Sind Bauerngärten schon wieder out?

Bauerngarten Trend vorbei...oder jetzt erst recht?

  • großer Gott, bloß keinen Bauerngarten...

    Stimmen: 0 0,0%
  • Asia Garden das ist der ware Gartentrend

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    17
  • Umfrage geschlossen .
Ise

Ise

Foren-Urgestein
Nicht das mich das irgendwie stören würde in meiner Planung, aber sind Bauerngärten ganz traditionell so mit Wegekreuz und Rosenrondell total aus der Mode?
 
  • A

    aloevera

    Guest
    Nicht das mich das irgendwie stören würde in meiner Planung, aber sind Bauerngärten ganz traditionell so mit Wegekreuz und Rosenrondell total aus der Mode?
    ich persönlich finde sie sehr schön und romantisch, aber hier ist es zurzeit große mode, alles platt zu machen und kiesbeete anzulegen. naja wo es paßt, bei einem supermodernen neubau kann ich mir das schon vorstellen.
    liebe grüße aloevera
     
    C

    Chrisel

    Guest
    Ich würde mir nie so einen Asia- Kiesgarten anlegen.
    Finde ich furchtbar.
     
    D

    Dobifan

    Mitglied
    Ich hab zwar nicht das klassiche Wegekreuz und Rosenrondell, aber die Bepflanzung mit Stauden, Rosen und ein wenig Nutzgarten ist hier sicherlich dem angelehnt. Ich denke diese Gärten machen Arbeit, man braucht ein wenig Herzblut und mit der Zeit auch Sachverstand - und das ist bei vielen Menschen nicht gegeben.

    Moderne Gärten machen oft weniger Arbeit, man muss weniger "Wissen" mitbringen und das Ganze ist ja dennoch oft chick und ein Ort der Erholung.

    Ob es "out" ist? Ich fürchte - ja. Aber... deshalb nicht weniger schön und viele Leute bewundern solch üppige Gärten.
     
  • K

    Kapha

    Guest
    Also ich sah schon richtige Bauergärten ohne Rosenrondell und Wegkreuz .
    In meiner Kindheit bei den Verwandten auf dem Land hatten noch viele Bauerngärten , aber selten so angelegt .

    Da wuchs einfach vieles was nicht nur schön aussah , sondern welches man auch gebrauchen und verwerten konnte .... Trotzdem war die Romantik eines solchen Gartens zauberhaft .

    Ich kann meinen nicht ganz so wachsen lassen , doch versuche ich diese Richtung zu halten , denn nur so gebe ich meinen kleinen Anteil an die Natur .

    Das bekommt man mit sauber angelegten oder Asiagärten nicht hin .
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Auf das Rosenrondeel und Wegekreuz kann ich auch verzichten, aber so schöne Bauergartenstauden, voll mit brummselnden Insekten... ein Traum!

    Bloß nicht sowas steriles, am besten noch wie mit dem Lineal gezogen.... neeeee!

    Leider ist unser Garten dafür ein wenig klein, aber das meiste was bei uns wächst kommt auch in Bauerngärten vor..
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Was gerade Mode ist, interessiert mich überhaupt nicht!
    Mir gefallen Bauerngärten sehr und je älter ich werde, desto weniger interessiert mich das Gerede der anderen.
    Leider wurden bei uns in nächster Nähe in den letzten 2 Jahren auch 5 Steinwüsten angelegt. Mein Göga sagt Friedhofsgärten dazu.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Was gerade Mode ist, interessiert mich überhaupt nicht!
    ....
    Genau meine Meinung, ich durfte als Kind einen wild-wuchernden Garten bei Oma genießen, mit Blumenbeeten, Gemüsebeeten, immer was zum Pflücken, egal ob fürs Auge oder für den Mund.

    Ich würde das Rosenrondell und das Wegekreus nicht unbedingt als Bestandteil für den Bauerngarten sehen, sondern eher einen Garten mit Gemüsebeeten, der von Blumenbeeten eingerahmt wird, eventuell noch ein Staketenzaun, das ist für mich ein typischer Bauerngarten.
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Nur mit vielen bunten Blumen könnte ich mir auch einen Bauerngarten vorstellen,
    Gemüse muß ich nicht haben, ist nicht so mein Ding ;)
     
  • K

    Kapha

    Guest
    Ja und das Gras zwischen den Obstbäumen wurde nicht andauernd platt gemäht , manchmal musste man sich einen Weg durch bahnen oder man spielte verstecken......ach war das schön.

    Oft wuchsen auch bei meinen Eltern im grossen Garten die Dahlien oder andere Blumen , sowie Kräuter zwischen dem Gemüse .
     
    Conya

    Conya

    Foren-Urgestein
    In meinem Umfeld haben sich die Gärten nicht verändert, es ist nach wie vor ein angenehmes "Durcheinander" von Obst, Gemüse und Blumen, wobei die alle kein Wegekreuz und Rosenrondell hatten oder haben.
    Allerdings versorgen sich hier auch die meisten noch überwiegend aus den Gärten, so was wie Kiesbeete oder Schlimmeres gibt es hier gar nicht.

    Gruß Conya
     
    M

    maryrose

    Guest
    Warum müssen Kiesbeete schlimm sein? Was gibt es denn noch Schlimmeres?
    maryrose


    Kiesgärten sind, wenn man sie richtig angeht, keine Steinwüsten.
     
    Conya

    Conya

    Foren-Urgestein
    Kiesbeete sind nicht schlimm, aber mich erinnern sie auch an Friedhöfe.
    Schlimm ist die Betonvariante, statt Kies wird betoniert, Waschbeton- oder Kunststoffplatten ausgelegt und an strategisch mehr oder weniger sinnvollen Stellen kommt ein Blumentopf hin.
    Für mich ist das die "Krönung" der Gartenverunstaltung.

    Gruß Conya
     
    C

    Chrisel

    Guest
    Mary,

    ich glaube wir denken bei Kiesgärten eher alle an diese Gärten, in denen man nur weiße Steine sieht und ab und zu mal etwas grünes.

    Ich habe auch ein Kiesbeet, darin stehen Pflanzen wie Sonnenhut und Monarde. Also Pflanzen auf denen Insekten fliegen.
    Auch meine Wege sind mit Kies belegt, zwecks Arbeitserleichterung.
    Deswegen hab ich noch lange keinen Kiesgarten, sondern eher einen Bauerngarten, da vieles durcheinander wächst und mein Gemüsegarten hat sogar ein Wegekreuz. :grins:
     
    K

    Kapha

    Guest
    Es kommt da immer darauf an wie man es macht......man kann auch in einen Bauerngarten einen Buddha stellen ....:D
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Steinwüsten sind bei mir: Beet mit Steinen vollgekippt. 3 Kriechwacholder oder 4erlei Gräser oder 2 Blumentöpfe fertig. Wohlbemerkt oder nicht und!
    Ganz sicher kann man mit Kies sehr schön gestalten.
     
    M

    marsusmar

    Guest
    Wir haben auch ein kleines Beet ohne Grünboden mit Splitt abgedeckt vorne am Stellplatz. Der Boden ist für direkte Beflanzug zu Hart fast betonhart weil duch den Bauträgerfür die Baustrasse und späteren Stellplatz metertief vorbereitet.

    Nur haben wir die Zufahrt vorne etwas verengt, wodurch das ganze optisch besser wirkt und da kam die Ecke raus. Ist saublöd weil laufend Tannennadeln drauffallen aber man kann nicht alles haben.

    Aber Leute was bitte ist ein Rosenrondell? Müssen die dafür im Kreis stehen??

    Meine hab ich in der Reihe zu stehen, in der Wiese und vorne am Zaun, Pflegeleicht im Cotoneaster. Denen gehts mal wieder (endlich) perfekt hat Jahre gedauert bis die Fuss gefasst haben.

    Gemüse haben wir max im Hochbeet was aber grundsätzlich schiefgeht. Dadfür gehts den Blumen aller Art im Schlangenbeet gut.
     
    Yukichan

    Yukichan

    Mitglied
    Ich hab schon den Eindruck, die sind eher wieder "voll im Kommen". Wer allerdings nur einen handtuchgroßen Reihenhausgarten sein Eigen nennt, kann nicht so wirklich aus dem Vollen schöpfen, wobei ich auch schon wunderschöne Minigärten gesehen habe, die eine tolle Wirkung und entsprechendes Wohlgefühl erzielt haben. Und es gibt eben die, die ihren Garten lieben und sich endlos damit beschäftigen können und die, die am liebsten (auch beim größeren Garten) überhaupt keine Arbeit haben möchten. LG Yuki
     
    F

    Florina Fina

    Guest
    Na, es gibt ja auch noch etwas zwischen Kiesgarten und Wegekreuz mit Rosenrondell...

    Als Gestaltungselemente mag ich beides nicht, bin eher der "Landschaftsgartentyp":

    Da ein Hügel, dort eine Senke, hier ein Wäldchen (natürlich auch mit Himbeeren als Unterholz und Erdbeeren am Rand, aber beides nicht auf einem viereckigen, abgemessenem Beet), irgendwo dazwischen versteckt das Gartenhaus, ein Teich, ein Steingarten, eine Wiese und selbstverständlich auch Blumen - aber alles in der Art, als wäre es natürlicherweise so gewachsen und nicht von Menschenhand angelegt. Das ist meins, so mag ich Garten...
     
    Muskat

    Muskat

    Gesperrt
    Was gerade Mode ist, interessiert mich überhaupt nicht!

    Mir gefallen Bauerngärten sehr und je älter ich werde, desto weniger interessiert mich das Gerede der anderen.

    Leider wurden bei uns in nächster Nähe in den letzten 2 Jahren auch 5 Steinwüsten angelegt. Mein Göga sagt Friedhofsgärten dazu.

    Dem möchte ich absolut zustimmen.


    Bei Gärten interessiert mich die "Mode" überhaupt nicht.


    Solche Steinwüsten finde ich schrecklich, ob sie nun "Mode" sind oder nicht.


    Da kommt mir bei solch einem Anblick geradezu der Wunsch, man möchte jene Steinwüsten zwangs-enteignen! :)
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Diese Steinsäher wisse nicht ,daß sie in ein , zwei Jahren ein massives Unkraut Problem haben. Blätter im Herbst entfernen ist auch nicht lustig.
     
    Muskat

    Muskat

    Gesperrt
    Schlimm ist die Betonvariante, statt Kies wird betoniert, Waschbeton- oder Kunststoffplatten ausgelegt und an strategisch mehr oder weniger sinnvollen Stellen kommt ein Blumentopf hin.

    Für mich ist das die "Krönung" der Gartenverunstaltung.

    Ja, Betonwüsten sind besonders schlimm.


    Aber Kies-Friedhöfe sind nur minimal besser. :)
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    B Gelöst Welche Früchte sind das? - Reineclaude Wie heißt diese Pflanze? 13
    P Welche Maden/Larven/Würmer sind das? Schädlinge 2
    K Welche Lilien sind das? Wie heißt diese Pflanze? 3
    UweKS57 Welche Pflanzen sind das? Wie heißt diese Pflanze? 67
    Rosabelverde Warum sind die großen Fotos so groß? Supportforum 77
    annikavm Was sind das für Pilze? Obst und Gemüsegarten 7
    B Kirschen sind schwarz Obstgehölze 6
    E Sind alle meine Pflanzen über den Winter vertrocknet? Stauden 6
    jola Warum sind unsere Themen öffentlich bei Google zu finden ? Supportforum 20
    V Sind meine Zinnien Gesund ? Pflanzen allgemein 18
    S Was sind das für Pflanzen und Gräser Wie heißt diese Pflanze? 2
    L Was sind das für Tierchen? Wie heißt dieses Tier? 3
    V Sind Myzele oder Pilze gefährlich für meine Gesundheit? Zimmerpflanzen 2
    L Tomatenkeimlinge sind nicht so Glücklich Tomaten 21
    Opitzel Die wilden Störche sind wieder da! Nützlinge 438
    A Wissen Sie was das für Würmer sind und wie wir diese wieder los bekommen? Wie heißt dieses Tier? 6
    C Feuerbohnen. Sind die reif? Obst und Gemüsegarten 3
    G Tomaten sind krank Tomaten 12
    G Sind diese kleinen Spinnen Schädlinge? Tomaten 3
    B Lila Luzi: welche Früchte sind reif? Obst und Gemüsegarten 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom