Schachtelhalm im Rasen bekämpfen - suche Hilfe

T

Tassi18

Neuling
Hallo zusammen, ich habe mich hier angemeldet, da ist mittlerweile echt verzweifelt bin. Wir haben dieses Jahr unseren Garten erneuert und neue Erde drauf und rasen gesäht. Der rasen kommt im Schatten sehr gut, nur leider ist der meiste Teil des Rasens in der Sonne. Zum rasen gesellte sich schnelle sehr schnell der Schachtelhalm. Wir haben ihn zuerst ausgerissen und dachte so ist er bekämpft, stellt sich leider als ein Trugschluss raus. Es ist mehr geworden.
Es steckt bis jetzt durch die neue ansaht viel Zeit und Geld darin. Habe gelesen umgraben oder abtragen hilft nicht, da es Sporen sind. Aber wie werden wir das Zeug los? Ich bin für alles offen. Ich möchte das Zeug nur los werden.
Achso durch die ansaht halten wir den Boden immer feucht, was wohl der Schachtelhalm extrem toll findet. Aber der rasen soll ja auch kommen.
 
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Es gibt nichts (auch nichts chemisches) was zuverlässig gegen Schachtelhalm hilft...

    Regelmäßiges mähen kann ihn irgendwann „verhungern“ lassen, dazu möglichst viele Pflänzchen davon zupfen um sie auszuhungern (ohne Grün über kurz oder lang kein Weiterleben)...
     
    T

    Tassi18

    Neuling
    Vielen Dank, werden es mal so versuchen.
     
    Biggi13

    Biggi13

    Mitglied
    Ich ziehe den Schachtelhalm regelmäßig aus dem Garten der Nachbarin heraus (natürlich mit deren begeisterter Zustimmung) und setze damit Brühen und Jauchen an, um meine Rosen damit zu stärken bzw. zu düngen. Funktioniert wunderbar. Und der Schachtelhalm wird nach zwei Jahren allmählich immer schwächer im Austrieb.
    Das wäre mein Vorschlag, nutze ihn, solange du ihn hast. Er verschwindet bei intensiver Nutzung von alleine.
    LG
     
  • T

    Tassi18

    Neuling
    Rosen haben wir leider nicht. Haben ein Baby und die Dornen sind dann doof.
    Aber Danke ziehen also erstmal alles raus
     
  • Top Bottom