Spitzmaus Behausung

exusiai

exusiai

Neuling
Hallo,
ich habe im Garten aufgeräumt (das ist ja immer der Beginn allen Übels..), und dabei vier Spitzmäuse heimatlos gemacht. Diese haben unterm Anzuchthaus in mehreren, ineinander gestapelten Töpfen gewohnt: da wars also trocken, sowieso geschützt, es gab mehrere Etagen (eine war wohl das Klo..), und ab und zu habe ich sie in der Gegend herumflitzen und quieken sehen, wusste aber noch nicht, dass sie da wohnten, dachte, sie würden Löcher graben. Tun sie aber nicht.
Es war natürlich weder Absicht, dass ich den Topfhaufen verräumt habe, noch eine Alternative, alles einfach weiter so vor sich hingammeln zu lassen. Jetzt frage ich mich: hat jemand von euch schonmal ein Spitzmaushäuschen oder so gebaut, oder reicht es, wenn ich einfach einen umgedrehten Topf ohne Loch hinstelle (den könnte aber zum Beispiel eine Katze umstoßen?)
Danke

:paar:
 
  • Top Bottom