehmer mit der höchsten Postleitzahl starten und beim Teilnehmer mit der niedrigsten Postleitzahl enden.

    Und in der Rückrunde umgekehrt.
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo Schwäble,
    ich bin dabei🤩
    Lustig, dass sich meine Nachfrage bei Dir quasi mit Deiner „Eröffnung hier“ überschnitten hat.
    Adresse kommt per PN.
    Hoffentlich machen viele mit!
    Ganz viele liebe Grüße
    Elkevogel
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Bin dabei, allerdings kann ich nix aus Italien mitbringen, da ich das ganze Jahr noch nicht einmal im Urlaub wegfahren bin.
     
  • Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Bin dabei, allerdings kann ich nix aus Italien mitbringen, da ich das ganze Jahr noch nicht einmal im Urlaub wegfahren bin.
    Genau wie hier auch (doch, wir waren in Bremerhaven im Urlaub: meine Mama besuchen und einfach mal weg von zu Hause :D ).
    Es war tatsächlich noch die Überlegung da, vielleicht in den Herbstferien an den Lago zu fahren.
    Aber nach aktuellem Stand lassen wir das doch lieber.
    Das Risiko, der sehr reduzierte Markt in Luino, die Schweizer Vignette für nur einen Ausflug.... - muss nicht sein.

    Dann gibt es eben evt. mal nur eine verkleinerte Auswahl. Spannend wird es trotzdem werden.
    Und falls der PC von @schwäble nicht durchhält: ich stehe als Aus-/Nothilfe gerne wieder zur Verfügung:D
    Liebe Grüße
    Elkevogel
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Das Paket wäre dann ruckzuck wieder zurück. Schade! Ich werde auch noch ein paar Sachen aus meinem Lager hineintun. Wer will kann auch über mein Tomatenarchiv schauen und ein paar Körnchen bestellen. Ich kann von einigen Sorten ein bißchen abgeben. Mehr geht nicht . Urlaub in Italien fällt auch im diesem Herbst aus.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Da schreit eine Stimme bei mir im Hinterkopf: "Nein, nicht anmelden! Die hälfte wird bei dir eh nix! Genügend Samen hast auch noch! Du wolltest nächstes Jahr reduzieren!"
    Anmeldung ist aber trozdem raus :ROFLMAO:
     
  • S

    schwäble

    Foren-Urgestein
    Hallole,
    Ich habe mir heute mal die Mühe gemacht alle bisher nicht für diese Runde angemeldetenTeilnehmer an rückliegenden Wichtelpaketen bis 2016/2017 rauszusuchen und per PN anzuschreiben. Es sind deren 14 Stück an der Zahl.
    Keine User mehr scheinen zu sein:
    + Mr. P
    + (>Tiarella<)
    + Silvaner
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Schwäble, das ist total lieb und ich sehe auch, wieviel Arbeit du da hineinsteckst. Ich habe immer noch nicht alle Tomatensorten, die ich beim Tauschpaket rausgenommen habe (müsste 2017/2018 gewesen sein) ausgesät.
    Das wäre unsinnig, wenn ich noch mehr Sorten horten und nicht erst einmal ausprobieren würde, was ich schon bei mir liegen habe. Deshalb werde ich bei dieser Runde wieder nicht dabei sein.
     
    S

    schwäble

    Foren-Urgestein
    ...und schon wieder ein weiterer Teilnehmer.
    Auch @ostseeboy wird sich an der diesjährigen Runde wieder beteiligen.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Hallöchen liebe Mitwichtler.

    Ich vin gerade dabei mein Spendensaatgut zu verpacken.

    Gibt es in den einzelnen Kategorien, oder vielleicht übergreifend eine Tüte für neues Saatgut?
    Das fänd ich eigendlich sehr gut, wenn ihr versteht, was ich meine...
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Wie könnten neue(re) Mitglieder hier dazu motiviert werden mitzumachen?
    Finden die uns hier unter "Wettbewerbe und Termine"?
    Wer hat "Marketing-Erfahrung" und/oder eine gute Idee?
    Ansonsten hilft wohl nur pushen, so dass wir immer oben in den neuesten Beiträgen stehen :D
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Sorry Gecko,
    aber das ist Blödsinn!
    Grade einen Beitrag zu Dahlien geschrieben und sofort ist er bei "was ist neu" aufgetaucht.
    Was ist beim Samenwichteln anders??
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Wie könnten neue(re) Mitglieder hier dazu motiviert werden mitzumachen?
    Naja, immer wieder pushen und auch drüber erzählen hilft.
    Das ist ja Werbung.

    Andererseits frage ich mich, wie viel neue Mitglieder, sich tatsächlich für die Samen-Schatzkisten interessieren würden.
    Und, ganz wichtig: Wie viele von denen tatsächlich einen Garten haben und auch noch Bock auf Gemüseanbau haben.
    Im letzten Jahr habe ich wenige Mitglieger kennengelernt, die da interesse dran haben, vielleicht sind mir aber auch Menschen durch das Raster gefallen?
    Wenn man jemanden weiß, könnte man ihn per PN natürlich "einladen"

    Finden die uns hier unter "Wettbewerbe und Termine"?
    Nee, ohne danach explizit zu suchen, oder zu wissen, dass sich die Samenbomben hier verstecken, bzw. wenn es nicht in den neuen Beiträgen auftaucht, wird es schwer.

    Ich kann mir auch vorstellen, dass die Herbstrunde eher in den Hintergrund rückt, da Saatgut (für die nicht "Durchgeknallten" 😉) in das Frühjahr "gehören".
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich muß diese Tage unbedingt meinen Beitrag heraussuchen und losschicken.

    Dankeschön für die Erinnerung
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo @Supernovae,
    immerhin tauchen wir jetzt schon mal bei "was ist neu auf" - womit wir beim pushen wären.
    Und ja, so richtig Begeisterte würden mir aktuell auch nicht einfallen - aber wer weiß.
    Einen Versuch ist es sicher wert hier auch mal etwas "sinnfreie" Beiträge zum Thema Samenwichteln zu posten.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Dankeschön für die Erinnerung

    Habe heute mal das Saatgut durchgesehen und das für Euch reserviert. Piment de Espelette ist aus eigener Produktion und das Zimtbasilikum wurde von einer lieben Freundin, die sich nach Bella getraut hat, im Spätsommer in Salo am Gardasee gekauft. Eine von zwei Tüten Stifte ich für das Paket.


    20201027_104546.jpg
     
    S

    schwäble

    Foren-Urgestein
    Hallöchen liebe Mitwichtler.

    Ich vin gerade dabei mein Spendensaatgut zu verpacken.

    Gibt es in den einzelnen Kategorien, oder vielleicht übergreifend eine Tüte für neues Saatgut?
    Das fänd ich eigendlich sehr gut, wenn ihr versteht, was ich meine...

    Diese Idee hatte ich auch schon.
    Im Capsamania-Wanderpaket in hot-pain gibt es eine solche Sammeltüte schon.

    Werde ich einführen.
    Dann kann jeder Teilnehmer schnell sehen was noch nicht in der Startliste enthalten sein kann.
     
    S

    schwäble

    Foren-Urgestein
    @Supernovae
    Natürlich wäre es eine Überlegung wert den Start auf zu Beginn des neuen Jahres zu verlegen.
    Vielleicht wären da einige mehr zu begeistern? Ich denke da an Diejenigen für welche das neue Gartenjahr eben auch erst zu Beginn des Kalenderjahres beginnt.
     
    S

    schwäble

    Foren-Urgestein
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    @Supernovae
    Natürlich wäre es eine Überlegung wert den Start auf zu Beginn des neuen Jahres zu verlegen.
    Vielleicht wären da einige mehr zu begeistern? Ich denke da an Diejenigen für welche das neue Gartenjahr eben auch erst zu Beginn des Kalenderjahres beginnt.

    Passt das dann noch für die Anzieher der Chili und Paprika-Sorten? Damit starten doch einige vor Neujahr.
     
    S

    schwäble

    Foren-Urgestein
    @Pyromella
    Vor dem neuen Jahr starten doch nur Diejenigen welche Sorten der Gattungen c.pubescens und c.chinense anziehen wollen.
    Hier sehe ich 2 Möglichkeiten:
    + entweder das Saatgut wird in der Runde zuvor entnommen.
    + Oder ich bediene die Interessierten separat und direkt. So halte ich es seit diesem Jahr bei einem Wichtelpaket in einem anderen Forum. Dort veröffentliche ich rechtzeitig die Liste der Nicht-annuum's, entnehme das gewünschte Saatgut und lasse es Denen in einem Luftpolsterumschlag zukommen. Im Namen der Sache gebe ich das Porto gerne.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Finde ich toll!
    Danke!
    Saatgutverpackungsmaterial, Etiketten etc.
    Ja, gib bitte Bescheid.
    Du sollst ja nicht, nur weil du Organisator bist auf den Kosten alleine sitzen bleiben.
    Deine Bereitschaft in allen Ehren!
    Vielleicht wären da einige mehr zu begeistern?
    Ja, vielleicht.
    Es geht doch aber nicht um Masse, sondern um Klasse, oder?

    Wenn jemand etwas aus dem Paket haben möchte und du bereit bist da freiwillig zu sortieren, dann müssen aber mindestrns die Portokosten, für den Extrabrief, gedeckt sein, finde ich!

    Passt das dann noch für die Anzieher der Chili und Paprika-Sorten?
    Im Prinzip schon @Pyromella
    Wenn du keine zickige Sorte wie die
    hast, dann ist das völlig egal.
    Anums keimen meiner Erfahrung nach auch super jan/feb.
    Und seien wir mal ganz ehrlich: die wirklich Verrückten suchen sich andere Plattformen.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Dringende Warnung.

    Der von mir in Como gekaufte Zierpaprika wurde soeben von meiner Frau getestet.

    Achtung das Zeug ist höllisch scharf.

    Einige dürften sich im Wichtelpaket 2019 ein paar Körnchen abgezweigt haben.

    Nochmal bitte nicht probieren!
     
    S

    schwäble

    Foren-Urgestein
    Finde ich toll!
    Danke!

    Ja, gib bitte Bescheid.
    Du sollst ja nicht, nur weil du Organisator bist auf den Kosten alleine sitzen bleiben.
    Deine Bereitschaft in allen Ehren!

    Ja, vielleicht.
    Es geht doch aber nicht um Masse, sondern um Klasse, oder?

    Wenn jemand etwas aus dem Paket haben möchte und du bereit bist da freiwillig zu sortieren, dann müssen aber mindestrns die Portokosten, für den Extrabrief, gedeckt sein, finde ich!


    Im Prinzip schon @Pyromella
    Wenn du keine zickige Sorte wie die

    hast, dann ist das völlig egal.
    Anums keimen meiner Erfahrung nach auch super jan/feb.
    Und seien wir mal ganz ehrlich: die wirklich Verrückten suchen sich andere Plattformen.
    Zu den Tütchen, entstehendem Aufwand und Porto usw.:
    Ich gebe gerne im Dienste der Sache. Bin eben ein Unverbesserlicher......

    Ich gebe Dir recht dass es auch hier um Klasse statt Masse gehen soll.
    Ich wollte aber zum Ausdruck bringen dass ich hoffe, dann ein paar mehr weg von gekauften F1-Sorten oder F1-Pflanzen hin zu selbst gezogenen Pflanzen aus samenfesten Sorten inkl. eigenem vermehrtem Saatgut zu bringen. Jeder der davon weggebracht wird ist schon ein Erfolg.
    Ich habe es zum Beispiel dieses Jahr zusammen mit dem Dresdner slow food Archeteam geschafft, dass die "Bautzener Kastengurke" ein Archepassagier wird.
    Dasselbe will ich gemeinsam mit dem Team jetzt noch mit dem "Bautzener Dauerkopf" erreichen.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ich auch!
    Deshalb werde ich einfach ungefragt (und vielleicht auch ungewünscht?!) was in das erste Päckchen legen, das mich erreicht...
    Ich wollte aber zum Ausdruck bringen dass ich hoffe, dann ein paar mehr weg von gekauften F1-Sorten oder F1-Pflanzen hin zu selbst gezogenen Pflanzen aus samenfesten Sorten inkl. eigenem vermehrtem Saatgut zu bringen.
    Ich bin da total bei dir.
    Vielleicht sollte man das in irgendeiner Form zum Ausdruck bringen?

    Ich habe es zum Beispiel dieses Jahr zusammen mit dem Dresdner slow food Archeteam geschafft, dass die "Bautzener Kastengurke" ein Archepassagier wird.
    Dasselbe will ich gemeinsam mit dem Team jetzt noch mit dem "Bautzener Dauerkopf" erreichen.
    Ach wie toll!
    Da freue ich mich sehr drüber.
    Vielleicht willst du an anderer Stelle einfach mal darüber berichten?
     
    S

    schwäble

    Foren-Urgestein
    @Supernovae
    Leg ruhig bei was Du willst. Warum sollte das ungewünscht sein? Wäre es unangekündigt wäre ich überrascht würde dies aber sehr wertschätzen; selbstverständlich natürlich auch wie jetzt mit Vorankündigung.
    Denn ich liebe solche "selbstlose" Menschen.

    Ich werde über meine Slowfood Arche-Schätzchen an anderer Stelle neue Themen aufmachen. Aber erst wenn hier die Wichtelpakete raus sind.
    Hier gibt es schon mal Infos aus erster aber auch zweiter Hand zur "Bautzener Kastengurke":



     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Dringende Warnung.
    Der von mir in Como gekaufte Zierpaprika wurde soeben von meiner Frau getestet.
    Achtung das Zeug ist höllisch scharf.
    Einige dürften sich im Wichtelpaket 2019 ein paar Körnchen abgezweigt haben.
    Nochmal bitte nicht probieren!
    Meinst Du diese Mischung "Fiesta Orientale..."?
    Das eine überlebende Baby hübscht grade noch unseren Pavillon auf und entwickelt sich dort - geschützt - von gelb nach rot :love:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich weiß nicht, wie die genaue Bezeichnung war. Die original Saattüte lag im Paket und ich hatte mir ein paar Körnchen abgezweigt ohne auszuschreiben um was es sich genau handelt. Bei mir steht Zierpaprika drauf.
     
    S

    schwäble

    Foren-Urgestein
    Ich werde nach dieser Tüte Ausschau halten und die Warnung von @Marmande draufkleben.
    Ausserdem werde ich als Vorwarnung hier im Thema die genaue Bezeichnung auf der Tüte schreiben.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Eigentlich ist es ja auch Zierpaprika. Ich las nur irgendwo man könne den auch essen. Allerdings wurde von gekauften Exemplaren wegen möglicher Belastung abgeraten. Schärfe ist eh eine Frage der Gewohnheit. Vielleicht testet ja noch jemand. Ich erfreue mich nur noch an den Anblick.

    20201101_133356.jpg
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Also, wie „Paprika“ sieht das Ding nicht aus. :lachend:
    Aber Essen wird man es wohl können. Ich würde mich immer so eine pro Gericht nehmen. Solche „Paprika“ wollte ich ja eigentlich nicht mehr haben. Aber irgendwie schaffen es immer welche in meinen Garten.:wunderlich:
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Liebe Mitwichtler und @schwäble

    Leider habe ich ein großes Problem!
    In meinem Garten sind zu 90% Tomatenrostmilben (ich werde die noch bestehenden Tomatenplanzen mikroskopieren, um zu bestätigen).
    Woher sie kommen ist ungewiss.

    Ich bin mir nicht sicher, ob die Laven/Eier auch an fermentiertem Saatgut, von Nachtschatten überdauern können (Ich finde nichts dazu...).

    Mein diesjährig, eigenes gewonnenes Saatgut von Tomate und co., werde ich sicherheitshalber entsorgen.

    Es ist nun eure Entscheidung, ob ich beim Wichteln mitmachen darf, oder ob das Risiko zu groß ist.
    Bitte ruhig ehrlich antworten!
     
    schreberin

    schreberin

    Mitglied
    @Supernovae: erst mal herzliches Beileid, ich habe in deinem Handtuchgarten nachgelesen, sollte sich dein Verdacht bestätigen, wäre das wirklich schlimm.

    Aber da das alles wirklich ungut klingt, würde ich mich dafür aussprechen, nicht am Wichteln teil zu nehmen, so lange nicht klar ist, ob die Viecher auch am Satgut überdauern, oder an den Tütchen etc.

    Ich schicke dir gerne eine Liste mit dem Saatgut, was ich reinlegen werde, dann könntest du dir etwas aussuchen, was ich dir gerne separat zukommen lasse-vielleicht ein kleiner Trost?

    Mitleidsvolle Grüße von schreberin
     
  • Top Bottom