Schlüssel abgebrochen......

freedom1

freedom1

Foren-Urgestein
#1
Hier ist heute ein Schlüssel in einem N G Zylinder abgebrochen.
Habe ich noch eine Chance den Rest raus zu bekommen? :rolleyes:
Und,nein es steht nichts über.

Danke schon mal.
 
  • freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    #3
    Danke!

    Das hab ich auch schon gelesen.Nur habe ich meine Zweifel,daß das bei dem Zylinder geht.
    Ich muß auch erst so ein Blatt suchen/kaufen.
     
  • freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    #5
    Das hört sich ja erst mal gut an.
    Ich werde es auf jeden fall mal versuchen.
     
  • avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    #6
    lese ich jetzt erst....ging das mit dem Laubsägeblatt ?
     
  • Commander

    Commander

    Moderator
    Mitarbeiter
    #7
    Wenn der Schlüssel nicht verkanntet ist, könnte es mit einem guten und starken Magneten klappen.
    Oder mit einem guten metallkleber. Aber die Nummer ist etwas tricky.
     
    avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    #8
    an den Magneten habe ich auch schon gedacht. Kleber würde ich mich nicht dran trauen.

    falls das Problem nicht schon erledigt ist, und der Zylider auszubauen ging weil die Tür nicht verschlossen war, dann den ausgebauten Zylinder mit der Seite nach unten auf eine harte Unterlage klopfen in der der abgebrochene Schlüsselbart steckt.

    Ich denke aber das ist bereits erledigt, oder ?
     
  • freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    #13
    *klatsch*

    Den Zylinder in ein Geschäft zu bringen........... da hab ich noch gar nicht dran gedacht. :d
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom