Schädling auf mehreren Pflanzen

K

Kat.

Neuling
Hallo zusammen!

Ich habe über Wochen erfolgreich eine Basilikum-Pflanze aus dem Supermarkt gehalten. Meistens gehen sie mir nach ein paar Tagen kaputt. Daher war ich auch nicht sehr beunruhigt, als sie ein wenig "angeschlagen" aussah. Erst nach genauerem Hinsehen habe ich festgestellt, dass sich darauf sehr kleine Tierchen befinden, die der Pflanze offenbar nicht gut tun. Weiß jemand, was das ist und ob es reicht, sie abzuspülen?

Mein Grünlilien-Ableger steht direkt daneben und darauf habe ich auch bereits ein paar entdeckt.

Da die wirklich sehr klein sind, habe ich leider kein ultrascharfes Bild. Hoffe, es ist trotzdem ersichtlich.

Ich danke euch! 🌺
 

Anhänge

  • D

    DanielaK

    Mitglied
    Aufgrund der länglichen Form und den Frasspunkten tippe ich auf Thripse. Die kann man mit geeigneten Mitteln loswerden. Hausmittelchen weiss ich aber grad keins.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Würde Florfliegenlarven empfehlen. Gibt's für 12 Euro (nur als groben Richtwert) zu kaufen. Man muss sie aber einsetzen bevor der Befall weit fortgeschritten ist sonst sind die Tierchen überfordert.
     
    Biggi13

    Biggi13

    Mitglied
    Pflanze mit Wasser abduschen (nur die Pflanzen, nicht die Erde. Anschliessend eine durchsichtige Plastiktüte über die Pflanze stülpen und ein paar Tage so lassen. Evt. die Behandlung wiederholen. Hat bei mir immer geklappt.
     
  • K

    Kat.

    Neuling
    @DanielaK Von Thripse habe ich mal gehört, soll schwer sein, wegzubekommen 😱

    @Taxus Baccata Klingt interessant, google ich mal!

    @Biggi13 Klingt einfach :D

    Ich danke euch für die Hilfe, ich probiere jetzt mein Glück! :)
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom