Schmetterlinge im Garten

  • Ersteller des Themas Petrasui
  • Erstellungsdatum
Orangina

Orangina

Foren-Urgestein
Endlich hatte ich auch mal Glück auf der Schmetterlingsjagd. Am Sommerflieder meiner Nachbarin, der genau auf der Grundstücksgrenze steht, tummelten sich heute Morgen die Pfauenaugen. :D
Ich nutzte also meine Chance auf ein paar Treffer.
Ui, war aber trotzdem nicht so einfach.:rolleyes:Die sind ja sowas von fix - im Gegensatz zu mir.
 

Anhänge

  • Xtine

    Xtine

    Mitglied
    Tja die Schmetterlinge sind schnell - drum habe ich auch deutlich mehr gesehen, als fotografiert, obwohl ich natürlich einige Buddleja und Phlox-Bilder mit weggeflogenem Schmetterling habe.

    Heute waren zu den üblichen auch mal wieder zwei Taubenschwänzchen und ein Widderchen dabei - aber Schwalbenschwanz und Hummelschwärmer habe ich weder heuer noch 2016 gesehen. Und leider sind meine Bilder auch nicht so scharf, wie die von Orangina.
     

    Anhänge

  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Christine, die Fotos sind doch toll und zeigen vor allem, was sonst noch so herumflattert. Solch schöne Leute hab ich ja noch nie gesehen. Hier flattern nur die üblichen Verdächtigen, Pfauenauge, Admiral und die Weißen. Bild 2 hat etwas von einem Kolibri. :cool:Sieht sehr interessant aus.
     
  • Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Ich hab mal ein Taubenschwänzchen in Ruhe erwischt, den hätte ich fast übersehen nämlich, da die Flügeloberseite so einheitlich graubraun ist.
     
    Xtine

    Xtine

    Mitglied
    Hallo Helga,

    habe nochmal in die Bestimmungshilfe geschaut - ja Du hast recht den übersieht man ganz leicht.

    Aber ich brauchte gestern hier nur öffentlich jammern - schon waren heute zwei Hummelschwärmer an der Buddleja - aber noch unschärfer als das alte Bild.
    Ansonsten habe ich noch ein Suchbild - aber was dieser Zwerg für ein Schmetterling ist, weiß ich auch noch nicht. (Würde aber zuerst bei den Dickkopffaltern suchen.)
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Xtine:
    Der Zwerg ist ein Gitterspanner oder auch Kleespanner genannt.
    Findest unter den Geometridae in der Bestimmungshilfe vom Lepiforum.
     
  • K

    Kerschi

    Mitglied
    Endlich mal ein Distelfalter! Die sind im Ostern Österreichs wegen des kalten Winters ziemlich rar geworden!
     

    Anhänge

    Till02

    Till02

    Mitglied
    Ich habe heute auch eine kleine Schönheit erwischt. Ziemlich wählerisch das kleine Biest, hat 20 Minnuten gedauert bis er sich hingesetzt hat. :schimpf: Gibt auch nur eines. :grins:

    Schönheit.jpg
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Wenn man einen Schmetterling erwischt hat,
    sollte er festgehalten werden, mit viel Ruhe
    und einer riesigen Portion Geduld.8)
     

    Anhänge

    Till02

    Till02

    Mitglied
    Leichter gesagt als getan.

    P1020032.jpg

    Da drinnen wimmelt es, aber glaubst Du einer setzt sich mal hin? Ich war schon gar gekocht, solange habe ich gelauert. :schimpf:
     
    Monika W.

    Monika W.

    Foren-Urgestein
    Hallo Lavi,da sind dir sehr schöne Fotos gelungen.Ich habe heute den Admiral in meinen Garten rum schwirren sehen,aber leider keine Kamera bei der Hand.
    Ein verletzten Tagpfauenauge,habe ich auch nicht so gut hin bekommen.
    Dann einen Segelfalter auf dem Handy,den zeige ich später,bekomme das nicht auf mein Computer.LG Monika
     

    Anhänge

    Till02

    Till02

    Mitglied
    Monika, das zweite Foto wäre doch was für den Gewusel-Wettbewerb. :grins:
     
    K

    Kerschi

    Mitglied
    Ein Lindenschwärmer (obwohl es keine Linden bei mir gibt, aber die mögen auch Kirschenbäume, und so einen hab ich ;-))
     

    Anhänge

    Till02

    Till02

    Mitglied
    Cool, danke für die Aufklärung. Habe ich vorher nie gesehen, ein echter Winzling. Ist hier aber gut vertreten. :D Den Namen hat er sich verdient, hechelt nur hin und her. :grins:
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    hihi Till :) Der Name vom Hauhechelbläuling kommt aber nicht vom Hecheln, sondern von einer Pflanze, die Hauhechel heißt :)
     
    Till02

    Till02

    Mitglied
    Ok, danke für die Aufklärung. Ich habe aber auch nicht wirklich geglaubt dass der Name vom Hecheln kommt, aber nun weiß ich wenigstens dass es eine Hauhechel gibt. ;) Hübsches Plänzchen. :cool:
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Ich finde Segelfalter sehr schön, ich hab selbst ordentlich geschaut, als ich den vor gut 10 Jahren erstmals so bewusst gesehen und fotografiert habe. In meiner Gegend leben noch viele davon, derzeit die zweite Generation und wenn das Wetter so bleibt, haben wir gute Chancen für eine dritte Generation im September noch.
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Schöne Schmetterlinge zeigt ihr da wieder. Der Segelfalter ist ja interessant, so einen habe ich noch nie gesehen. Das Taubenschwänzchen kommt immer früher im Jahr.

    lg elis
     

    Anhänge

    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Uhuihuihui, gestern hätte ich beinahe die Brennnesseln mit schwarzen Raupen abgemetzelt ... welche Schmetterlinge sind dies nochmals?
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Uhuihuihui, gestern hätte ich beinahe die Brennnesseln mit schwarzen Raupen abgemetzelt ... welche Schmetterlinge sind dies nochmals?
    Sahen die Raupen so aus?

    Dann werden das Tagpfauenaugen. Also lass es bitte beim beinahe absäbeln, bis die Raupen "groß" sind. Auch, wenn du sie zwischendrin nicht siehst, können die Puppen noch wo hängen. Und um Tagpfauenaugen wäre es doch enorm schade, oder?
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Danke, Tagpfauenauge hab ich gesucht. Hab danach gegoogelt, und die Puppen sind ja hell, werde mal schauen, ob ich da welche finde.

    Wollte aber nur die Brennnesseln etwas dezimieren bevor die Samen werfen, die tümmeln sich schon über 2a ....
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein

    Anhänge

    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Sehr nett, ein Schillerfalter am ersten Bild und am zweiten ein Ochsenauge und ein Schachbrettfalter :)
     
    Monika W.

    Monika W.

    Foren-Urgestein
    Hallo elis,sehr gelungene Bilder,besonders das Taubenschwänzchen.
    Danke fürs zeigen!
    LG Monika
     
    Der grüne Daumen

    Der grüne Daumen

    Foren-Urgestein
    Klasse Elis ein Schillerfalter :D
    Den möchte ich zu gern mal sehen...

    Hatte im Urlaub einen kleinen Eisvogel vor der Linse, aber zack weg war er :mad:
     
    Till02

    Till02

    Mitglied
    Klasse Fotos, Elis. Ich schließe mich dem Kommentar von Rentner an. Erstaunliche Aufnahme. ;)

    Hab auch noch zwei erwischt und wie immer keine Ahnung wie die heißen.

    Winzling.jpg

    P1020140.jpg P1020139.jpg
     
    Till02

    Till02

    Mitglied
    Danke Helga, ich hatte schon befürchtet Du schläfst schon und ich müsste bis morgen warten. :grins: Das Federgeistchen hat ja einen schönen Namen. So passend. Früher habe ich immer gesagt, da ist ne Motte. Es ist aber auch winzig. :D

    Edit: Der Dickkopf ist ja streng geschützt, wie ich eben gelesen habe. Schön, dass es ihn hier gibt. :D
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Danke Helga, ich hatte schon befürchtet Du schläfst schon und ich müsste bis morgen warten. :grins: Das Federgeistchen hat ja einen schönen Namen. So passend. Früher habe ich immer gesagt, da ist ne Motte. Es ist aber auch winzig. :D

    Edit: Der Dickkopf ist ja streng geschützt, wie ich eben gelesen habe. Schön, dass es ihn hier gibt. :D
    Ich wollte den PC eigentlich eh nicht mehr starten.... eigentlich hat, die Neugier hat aber doch gesiegt :)

    Und der Dickkopf ist in unseren Breiten nicht geschützt, sondern die Variation "Hesperia comma spp. catena", die im nördlichen Skandinavien vorkommt und nicht bei uns.


    Schau mal Till, hier ist mir mal eine Aufnahme von einem Federgeistchen richtig geglückt, das war auch mal bei einem Hüttenwochenende, da wo ich nächste Woche hinfahre. Makro ist eh wieder eingepackt da, allerdings ist es defekt, der AF ist kaputt, ich muss als manuell scharfstellen, bin gespannt, wie mir das dann gelingt.
     

    Anhänge

    Till02

    Till02

    Mitglied
    Ok, ich schütze ihn trotzdem wo ich kann. ;) Danke nochmal. :cool:
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Danke:cool:. Ich habe heuer mal eine Führung mitgemacht über Wildbienen und Schmetterlinge, damit ich weiß wer aller bei mir wohnt:grins:. Das war hochinteressant. Habe mir extra 3 Bücher gekauft, die von den Führern gemacht wurden.
    Till, Dein Federgeißchen ist ja schön, so einen habe ich noch nie gesehen. Hüte ihn gut.

    lg elis
     
    Monika W.

    Monika W.

    Foren-Urgestein
    Hallo Scarlet,bin begeistert von dein Wissen.Hallo Till02,schöne Exemplare von denen ich noch nichts gehört habe,bzw. gesehen habe,bleib dran und Danke fürs zeigen.LG Monika
     
    Till02

    Till02

    Mitglied
    Wunderschöne Aufnahme vom Federgeistchen, Helga. Ich habe mit Zoom gearbeitet weil ich ihn nicht verscheuchen wollte. Hatte schon ewig gedauert bis er sich hingesetzt hat.

    Hier noch ein mir unbekannter Winzling. Sieht aus wie im Hochzeitskleid. :cool:

    P1020160.jpg
     
    musa

    musa

    Mitglied
    Hallo Schmetterlings-Freunde.
    Wir waren kurz im Urlaub in der Schweiz, im Jura rund 750m.ü.M
    Ringsum nur Wald, Hügel, blumige Wiesen und sehr viele Schmetterlinge! :)
    Kennt jemand diesen Falter? Schmetterlinge haben doch runde Flügel, dachte ich immer. Und nur Schmetterlinge sind tagsdurch am flattern!
    Aber dieser hier ist "eckig", und war jeden Tag zu entdecken.

    So war er "zugeklappt".

    comp_DSC03703.jpg

    Und so mit offenen Flügeln:

    comp_DSC03737.jpg

    Liebe Grüsse musa
     
    asta

    asta

    Foren-Urgestein
    Ein russischer Bär, sehr schön! Danke!
    LG

    Noch ein paar Flatterlinge aus dem Garten:

    segelfalter.jpgBuchsbaumzünsler ..jpgf.jpgschopfsalbei.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Was habe ich denn hier wohl vor die Linse bekommen?
    IMG_0579.jpg
    das kleine Fattertier wollte partout nicht die Flügel auf machen...

    Edit: Ah, ich glaube ein Rotbraunes Ochsenauge, Pyronia tithonus, richtig?
    Noch mehr edit: ein Weibchen?
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Endlich ist es mit gelungen, einen von den hyperaktiven Kohlweißlingen (ist doch einer, oder?) zu erwischen. Boah, bis die sich mal für 'ne Sekunde irgendwo setzen...:d
     

    Anhänge

    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    ja, dieses sch...adhs bei schmetterlingen macht einem echt das leben schwer :grins:
     
  • Top Bottom