Schädling auf Baldrian&Zitronenmelisse

M

Mailyn

Neuling
Hi,

Vor mehreren Tagen habe ich bemerkt, dass auf den Blättern dieser beiden Pflanzen helle (Saug?)-Stellen zu finden sind.

Bei genauer Beobachtung habe ich dann auf der Unterseite dieser Blätter kleine, längliche Tiere entdeckt. Sie haben keine Flügel und sind etwa 1mm lang. Außerdem sind sie schwarz und bewegen sich recht langsam, wenn man das Blatt, auf deren Unterseite sie sitzen, bewegt.

Ich habe schon versucht ein Foto davon zu machen, aber da sie wirklich extrem klein sind, sieht man eigentlich nur einen 1mm-langen Strich.

Habt ihr eine Ahnung, was das sein könnte?

Vielen Dank,
Mailyn
 
  • B

    barisana

    Guest
    hallo und willkommen im forum
    ohne foto ist das schwierig.
    es könnten tripse sein. eine bekämpfung lohnt m.e. jetzt nicht mehr. die melisse wird runtergeschnitten, baldrian wohl ebenso. habe ihn noch nie als pflanze gehabt, kenne nur die tropfen ;)
    solltest du es trotzdem versuchen, hier ein link dazu (falls es wirklich thripse sind):
    Thripse bekämpfen - Die Grüne Welt
     
    M

    Mailyn

    Neuling
    ich danke dir für die rasche antwort :)

    ich werde die pflanzen erstmal gründlich abduschen, wie auf der seite beschrieben. sollte das nicht genügen, werden beide mal radikal zurückgeschnitten =)

    viele grüße
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom