seltsamer Glibber in Wasserbecken

  • Ersteller des Themas christl
  • Erstellungsdatum
christl

christl

Mitglied
hallo, ich hab einen kleinen Gartenteich (ca. 2x3m) und etwas höher ein Becken in das Regenwasser vom Dach des Gartenhauses fließt und über das ich auch mit frischem Wasser den Teich auffülle. Ich hab den Teich in diesem Zustand schon viele Jahre und seit ein paar Wochen ist dieses kleine Becken voll Glibber. Ein paarmal hab ich den schon entfernt und auch genau angeschaut ob das vielleicht Froschlaich sein könnte, ich glaub aber nicht. Es ist eine dicke glasige Masse. Was könnte das sein??
Christlglibber 20190601_130531.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Kannst du mal ein Foto von machen? So ist das Raten schwer.
     
    T

    Teichneuling1304

    Mitglied
    Hallo Christl,
    das sieht sehr ähnlich aus wie in meinem Gartenteich. Ich denke dies ist eine bestimmte Algenart unter den vielen möglichen. Ich fische dies einfach heraus und werfe es auf en Kompost, zuvor schauen ob evtl. irgendwelche Kleintiere im Netz und diese vorab wieder herauslassen. Grüße Reiner
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Das könnten Algen sein, vielleicht mit Froschlaich. Die Algen kommen wenn das Wasser warm ist und nicht so tief. Fische sie raus und werfe sie auf den Kompost. Das Regenwasser hat ja auch alles möglich drinnen an Nährstoffen. Probiere da einfach aus.

    lg.elis
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Algen ja, den Froschlaich würde ich im Mai/Juni aber vehement abstreiten. (Sehen tu ich auch nichts davon.)
     
  • Top Bottom