Sommerflieder - welchen Bodendecker dazu pflanzen?

T

TirolerMadl

Neuling
Hallo,

wir haben südwestseitig einen Sommerflieder, an den sich westseitig ein längliches Beet anschließt, das allerdings durchs Nachbarhaus "verdeckt" wird. (Sprich es liegt westseitig an der Grenze zu Nachbars, der Sommerflieder ist am Südende dieses westlichen Beetes). Diesen würde ich zwar u.U behalten, (ich bin kein Staudenfan), die sich dort befindlichen "normalen" Flieder, Flox, usw., evt auch die Hortensien sollen weg. Allerdings möchte ich da nicht "nur" Erde haben, auch Rasen nur ungern (hab eh schon zuviel zu mähen). Was würde dazu passen, bzw verträgt sich mit Sommerflieder, am besten bodendecker mit wenig Arbeit und ungiftig (Kleinkind!)
Danke und LG aus Tirol
 
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Mitglied
    Hallo!

    Zwei Vorschläge:
    Für das späte Frühjahr bzw. den Frühsommer als Bodendecker: Blauroter Steinsame, blüht in einem wunderbaren Blau

    oder, wenn du eher Wert auf spätere Blüten legst:
    Steinquendel, einschließlich Duft.

    Gruß
    wilde Gärtnerin
     
    T

    TirolerMadl

    Neuling
    Dankeschön. Ich gehe davon aus, die sind eh mehrjährig... Vom Quendel glaube ichs es zu wissen...
     
  • Top Bottom