Sichtschutz mit Clematis - was ist zu beachten?

FrauSchulze

FrauSchulze

Foren-Urgestein
Hallo zusammen,

neben unserer Terasse ist ein Streifen Beet (280 x 50 cm). In Richtung Nachbarn steht eine ca. 150 cm hohe Mauer, die jedoch nicht dicht ist, sondern große Lücken aufweist (nicht kaputt, sondern so gewollt). Drüber und dazwischen kann man durchschauen. Wir möchten gerne Richtung Nachbarn einen schnell wachsenden Sichtschutz. Nach vielem Hin und Her (Bamubs ja/nein (zu teuer), Hecke ja nein (zu wenig Platz, wächst zu langsam)) haben wir uns für Clematis entschieden. Da der Sichtschutz höher als die Mauer sein soll wollen wir noch ein Rankgerüst befestigen (evtl. Pergola mit hinzugefügten engeren Rankhilfen). Jetzt überlegen wir, welche Clematisrückschnittgruppe gut wäre für einen möglichst langen Sichtschutz. Gruppe 1 wird ja meist extrem groß, mehr als 2,5-3 m Höhe sollen es aber nicht werden. Gruppe 3 soll ja im Frühjahr schnell wachsen, vielleicht auch eine Idee... Wir haben an drei Pflanzen (auf die 2,80 m Länge) gedacht, sollen wir noch Nachbarpflanzen oder anderes hinzufügen? Reichen die Clematis? Immerhin sind es ja nur 2,80x0,5m Beet...
Achja, das Beet liegt Richtung Süden, wird aber über Mittag von riesigen Tannen beschattet und ab Spätnachmittag vom Gebäude/Wintergarten.

Danke
 
  • Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Hallo, also meine Clematis wachsen eigentlich nicht dicht, deshalb denke ich, dass dies keine gute Wahl ist. Es sei denn, jemand hat andere Erfahrungen.

    Efeu würde ich evtl. auch nicht nehmen, die Pflanze kann ganz schön wuchern und ggf. mehr kaputt machen. Wobei dieser auch im Schatten wächst und es in verschiedenen Sorten gibt. Hab auch einen feineren mit Zacken, der Wuchert weniger und bekommt keine starken Wurzeln.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Aha, dies ist ja ein richtiger Strauch.
    Meine haben nur so einzelne 4-6 Meter einzelne Ausläufer, die sich irgendwo hin schlängeln. :d
     
  • Heinzenberg

    Heinzenberg

    Mitglied
    Ich habe an einem Zaun mehrere Cematis sitzen. Dicht ist das nicht. Habe dann Geissblatt dazu gepflanzt, das hat den Zaun in 2 Jahren komplett zugewuchert und sieht mit der Clematis zusammen superschön aus.

    Zudem gibt es da wundervoll duftende Pflanzen, das ist ein echter Genuss. Und zuguterletzt eine richtige Bienenweide.

    LG Martina
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Ja, würde mir auch gefallen.

    Haben den auch Gärtnereien/Baumärkte, oder muss man den übers Internett bestellen?
    Werde im Frühjahr auch mal suchen gehen.
     
  • FrauSchulze

    FrauSchulze

    Foren-Urgestein
    Konkurrieren die denn dann nicht? Der Platz ist, wie gesagt, mit 2,80x0,50m begrenzt. Dann lieber zwei Clematis und ein Geissblatt?

    Tina: Welche Sorte ist das denn?
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    http://www.hausgarten.net/gartenforum/mein-garten/30159-ein-stueck-land-und-ein-jazziger-balkon-14.html#post1195794

    DAs sind zwei Lonicera Henryi's auf einer Länge von ca. 4 Meter (Breite ebenfalls wie bei Dir ca. 70 cm?). Mein Papa hat gemeint (und auch einige User hier), daß in die Mitte problemlos eine Rose passen würde.

    Du siehst, davor stehen richtig alte Lorbeerbüsche. Die haben ein immenses Wurzelwerk. Aber, und darum geht es in dieser Antwort, jeder sucht sich seinen Platz. Die Wurzeln der Beteiligten bleiben ja nicht direkt an der Oberfläche und ersticken sich, sondern wandern auch gern in die Tiefe.
    Das macht die Clematis auch.

    Beschneiden kannst Du den Henryi (oder jede andere herkömmliche Lonicera) problemlos. Ein paar Seiten weiter hab ich ihm ordentlich den Pelz gebürschtet! Hrr-Hrr!

    Auf dem Balkon selbst hab ich eine C.Viticella 'Minuet'. Ich find schon, daß sie dicht wird. Es gibt aber höhere, und buschigere. Im Mutterboden wird das noch ne ganz andere Geschichte als im Kübel.

    Beste Grüße
    Doro
     
    FrauSchulze

    FrauSchulze

    Foren-Urgestein
    Danke für den Hinweis. Ich habe mich jetzt nochmal von Westphal beraten lassen und die meinten, dass ich eine aus der Schnittgruppe 1 in die Mitte setzen soll und zwei viticellas rechts und links daneben. In die Mitte soll jetzt die Alpina Blue Princess und rechts und links daneben die Viticella Etoile Violette und die Viticella Venosa Violacea. Die Blue Princess ist die einzige Alpina, die mir von den Blüten gefällt, ich mag diese hängenden Glockenblüten nicht so gerne. Die anderen beiden viticellas passen von den Resteigenschaften gut (Höhe/Breite/Blütezeiten) auch wenn ich die Farbkombi von allen dreien nicht ganz optimal finde.
    Ich liebe die Hybride von den Blüten, ich mag die tellerförmigen großen Blüten und da gibt es wunderschöne, aber Westphal meinte, dass die von den Wuchseigenschaften für meine Bedürfnisse nicht optimal wären. Mit der o.g. Kombi Alpina und Viticella hab ich so eine sehr lange Blütezeit (im besten Fall April bis Oktober) und die Schnittgruppe 1 bleibt ja auch stehen im Gegensatz zu den Viticellas.
    Ich werde mir zusätzlich noch 2 oder 3 Hybride holen und die an Alternative Standorte setzen, dann kann ich schauen ob die mir schnell krank werden und wie die wachsen, ohne dass die zwingend bestimmte Wuchseigenschaften erfüllen sollen....
     
    momolucymonty

    momolucymonty

    Mitglied
    ja das hört sich doch alles ganz gut an , dauert seine Zeit aber bis alles grün u dicht ist - wie wäre es mit wildem Wein dazwischen der wächst sehr schnell -

    http://www.gartengruen-24.de/products/de/Kletterpflanzen/Diverse-
    Kletterpflanzen/Parthenocissus-tricuspidata-Veitchii.html

    lg molumo

    Stecklinge könnte ich im Frühjahr draußen am Katzenbungalow gern schneiden die wurzeln sehr rasch u haben dann ne schöne länge schon -
     
    Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Hallo FrauSchulze,
    wie wäre es mit einer Goldwaldrebe:

    http://www.hausgarten.net/gartenforum/mein-garten/28191-moorschnuckes-teils-wilder-garten.html - Beitrag 28

    http://www.gartendatenbank.de/wiki/clematis-tangutica

    Ihre Blüten sind zwar kleiner als die der Hybriden, dafür blüht sie zweimal - Frühsommer und Herbst - und überaus üppig.
    Krankheitsanfällig ist sie nicht.
    Schneiden kann man sie wie und wann man möchte, sie nimmt nichts übel.


    Außerdem bieten die Blüten Nektar für Bienen und Hummeln, was insbesondere im Spätsommer, wenn es nicht mehr viele Bienen-Nahrungspflanzen gibt, extrem wichtig ist.

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    D mit Clematis Zaun beranken - Sichtschutz möglich?? Stauden und Kletterpflanzen 4
    B Pergola mit Sichtschutz auf Dachterrasse Heimwerker 37
    L Bäume als Sichtschutz mit max. 4-5m Höhe Gartengestaltung 76
    G Sträucher mit geringer Tiefe als lockerer Sichtschutz Gartengestaltung 7
    W Sichtschutz mit Schwarzäugiger Susanne richtig ziehen Klettergehölze 6
    J Holzzaun als Sichtschutz mit Tor Gartengestaltung 5
    W Sichtschutz passend zu Balkon mit satinierten Glaseinsätzen ? Stauden und Kletterpflanzen 10
    M Minigarten - Wer kann mir Tipps für die Gestaltung mit Pflanzen geben? Sichtschutz? Gartenpflege allgemein 1
    Sternentalertulpen Holz-Sichtschutz mit Altöl streichen? Renovierung / Arbeiten am Haus 3
    Black Eyed Suzy Pflanzen fuer Sichtschutz gesucht passend zu einem Garten mit leichtem Tropenflair Pflanzen allgemein 8
    P Pflanze an Haus als sichtschutz Mit unbedenklichen wurzeln Gartenpflege allgemein 9
    ZickeLauser Sichtschutz mit besonderen Ansprüchen - Wer weiß Rat? Pflanzen allgemein 1
    00_Schneider87 Pergola mit Bambusmatten als Sichtschutz Gartengestaltung 5
    R Probleme mit Balkonpflanzen als Sichtschutz Pflanzen allgemein 1
    D Sichtschutz mit Rankgewächsen...brauche Hilfe Stauden und Kletterpflanzen 11
    R Sichtschutz mit 2-3 m Höhe - Wer kennt sich damit aus? Gartenpflege allgemein 1
    D Sichtschutz aus Beerensträuchern Obst und Gemüsegarten 13
    S Grüner Sichtschutz Gartengestaltung 3
    J Sichtschutz im Pflanzenkübel winterhart Pflanzen allgemein 7
    S Sichtschutz immergrün Schatten Stauden und Kletterpflanzen 2

    Ähnliche Themen

    Top Bottom