Seltsames Verhalten

Feli871

Feli871

Foren-Urgestein
Also ich weis nicht, manchmal könnte ich aus der Haut fahren.
Schon wieder ist mein Kartoffelschäler nicht aufzufinden....


Das ganze Jahr über liegt er in der Schublade zusammen mit
diversen anderen Küchenutensilien.
Wenn ich dann aber fünf vor zwölf schnell noch ein paar
Kartoffeln schälen will ist er verschwunden.
Ich suche in der Schublade in der er immer liegt, dann in
allen anderen Schubladen. Ich schaue in der Spülmaschine
und im Esszimmer im Besteckschrank .. manchmal
hab ich auch schon einen Blick in der Kühlschrank
riskiert ...

Aber nichts, er ist spurlos verschwunden.
Da muss ich zu dem Alten greifen, den mag ich
zwar nicht so gerne aber er liegt wenigstens treu
an seinem
Platz...

Das seltsamste ist aber, wenn ich dann am Abend die
Schublade aufziehe ... da liegt er da und tut als
wäre er nie fort gewesen. Ganz hinterhältig liegt
er an vorderster Stelle und ich .. also manchmal
denke ich der macht das absichtlich.

Vorletzten Freitag hatten wir Wienerwürstchen zum
Abendbrot. Dazu gehört natürlich Senf.
Ich hatte auch erst ein Glas gekauft und nur einmal
ein wenig daraus entnommen.
Ich geh an den Kühlschrank , möchte das Glas mit
Senf raus holen... schaue... *hmm
Ist nicht da ...
Alle Fächer durchgeschaut , nix.
Zum 2. Kühlschrank, auch da alles durchsucht...
kein Senf weit und breit.
Zum Vorratsschrank , alles rausgeräumt, auch da
kein Glas mit Senf in Sicht.

Ich schnell zur Nachbarin und mir einen Senf ausgeborgt.

In den nächsten Tagen schauen ich und GG bestimmt
5 mal nach diesem blöden Senfglas und haben es nicht
gefunden.
Ich zweifle schon an meinem , doch hoffentlich
vorhandenem Verstand.

Vorgestern hab ich dann beim einkaufen 2 Gläser Senf in
den Einkaufswagen gepackt.
Als ich dann Zuhause war , die Sachen alle eingeräumt haben,
den Kühlschrank öffne ....
was soll ich euch sagen , steht da DAS Glas mit Senf .

Ich war total baff und hätte schwören können , es hat
gekichert.


Von einzelnen Socken will ich hier ja gar nicht schreiben,
obwohl mir schon manchmal schleierhaft ist warum sich
so ein Paar zur Trennung entschließt ...


aber mein Kartoffelschäler ... als der geht mir echt auf
den Keks ...




LG Feli ... die dann auch manchmal Nudeln kocht ;)
 
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo Feli,

    ich kann Dir sagen, wo Dein Kartoffelschäler ist. Zusammen mit meinem Teesieb und meinen Flaschenöffnern einen drauf machen.

    LG tina1, bei der auch seltsame Dinge im Küchenschrank vor sich gehen
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    FEli köstlich !!!! Das kenne ich , hätte da einen VOrschlag....entweder du kaufst dir ein ERsatzteil was du im Tresor einschließt oder du machst den SChäler an eine KEtte :D:D:D

    Ich hatte heute auuh so ein ERlebnis...habe einen alten Tisch in den Garten geschleppt um die schmierige Wachsschicht runterzuschleifen..naja das war dann ein größerer AKt....komisch nur daß wir zu zweit den blöden Tisch nicht mehr durch die Tür reingekriegt haben.....:confused::confused::confused:
    Ist der etwa in den Stunden als er draussen stand gewachsen ??? Und ich hatte den doch vorher alleine ruckzuck ohne PRobleme rausgetragen...:confused::confused::confused:

    Naja als ich das Teil alleine in alle RIchtungen geschoben habe bin ich auch auf die Lösung gekommen..:D:D:D
     
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Ich oder vielmehr wir haben einen Safe
    ich bekomm das blöde Teil blos fast nie auf



    Da soll noch einer sagen die Safes seien nicht sicher





    GG bekommt die Kombination eigentlich immer auf
    und ich hab dafür den
    Schlüssel

    LG Feli ... Panzerknacker
     
  • Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    Dann brauchst einen Extrasafe für einen ERsatzkartoffelschäler....

    XEna der GG die Sachen nie findet..;):D
     
  • I

    Ivonne1973

    Guest
    So geht das bei mir mit Scheren!

    Immer wenn ich eine brauche, ist die verschwunden, was dazu führte, dass wir mittlerweile mindestens 3 Scheren haben, die, wenn sie von niemanden gebraucht werden auch an ihrer Stelle liegen.

    LG, Ivonne
     
    Siri

    Siri

    Mitglied
    Na, da will ich doch auch mal meinen Senf dazugeben. ;) (Wie gut, daß ich keinen mag. :D )
    Das Problem kenn ich nur zu gut. Grade gestern hab ich erst nach der Küchenschere gesucht. Ich hab die halbe Küche auf den Kopf gestellt. ...Irgendwo muß sie doch sein... :rolleyes: Und wo lag sie??? In der Schublade. :mad:
    Dann wollte ich wegfahren. War schon fertig angezogen, alles gepackt, was fehlt? Der Fahrzeugschein vom Auto. Wo war der doch gleich??? ...Ich weiß genau, vorgestern hatte ich ihn noch... da hab ich ihn dann und dann da und da gehabt und dann hab ich ihn DA hingelegt... Aber DA ist er nicht. :mad: Mist! Ich hab also den ganzen Schreibtisch umgeräumt, die unmöglichsten Sachen gefunden, aber keinen Fahrzeugschein. :mad: Also weiter...alle Handtaschen durchsucht, Jackentaschen, Wohnzimmer, Schlafzimmer (Wie gut, wenn man nicht so viele Zimmer hat :rolleyes: ) Ich war schon kurz davor im Kühlschrank zu suchen, hab den GG beschuldigt :rolleyes: , da bin ich noch mal schnell zum Schreibtisch... Computer zur Seite gerückt und was liegt da... JAAAA! Der Fahrzeugschein. :D Das blöde Ding ist, vermutlich bei meiner ersten irgendwo-muß-er-ja-sein-Aktion neben den Computer gerutscht. :rolleyes:
    Ende gut, alles gut. ;)

    LG Siri, die ihren Fahrzeugschein grad direkt vor sich hat. :D
     
    äpfelchen

    äpfelchen

    Mitglied
    Ja,ja...
    das seltsame Verhalten von...
    Sparschäler..Messern..Scheren..Kugelschreibern..Gartengeräten..Schraubendrehern..Hämmern..Lebensmitteln..Schals..Taschen..usw,usw,usw..

    überall das gleiche un nicht zu ändern.

    LG Elke
     
  • O

    Obsesion

    Guest
    FEli köstlich !!!! Das kenne ich , hätte da einen VOrschlag....entweder du kaufst dir ein ERsatzteil was du im Tresor einschließt oder du machst den SChäler an eine KEtte :D:D:D

    Ich hatte heute auuh so ein ERlebnis...habe einen alten Tisch in den Garten geschleppt um die schmierige Wachsschicht runterzuschleifen..naja das war dann ein größerer AKt....komisch nur daß wir zu zweit den blöden Tisch nicht mehr durch die Tür reingekriegt haben.....:confused::confused::confused:
    Ist der etwa in den Stunden als er draussen stand gewachsen ??? Und ich hatte den doch vorher alleine ruckzuck ohne PRobleme rausgetragen...:confused::confused::confused:

    Naja als ich das Teil alleine in alle RIchtungen geschoben habe bin ich auch auf die Lösung gekommen..:D:D:D
    Und die ist..........???
     
    Marie

    Marie

    Foren-Urgestein
    Hallo, es ist gut zu hören dass es vielen so geht. Mir nämlich auch! Ich glaube selbst wenn man die Teile neu kauft hilft es nicht. Nach einer Zeit haben die sich abgesprochen und machen es wie die alten. Schöne Sonntagsgrüße von Mutt
     
    S

    schweden-geli

    Guest
    also, kartoffelschäler und scheren im besonderen,
    haben ein sehr merkwürdiges verhalten.

    ich besitze inzwischen 3 von den guten kartoffel-
    schälern....und zig scheren, in allen erdenklichen
    größen.....

    .....allerdings kann ich sagen, je mehr kinder das
    haus verlassen, desto eher ist alles an seinem
    platz.

    liebe grüße von geli
     
    blutblume

    blutblume

    Mitglied
    hi ihrs, bei mir ist das nun wieder bissel gaaaaaaaaaaaaaaaanz anders.... ich bereite z. B. ein Essen vor und stell mir alle Dinge, die ich brauche aus dem Schrank auf den Tisch.
    Ich gehe einmal aus dem Zimmer und wenn ich wieder reinkomme, dann suche ich die Sachen. Was ist passiert, denk ich???? Dann stellt sich heraus, dass mein Mann in der Zwischenzeit alles wieder eingeräumt hat, weil er ja ein ordnungsliebender Mensch ist... hmmmmm....

    LG

    Blutblume
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Die Kartoffelschälmesser meiner Mutter machen regelmäßig eine kleine Reise; wenn sie sauber geschleckt wurden von den Kompostwürmern bringt mein Vater sie jedesmal schön brav wieder nach Hause :D

    Seitdem wir die neue Küche haben, bleiben unsre Schälmesser und Scheren immer schön brav an ihrem Platz. Muss an den Schubladen liegen, oder am Einsatz, der ist wohl gemütlicher als die alten Laden :rolleyes:

    Dafür spielen sämtliche Feuerzeuge dauernd verstecken, meistens oben auf dem Schrank. Wie kommen die nur dort hinauf
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,
    das kenne ich. Und bald wird das Problem wieder akut, nämlich, wenn man Kerzen, Windlichter, den Kamin u.ä. anzünden will. Ich, als Nichtraucher, kaufe mir dann ein Feuerzeug. Und komischerweise immer welche mit Beinen. Laufend sind die auf Achse und man weiß nie, wo gerade. Da kann man fragen, wen man will, sie sind einfach weg. Aber meistens kommen sie plötzlich wieder, wenn man gar nicht mehr damit rechnet und sich meistens schon ein neues Modell, natürlich sicher wieder mit Beinen, angeschafft hat.

    LG tina1, die froh ist, Leidensgenossen zu finden
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    Kenne ich sehr gut...ich brauch die Anzünder ja auch massenweise..eigentlich habe ich in jedem Raum mindestens eins liegen...dann sind die leer und sammeln sich irgendwo zum auffüllen und das einzigste volle ist wieder mal unauffindbar.........grummel...

    achja und Essensreste oder Sachen die auf dem Küchentisch liegen bleiben.......ja die sind auch irgendwie immer verschwunden....so mal ein ganzer Hefezopf .....
    Der Übeltäter war schnell gefunden.....und ihr glaubt nicht wie unschuldig der dann kucken kann...
     

    Anhänge

    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ach ja, das verschwundene Essen, oder vielmehr waren in unserer Küche immer alle Äpfel in der Schale, die auf dem Kühlschrank stand, angeknabbert. Der Sohn noch im Alter von etwa 7 Jahren, war es angeblich nicht und kein anderer zu Hause. Außer Putzi, ein Hamster. Der hatte sich durch den Käfig gequetscht und an einem Vorhang in der Küche unter der Spüle hochgeklettert. Hat die Äpfel angenagt und wir haben ihn nur immer gehört und tagelang gesucht. Wenn wir seine Geräusche vernommen haben, fing bei uns eine regelrechte Safari an. Wir haben Möbel gerückt, sind auf allen Vieren durch die Wohnung gerobbt, aber Putzi blieb nur hör-aber nicht sichtbar. Wir haben aufgegeben und dachten, er käme irgendwann aus seinem Versteck. Es war nicht so.
    Ich hatte ihn schon fast vergessen, als ich einen Braten zubereiten wollte. So holte ich den Bräter aus dem Küchenschrank im untersten Fach. Und als ich da hineinschaute, saß da Putzi zwischen Tropfdeckchen, Servietten und Küchenkrepp und fraß genüßlich ein Stück Apfel. Ich habe mich zu Tode erschrocken. Der Küchenschrank hatte im Boden Löcher, wo man die Stellfüße verstellen konnte. Das war sein Eingang. Und beim zu Unrecht verdächtigten Sohn habe ich mich entschuldigt.

    LG tina1
     
    kmh1412

    kmh1412

    Foren-Urgestein
    Großer Grinser!

    Am Montag suchte ich das Abschlußzeugnis meiner Großen, da sie es gestern Dienstag in die neue Schule mitnehmen musste. Ich WUSSTE es liegt im Kisterl auf meinem Schreibtisch.....

    ich zum Schreibtisch, krame, kramsche, schimpfe, werde hektisch, denn was ist wenn es nicht da ist.....

    suche im Wohnzimmer, in der Essecke dann schon in der Küche, beschuldige meine Große(ach das arme Kind) es in ihrem Zimmer (so ein Saustall wie halt bei 14jährigen meist..) liegen zu haben......

    suche nochmal am Schreibtisch.....

    gebe fürs erste auf und bringe Große zum Tischtennis...

    als sie nach hause kommt fragt sie: "Hast es schon?" .....

    ich ziemlich grimmig NEIN :rolleyes:....

    sie geht zum Schreibtisch, hebt 2 Zettel in die Höhe uns sagt: "Das is es ja eh, was machst denn für einen Stress"

    SO, damit hatte ich den Demlack des Tages abgesahnt.....


    ABER, als ICH gesucht habe, war das Zeugnis NICHT dort...

    soviel steht NATÜRLICH fest :D

    LG

    Karin

    schön, dass es auch bei anderen so ist:cool::eek:
     
    KiMi

    KiMi

    Foren-Urgestein
    Da gibts noch das Phänomen des ewigen SChlüsselsuchens.....meistens zum Glück ein männliches....:D:D:D


    Nee, leider nich... ich such meine SChlüssel ziemlich oft, auch meinen Ausweis kann ich manchmal nicht auf Anhieb finden... Nun ja, manchmal treiben sich diese nicht ganz unwichtigen Dinge dann an Orten rum, an die ICH sie sicher nicht gelegt habe :rolleyes: :rolleyes: was soll man dazu sagen...
     
    M

    Mutts

    Foren-Urgestein
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    Also ich suche meine Autoschlüssel nur wenn GG sie hatte und mal wieder irgendwo hingelegt hat....er ist kein chronischer Schlüsselsucher und kann mich damit schon mal in den Wahnsinn treiben.....
     
    K

    Kuerbis42

    Mitglied
    Servier doch einfach Pellkartoffeln - sind doch ohnehin gesünder.....

    Kuerbis42
     
    kmh1412

    kmh1412

    Foren-Urgestein
    Na vom Schlüsselbund, Brille, Handy und Geldbörse red ich doch gar nicht



    Das Handy ist wenigstens ein Volltreffer. Ich ruf mich dann immer vom Festnetz selber an




    LG

    Karin
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom