Schrebergarten

tina1

tina1

Foren-Urgestein
He, ich bin auch fix und ferddich!;)
Zwei Tage lang gewuselt. Bin ich dann froh, daß ich es nur ein paar Meter bis auf's Sofa habe.
Hornveilchen habe ich mir auch gegönnt. Kommen die immer wieder???
 
  • scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Tina,
    ich buddel die genauso wie Primelchen immer in den Garten ein, aber sicher kommen bei mir immer die Primelchen.

    Und nun regent es wieder stundenlang

    Sigi
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Meine Nachbarn haben an meiner Einfahrt eine Koniferenhecke. Und da drunter wuchsen Hornveilchen. Die habe ich gerettet und in einen Balkonkasten gepflanzt. Dort haben sie bis spät in den Herbst herrlich geblüht.
    Mit Primeln habe ich kein Glück. Die werden immer aufgefressen.
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Was machst du mit deinem Hängeweidenstammüberbleibsel?
    Hast du da schon irgendwelche Pläne für dekorative
    Zweckentfremdung?

    Das Ding sieht so urig aus - da läßt sich doch bestimmt was draus machen!


    LG Katzenfee
     
  • Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Bei mir kommen die Hornveilchen nicht wieder, aber ab und an finde ich dann mal einen Sämling der vergangenen Generation, also einfach ausprobieren
     
  • scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Unser Garten ist ja eher klein und so hab ich keine Verwendung für das Totholz. Entweder verzichte ich auf eine ganze Ecke Rasen oder ein komplettes Gemüsebeet....also weg damit. Schade, aber so isses;)
     
  • Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Och, das ist aber schade!
    Mit ein wenig Phantasie wäre da bestimmt `ne
    super Deko draus geworden.


    LG Katzenfee
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Es gibt Sorten von Hornveilchen, die immer wiederkommen. Man muß sie ganz stark zurückschneiden, wenn die erste Blüte vorbei ist, nochmal düngen und dann warten. Es klappt nicht immer, oder man läßt sie sich aussamen und läßt sie aufgehen. Dann kann man sie gut da hin pflanzen wo man sie haben will. Ich pflanze sie im Frühling gerne in Gefäße bis die Sommerbepflanzung fällig ist. Dann nehme ich sie raus und setzte sie in den Boden rein in Lücken, schneide sie zurück und dünge sie nochmal. Oft kommen sie nochmal schön.

    lg elis.

    ich mag sie auch sehr.

    Hornveilchen0507a.jpgHornveilchen0107a.jpgHornveilchen0607a.jpgHornveilchen0811a.jpgHornveilchen1212.jpg
     
  • Andrasta

    Andrasta

    Mitglied
    A propos Hängeweiden:
    aus abgeschnittenen, in kurze Stücke geschnittenen Weidentrieben kann mensch prima Anwurzelhilfe machen. Einfach über Nacht die Stücke in Wasser geben, und mit dem Weidenwasser dann anzuwurzelnde Stecklinge gießen.
     
    M

    Mizi2017

    Neuling
    Der Garten sieht schon Super aus! Bitte halte uns auf dem Laufenden, volarem wenn das Gartenhaus Saniert wurde. :)
     
  • scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    @Mizi,

    schön, dass du bei mir vorbeigeschaut hast.
    Das Gartenhaus muss aber nicht saniert werden, das ist bereits 2008 passiert.;)


    Hast du auch einen Garten, den ich mir angucken kann?


    Sigi
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    A propos Hängeweiden:
    aus abgeschnittenen, in kurze Stücke geschnittenen Weidentrieben kann mensch prima Anwurzelhilfe machen. Einfach über Nacht die Stücke in Wasser geben, und mit dem Weidenwasser dann anzuwurzelnde Stecklinge gießen.

    Das funktioniert?
    Muß ich unbedingt mal ausprobieren!
    Wäre ja äußerst praktisch!
    Danke für den Tipp!
    Wieder was gelernt.

    Hoppla, ein bisserl groß geworden ........

    ...... aber schöööön!



    LG Katzenfee
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Nee, meine gesamte Deko zieht im Winter in den Schuppen ein.
    Mir ist zuviel kaputtgegangen und außerdem im Schrebergarten......wo wir nicht täglich vorbeigucken....

    Gestern habe ich beschlossen, dass kein Frost mehr kommt und die Tomaten nach draußen verfrachtet. Rosenkohl in einige Töpfe und dann auch in die Beete verteilt. Gedanklich Platz für meine Zucchinis, Hokkaidos und Buschbohnen organisiert und wie immer festgestellt.. Der Garten ist zuuuu klein
     

    Anhänge

    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Das habe ich auch beschlossen, Sigi.
    Hoffentlich nimmt sich das aber auch Petrus zu Herzen!
    Alle Pflanzen wollen wachsen und blühen.
    Wenn jetzt nochmal Frost käme, wäre alles hinüber.

    Bei Zucchini, Gurken und Kürbissen bin ich auch am Überlegen,
    wohin damit.
    Es sind doch mehr Samen aufgegangen, als ich eigentlich gedacht hätte.

    Die Pfingstrosen sind hübsch!
    So eine in dunkelrot haben wir auch .... und eine weiße.
    Aber die brauchen hier noch ein Weilchen.


    LG Katzenfee
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Die Deko aus Keramik hole ich im Winter auch ins Haus.
    Frostschäden hatte ich nämlich auch schon an Teilen, die angeblich frostfest sein sollten.
    Tolle Pfingstrose, recht zeitig dran, die Schöne.
    Meine hält sich offensichtlich an den Kalender.
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Mal wieder einige Bilder vom Schrebergarten

    Die vergangene Hitze hat den Rosen sehr gut getan- so schön haben sie noch nie geblüht. Nach unserem Urlaub ist alles explodiert, es wird Tage dauern, da wieder Ordnung reinzubringen:grins::grins:
     

    Anhänge

    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Das sieht doch alles wunderschön aus, Sigi!
    Wo willst du da Ordnung rein bringen?
    Ich sehe keine Unordnung!
    Nur viele hübsche Blüten!


    LG Katzenfee
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    So geht es mir auch. Kein Chaos, sondern ein lebendiger Garten mit tollen Blüten.
    Aber vielleicht sind die Chaosecken ja nur nicht auf diesen Bildern zu sehen.
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Genau...die Chaosecken lasse ich außen vor.:grins::grins:

    Habe heute das Gemüseabteil, die Sitzecke unterm Wein und den Weg zum GWH klar gemacht...2 große Säcke gefüllt....Dank dem Regen läßt sich das Unkraut problemlos rausziehen


    Leide rmuß ich ab morgen früh wieder arbeiten gehen....:(
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Ohne Rost und Mehltau, meine Rosen jedenfalls habe ihn, leider! Ohne mein Eingreifen sieht der Garten nach 3 Wochen nicht besonders schön aus!:rolleyes:
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Den hab ich in die Kompost Ecke gepflanzt und er liebt es....der grüne will auch nicht oben sitzen,er kehrt ins warme Nest zurück. Ausläufer rechts und links in die Johannisbeeren.

    Er gefällt mir😁
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich möchte ja nich prahlen, aber von Mehltau und Rosenrost ist hier zum Glück noch nichts zu sehen. Auch böse Tierchen sind ausgeblieben.
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Das sieht aber hübsch aus!
    Da würde ich auch gerne nochmal Kind sein!
    Enkelchen hat ein Riesenglück, so ideenreiche
    und handwerklich begabte Großeltern zu haben!


    LG Katzenfee
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Wow, ich bin platt. Ein Gartenhaus mit Zaun in passender Größe - wie toll ist das denn! Schaut sogar unfertig richtig schön aus!
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Ja, ja Oma es ist doch erstaunlich, wie die Kleinen uns verändern, welche Talente sie aus uns herauskitzeln, sieht fein aus

    Bei uns muss Opa immer alles verkosten, was Lena (jetzt schon 7 - man wie die Zeit vergeht) im aus diversen gesammelten und ausgedachten Zutaten kredenzt und da mault er nicht und isst brav auf, was ihm teilweise virtuell und teilweise real gereicht wird :D

    P.S. Ich freu mich auch wieder mal was von Dir zu lesen
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ein eigenes Kinder-Gartenhaus - wie toll ist das denn! Da wird der Enkel bestimmt viel Freude haben. :pa:
     
    T

    thomash

    Foren-Urgestein
    Mir gefällt die Farbkombi vor allem von Innen besonders gut.

    Ist das ein Fertigbauhaus oder alles selbst geschreinert und entworfen?
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Das hab ich alles selbst geplant und mit Opa zusammen gebaut..
    Irgendwann dann den Rest noch.
    Das Holz wartet noch im Anbau auf Weiterverarbeitung.
    Am Wochenende muss ich arbeiten, da steht das Holz wohl noch länger 😃
     
    EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    Moin Sigi,
    klasse! Vor allem das helle, durchsichtige Dach!
    Die Farbe 'rot' kommt bei Kids auch immer gut an!
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Liebe Sigi,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem Forengeburtstag!

    P1040148Efeupelargonie.jpg

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Schließe mich gleich an und gratuliere
    auch herzlich zum Forengeburtstag!


    BILD7820.JPG



    LG Katzenfee
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich hole deinen Thread mal wieder hoch, um dir

    alles Liebe zu deinem Geburtstag

    zu wünschen.

    P1120086.JPG

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Alles Gute zu Deinem Ehrentag, lass Dich von Deinen Lieben richtig verwöhnen

    ... und zu Deinem Geburtstag wünsche ich mir mal wieder ein paar Bilder aus Deinem Garten
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Auch von mir alles Liebe und Gute zu deinem Ehrentag heute!
    Laß dich verwöhnen und genieße den Tag!


    LG Katzenfee
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Also dann mal die versprochenen Fotos.
    Unsere Zwerge sind oft bei uns im Garten und dann bleibt die Arbeit einfach mal liegen. Vorgestern hat der kleinere Mann mit dem Opa Veilchen umgesetzt, gegossen und dabei die eben gesetzten umgenietet.... Dann mit dem Laufrag mitten durch die Tulpen...Tief durchatmen und Ruhe bewahren
     

    Anhänge

    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Im GWH hatte ich Anfang März Salat und Kohlrabisetzlinge gepflanzt. Die Salate kann ich diese Woche pflücken.
    Das Erdbeerbeet haben wir neu gestaltet und so begehbar genacht, dass die Zwerge auch ernten können.
    Das große Hochbeet ist mit Samen bestückt und die IKEA Gardine ist ein preiswerter Insektenschutz. Für das kleine Beet fehlt uns noch weitere Erde , dann die Samen und noch eine Gardine.
    Das rote Spielhaus ist immer noch der Renner für die Kleinen und Spielzeug findet sich überall
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Na Sigi, da hab ihr ja schon einiges geschafft.
    Schon eigenen Salat, klasse.

    Tja, manche Dinge von IKEA kann man auch gebrauchen.
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Ich merke gerade, dass ich doch noch ganz schön nachhänge was das säen und pflanzen angeht. :sneaky:
     
  • Top Bottom