Schwarze Fäden oder Würmer am Goldfisch

A

Austch

Neuling
Hallo liebe Forengemeinde,


Ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Thomas und ich habe einen kleinen Gartenteich mit circa 4000 l und zehn Goldfischen.
Einige Goldfische in (schwarz) haben den Winter über im Teich verbracht. Die anderen waren in meinem Teich in der Garage.


Gestern habe ich die Goldfische aus der Garage eingesetzt. Leider musste ich feststellen das die schwarzen Goldfische welche im Teich geblieben waren komische schwarze Fäden oder auch Würmer mit weißen Streifen an sich hatten.


Nachdem ich gestern die roten Goldfische eingesetzt habe haben sie nun heute Mittag auch lauter schwarze Fäden.


Leider konnte ich im Internet nichts darüber finden. Deshalb nun meine Frage hier.


Es sind Fäden die schwarz sind und weiße Streifen haben. Sie sind circa 1/2 mm dick. Hauptsächlich sind sie an der Rückenflosse aber teilweise auch Am restlichen Körper des Fisches.


Kennt jemand diesen Parasit?


Kann man das irgendwie behandeln?
 

Anhänge

  • S

    Swenny

    Guest
    Herzlichen Glühstrumpf! Da hast Du wohl Fischegel eingeschleppt. Kommen durch neue Wasserpflanzen rein, eventuell auch durch Enten. Bei der Menge und dem schnellen Befall wahrscheinlich ersteres.

    Hast Du in letzter Zeit - oder im Herbst - Pflanzen aus einem Naturgewässer eingesetzt?
     
  • Top Bottom