Schwarze Fugen grau verfärbt

  • Ersteller des Themas Hesskimo
  • Erstellungsdatum
H

Hesskimo

Neuling
Habe in meinem neuen Haus ein Badezimmer mit schwarzen Fliesen. Die Fugen sind ebenfalls Schwarz, die Fugenmasse ist von Lugato. Eine Firma die eigentlich gute Produkte abliefert, wie man mir sagte. Leider sind viele Fugenabachnitte Grau geworden. Wenn man sie anfeuchten sind sie schwarz, wie sie an sich aus sehen sollten. Sobald sie getrocknet sind ist ein grauer Schleier drauf.

Inzwischen have ich nochmal Fugenmaße angerührt und über die vorhandenen Fugen geschmiert. Das hat geholfen und es ist insgesamt viel besser aber es gibt immer noch graue Stellen.
Erinnert meiner Nachbarn hat das gleiche Problem.

Gibt es keine schwarze Fugenmasse die verlässlich auch schwarz wird?
Gibt es evtl eine Art Lasur oder ein Färbemittel das man nachträglich auftragen könnte?
 
  • M19J55

    M19J55

    Mitglied
    Hm, das hier ist ein Gartenforum, vielleicht solltest Du solche Fragen beim Verkauf von Badartikeln erfragen.Gruß
     
    H

    Hesskimo

    Neuling
    Mein Beitrag ist unter Renovierung/Arbeiten am Haus. Auf HAUSgarten.net
    ????
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Du bist im richtigen Forum und in der richtigen Unterabteilung gelandet. Nur verirrt sich nicht ganz so oft jemand hierher. 😀 Aber es wird dir bestimmt noch guter Rat zuteil werden. Ich selber bin Laie.
     
  • Herr Hübner

    Herr Hübner

    Foren-Urgestein
    Guten Tag.

    Schwarze Fugen sind solange schwarz, wir der Fliesenleger noch im Haus ist.

    Durch Ablagerungen zum einen und Auswaschen zum anderen werden schwarze Fugen zügig fleckig und verlieren so ihren edlen Charakter.

    Leider...
    Soweit ich es bisher selber mitbekommen habe, funktioniert nichts so richtig um die Fugen schwarz zu halten.
     
  • H

    Hesskimo

    Neuling
    Danke für die Antwort, glaube das ist ne akurate Einschätzung - leider
     
  • Top Bottom