Schnell wachsende Clematis

ToLu

ToLu

Foren-Urgestein
#1
Hallo,

für einen Sichtschutz suche ich eine möglichst schnell wachsende Clematis mit verhältnismäßig großem Laub (Standort: ganztägig Sonne) - und das dann am besten aus der Familie der Viticellas (bitte keine Hybriden empfehlen!).

Danke schon mal.
 
  • freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    #4
    Montana wächst schnell,hat aber kein großes Laub.
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #5
    Ich habe Montanas, lasse zusätzlich Viticellas und Jackmanii hineinwachsen. Die Garage ist fast zugewachsen. Ich schneide die Clematis nicht. Es hat gedauert, sieht aber ganz gut aus.
     
  • freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    #6
    Mit der Montana ging es aber sicher schnell. :D
    Ganz vergessen : Fotos .....
     
  • freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    #8
    Hier auch,trotz supoptimalen Standort.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #9
    Ich habe Aotearoa reinwachsen lassen. Sie sieht super schön aus und schafft jedes Jahr reichlich 2,00m Höhe.
     
    freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    #10
    Glaub ich.
    Aber, krieg ich nun ein Foto? ;)
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #11
    Woher soll ich das Foto nehmen. Ich bin 900 Kilometer von meinem Garten entfernt. :rolleyes:
     
    freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    #12
    Ich nehm sie auch nach dem Urlaub.
    Hab eine schöne Zeit !
     
    Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    #14
    Meine mit Abstand am schnellsten wachsende, geradezu wuchernde Clematis ist die
    Romantica. Dabei gesund und reichblühend.
    Auf dem Foto ist sie zusammen mit A Shropshire Lad zu sehen.
     

    Anhänge

    ToLu

    ToLu

    Foren-Urgestein
    #15
    Meine mit Abstand am schnellsten wachsende, geradezu wuchernde Clematis ist die
    Romantica. Dabei gesund und reichblühend...
    Danke für den Tipp.
    Aber wie sieht es denn bei der 'Romantica' mit der Sonnenverträglickeit aus? Bleichen die Blütenblätter sehr aus bei quasi ganztägig Sonnenschein (wenn der Planet so richtig drückt - also ab ca. 25°C)? Bei mir hier würde sie dann nämlich ganztägig der Sonne ausgesetzt sein...
     
    Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    #16
    Die hat auch bei mir ganztägig volle Sonne. Da bleicht nichts aus.
    Das einzige Manko ist, daß sie so schwarzlila blüht, daß man die Blüten kaum sieht.
    Von der Rose muß die Cl. wieder weg, weil sie so stark wächst, daß die Rose kein Licht und keine Luft bekommt.
    Wenn Du möchtest, bekommst Du die Pflanze im Herbst. Das heißt, es sind bereits 3 Pflanzen.
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom