Schotterrasen anlegen...

J

Jopiante

Neuling
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und auf der Suche nach erfahrenem Rat bei der Anlage eines Schotterrasens.
Ich habe nun im Web schon einiges zum Thema gelesen, aber einiges scheint mir doch noch eher unklar, bzw. wiedrsprüchlich.

Zur Aufgabe:
Ich besitze einen kleinen ehemaligen Bauernhof im bayrischen Voralpenland. Der Innenhof hat ca 60 qm und ist mit H-Betonsteinen belegt. Diese Betonwüste ist mir schon lange ein Dorn im Auge und daher würde ich gerne auf dieser Fläche einen Schotterrasen anlegen.
Leider kann ich nicht viel Geld für die Aktion ausgeben. Was mich nun interessieren würde: Soweit ich verstanden habe benötige ich ca 3 Teile Humus gemischt mit 7 Teilen Schotter. Mein Schotterlieferant kann mir das aber nicht mischen. Kriege ich das irgendwie selbst hin ohne schweres Gerät?

Mein Plan ist die H-Steine zunächst zu entfernen. Diese haben eine Tiefe von 8 cm.
Nach Entfernung habe ich dann also ein perfektes Bett von 8 cm Tiefe. Ich habe gelesen, dass ich für Schotterrasen ein Bett von 10 - 20 cm brauche und denke mir, dass ich ja dann auf das vorhandene Bett nur ein paar cm höher gehen muss um eben diese 10 cm + zu erreichen. Ist das realistisch? Tiefer zu graben wäre ja dann schon ein erheblicher Mehraufwand...

Wenn der Schotter nebst Humus drin liegt würde ich also das Ganze mit einer gemieteten Rüttelplatte fest stampfen und danach die Saat ausbringen und diese dann noch fest walzen. In manchen beschreibungen heißt es aber, dass der Schotter nicht verdichtet werden sollte. Ja was denn nun?

Besten Gruß & schönen Sonntag,
jo
 
  • Frau B aus C

    Frau B aus C

    Mitglied
    Es geht hier um nur 60 qm. Natürlich bekommst Du das selbst hin.
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Foren-Urgestein
    Du solltest den Schotter etwas verdichten, aber nicht zu fest. Wenn du nachher mit dem Auto darüber fahren musst / willst, etwas fester, ansonsten reicht es einfach verdichten, dass man den Fussabdruck nicht mehr sofort erkennt.

    Es kommt noch drauf an, wie der Rand des Innenhofes ist. Wenn du gut etwas höher gehen kannst, ohne dass es seitlich überquillt, kannst du ganz einfach erhöhen. Sonst sollten 8 cm eigentlich auch reichen, wenn darunter sowieso Mutterboden ist.
     
  • Top Bottom