Schaumstoffmatratze + Laubenboden

M

maxl

Mitglied
#1
Hallo, eine Frage:

ich habe eine Gartenlaube (typischer DDR-Stil aus den 80ern), wo zwischen Bodendecke und Pultdach keine Isolierung verbaut wurde. An den Rändern ist dieser Zwischenraum teilweise offen, aber durch das Welldach vor Regen geschützt.

Da ich einige alte Schaumstoffmatratzen habe, dachte ich, man könnte diese in den Zwischenraum (jeweils 50 bis 20 cm hoch) legen um im Sommer die Hitze vom Welldach etwas zu mindern.

Wäre das praktikabel oder würde sich dann Marder und Co. dort häuslich niederlassen und wohlfühlen , bzw. die Matratzen anknabbern?

Hat schon jemand solch einen Versuch gemacht?
Für Antwort dankbar,
maxl
 
  • karlh

    karlh

    Foren-Urgestein
    #2
    Das kann schon passieren. Wir hatten immer Mäuse auf dem Dachboden. Wenn wir mal dort übernachtet hatten, hörten wir immer, wie die liefen und knabberten.

    Schau mal nach, ob da oben Kotreste oder Reste von ihrer Mahlzeit liegen, z.B Schalen von Sonnenblumenkern usw.
     
    M

    maxl

    Mitglied
    #3
    Mäuse sind offensichtlich keine.
    Es könnte aber sein, dass der Marder zeitweise im Winter dort übernachtet.
    So geschehen bei einigen Nachbarn.
     
    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    #4
    normale schaumstoffe sind als dämmung absolut ungeeignet, da sie eine hohe wärmleitfähigkeit besitzen. soll ja z.b. als matratze auch so sein, sonst würde man überhitzen, die körperwärme soll ja abstransportiert werden. solche schaumstoffe sind stets offenporig.
    zu dämmung werden geschlossenporige schaumstoffe mit einer gasfüllung verwendet - aber die gabs und gibts nie als matratze.
    ganz abgesehen stellt sich bei alten matratzen die frage nach der brennbarkeit und inwieweit diese flammenhemmend ausgerüstet sind. vermutlich gar nicht - und insofern wäre es kompletter wahnsinn, so was in ein dach zu stopfen. und nutzen hätte es so gut wie keinen, s.o.
     
  • M

    marsusmar

    Guest
    #5
    Und ob du Mäuse und Marder hast, kann niemand von uns wissen, denn wir sind ja nicht bei dir..........

    Suse:rolleyes:
     
  • Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    #6
    Wäre das praktikabel oder würde sich dann Marder und Co. dort häuslich niederlassen und wohlfühlen , bzw. die Matratzen anknabbern?

    Hat schon jemand solch einen Versuch gemacht?

    In alle offenen Dämmmaterialen tummeln sich gerne so maches Getier, daher werden diese immer mit geeigneten Materialien verschloßen (Folie usw. ...).
     
  • Autor Verwandte Themen Forum Antworten Datum
    G Heimwerker 1

    Verwandte Themen


    Top Bottom